News P8: Huawei setzt auf mehr Aluminium und 8-Kern-SoC

Die Streifen kommen einem bekannt vor :)

Die Ausstattung ist trotzdem gut.
 
Schade, keine Cortex A57- oder besser A72-Kerne falls man mal Leistung braucht.
Ansonsten scheint es ein solides Mittelklasse-Smartphone zu sein. Sieht schön schlank aus.
Nur die weiße Variante ist bei den Tasten unten ziemlich merkwürdig.
 
Gefällt mir, wie so oft bei Huawei.

Nur habe ich gerade mein abhanden gekommenes P7 durch ein neues P7 ersetzt, so dass das jetzt etwas warten muss.
 
Sieht eigentlich recht ordentlich aus. In weiß nicht ganz so hübsch dafür aber in schwarz umso mehr.
Bin schon gespannt auf den nächsten Bend "Test" :lol:
 
Nach dem P6 und acent g irgendwas..... nie weider Huawei..... :freak:
Es ist billig... und langsam.... und mit Android zusammen einfach schrott....
Kann ja nicht sein das man immer 600€ ausgeben muss damit ein Handy 2 Jahre flüssig läuft...
 
warum denn nur so ein schwachen akku?!
mit 3000 oder mehr wäre es ein interessante phone. aber soooo... eher nicht
 
Zitat von Marcel55:
Schade, keine Cortex A57- oder besser A72-Kerne falls man mal Leistung braucht.
Ansonsten scheint es ein solides Mittelklasse-Smartphone zu sein. Sieht schön schlank aus.
Nur die weiße Variante ist bei den Tasten unten ziemlich merkwürdig.

Mittelklasse? O.o

Also mir gefällt es in weiß sehr gut.
Und ich dacht schon CB schreibt gar nichts mehr darüber, warte sehnsüchtig darauf und werd es mir wohl definitiv holen als Nachfolger von meinem S4. :D
 
Zitat von lynx007:
Nach dem P6 und acent g irgendwas..... nie weider Huawei..... :freak:
Es ist billig... und langsam.... und mit Android zusammen einfach schrott....
Kann ja nicht sein das man immer 600€ ausgeben muss damit ein Handy 2 Jahre flüssig läuft...

Das P6 war "billig" (wohl Materialqualität gemeint), "langsam" und "Schrott"? Kann ich nicht zustimmen, sorry. Für den damaligen Straßenpreis war das mMn. ein ziemlich gutes Mittelklasse-Smartphone mit gutem Display und klasse Verarbeitung (grade was Tasten angeht).

Das größte Problem bei Huawei sind meiner Sichtweise nicht die Hardware, die völlig angemessen für die Preise ist, sondern einfach die Software-Updates im Vergleich zu anderen Herstellern oder eben das Fehlen selbiger (gerade was OTA angeht).

Zum Thema, ich finde das Design des P8 (und der P-Serie im Allgemeinen) schick und elegant. Persönlich würde ich aber eher zu einem Topmodell eines anderen Herstellers greifen.
 
sieht gut aus und ist schön dünn (ja, ist mir lieber als Akku), aber wieso kein WLAN AC und wieso kein Type C?

Hat mich mein Galaxy s6 schon gewundert, dass sie kein Type C verbauen und auch der Grund, wieso ich nun ein Jahr warte
 
Das Design der Antennenstreifen des iPhone 6 scheint bei den anderen Herstellern sehr gut anzukommen, wenn das nicht mal Ärger gibt :D
 
was solls denn da für ärger geben?
 
schönes gerät aber für 500 Euro einen Hisilicon 930 SOC :freak:
 
Zitat von Phneom:
Sieht eigentlich recht ordentlich aus. In weiß nicht ganz so hübsch dafür aber in schwarz umso mehr.
Bin schon gespannt auf den nächsten Bend "Test" :lol:

Schwarz? Du meinst sicherlich das Graue, mit schwarzer Rückseite.

Das Huawei P8 wiegt 144 Gramm und soll im Mai in den Farbvarianten Champagner und Grau erhältlich sein

Wie sieht es denn mit der Langzeitnutzung aus? Wird das Gerät auch irgendwann sehr langsam, wie es bei Samsung mit dem S2 und S3 gängig war? Ich habe ein Y330 verschenkt und dieses funktioniert noch tadellos.
 
das ding sieht aus wie ein Joint Venture zwisch sony und apple.... ^^
 
Zitat von Cris-Cros:
Schwarz? Du meinst sicherlich das Graue, mit schwarzer Rückseite.

Genau. :D

Zitat von Cris-Cros:
Wie sieht es denn mit der Langzeitnutzung aus? Wird das Gerät auch irgendwann sehr langsam, wie es bei Samsung mit dem S2 und S3 gängig war?

Langsam wird jedes Gerät in den Benchs aber so für den Alltag ist mein S2 noch immer so schnell wie am Anfang.
Musst eben mal neu flashen via Odin wenn da was nicht rund läuft oder gleich eine schlanke ROM wobei ich Custom Roms gegenüber nicht mehr wirklich positiv eingestellt bin und das eher ne persönliche Entscheidung ist ;)
Auch mal einen anderen Launcher probieren und die Animationszeiten runter schrauben soll helfen.
Das einzige was ich meinem S2 anmerke ist der etwas schwachbrüstige Akku sonst aber noch immer für normale Sachen Top ;)
Diejenigen die das Problem hatten haben das Handy über Jahre vollgemüllt oder eine nightly CM Version draufgetan.
Wenns anfängt zu mucken: Daten sichern, alles wipen, letzte rom neu flashen, Daten wieder rauf - done.
 
Sehr schönes Telefon (genau wie das P7). Wenn da nicht das Problem mit den Updates und den Custom Rom-Support gäbe.
 
Zurück
Top