Palit radeon 9250 mit zwei TFTs

ruvman

Newbie
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1
Hallo!
Ich habe huete, nch langer wartezeit, endlich meine neuen Benq 19"er bekommen. Diese wollte ich eigentlich an einer Palit Radeon 9250 betreiben, ein Display mit DVI-VGA-Adapter. Leider ist es mir nicht möglich, einen gemeinsamen Desktop für beide Displays einzurichten. Ich habe alles versucht. Neue Treiber, Utilities von ATI (Hydravision...), Windows XP Update usw.... aber nichts funktioniert. Ich habe immer auf beiden Bildschirmen exakt das gleiche Bild.
Es scheint so, als ginge das Display rechts über seine Grenzen hinaus (es läßt sich zum Beispiel ein Fenster wegschieben), offensichtlich kann aber die Karte nicht zwischen ihrem eigenen VGA bzw DVI Ausgang unterscheiden

Hat jemand vielleicht eine Idee?

Dank und Grüße an Euch...
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
142
wie hast du die graka den eingestellt? hast du mehrere desktops eingestellt, oder willst du auf beiden monitoren das gleiche bild darstellen?
 

KamekazeGoldi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
508
Rechtsklick aufn Desktop, Eigenschafte, Einstellungen und da aufn den 2Monitor klicken und unten ein häckchen in die Option, Windows-Desktop auf diesem Monitor erweitern und auf okay ;) dann dürfte alles gehn =)
 
Werbebanner
Top