Packard Bell Easynote TK85-GN-008GE Notebook bei Saturn

Memo123

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.089
Hallo zusammen,
meine Freundin hat sich das o.g. Notebook im Angebot vom Saturn zu 499,- € gekauft. Als erstes habe ich die meißten überflüssigen Progs deinstalliert und neue Progs draufgepackt. Eigentlich hätt ich pers. lieber das System komplett neu aufgesetzt, da mir diese Recovery-partitionen auf m Geist gehen... naja- Jedenfalls wurde das Angebot incl. OS und neben anderen Probe-Programme, auch mit Office 2010 Starter deklariert- nur komischerweise ist nichts der gleichen auf dem Notebook :freak:. Was noch eigenartig ist, dass die beiliegenden DVDs (insg. 3) komplett LEER sind.. Keine Driver CD.. Keine Support-geschichte oder ähnliches.. Nun simpel die Frage, was Ihr machen würdet?- Direkt bei Peckard Bell Support kostenpfl. melden, oder im Saturn nachfragen? muss ich alles mitnehmen? Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass dieses niemanden schon aufgefallen ist..
 

koko123

Ensign
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
193
Ähm zu den 3 leeren CD´s...Das sind CDs zum Backup des Windows + den vorinstallierten Programmen. Irgendwo gibts eine Funktion/Programm wo man das Windows "klonen" kann...ich habs gemacht, aber trotzdem neus Windows drauf gemacht...

Hab auch nen Packard Bell Notebook...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top