Passenden CPU Kühler für Corsair Vengeance Kit mit Headspreadern

lueley

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
21
Upgrade gerade meinen PC, da ich von nem Kumpel das Vengeance CMZ16GX3M4A1600C9 4x4 Gb 1600 Mhz Set geschenkt bekommen habe und ich selber nur 2 x4 GB 1333 Mhz bisher auf meinem Gigabyte h77 d3h verbaut habe. Nun musste ich leider feststellen das der der verbaute Scythe Ninja 3 dummerweise ja 2 Speicherbänke "blockiert". Hat jemand einen Tip für eiinen "leisen" / bzw. regelbaren CPU Kühler der das Problem des "Speicherbank verdeckens" bei hohen Headspreadern nicht hat?

Verbaut ist ein core i5 mit 3,4 ghz (ich glaub second generation) in einem Fractal Design Define R4 (zwecks Höhe evtl. wichtig).

Ich wäre wirklich dankbar für nen Tip was man da so nimmt. Gerne auch den "Preis- / Leistungssieger" .
 
Zuletzt bearbeitet:

Skeidinho

Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.359
Heatspreader abmontieren könnte das Problem ggf. beheben? Nur eine Idee. Je nach Höhe des RAM
 

Andybmf

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.443

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.494
hast du mal versucht den lüfter auf die andere seite vom kühler zu setzen? sollte doch nur der lüfter im weg sein und nicht die lamellen vom kühler?
falls deine cpu ein i5 3450 ist (davon gehe ich mal aus) solle der kühler auch so eine ausreichende kühlleistung haben.
 

lueley

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
21
Danke für die vielen Antworten. An das entfernen der Heatspreader hatte ich noch gar nicht gedacht. Sind die Teile somit doch nicht mehr als ein Werbegag? Denk ihr das dieses wärmetechnisch unproblematisch ist?

Der Ninja 3 ist leider so groß das der Kühler allein eine Bank blockiert...
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
18.412
Top