Passendes Mainboard gesucht!

freddy-cs

Newbie
Dabei seit
März 2008
Beiträge
7
Irgendwie ist mein Mainboard kaputt gegangen und ich will mir nun ein neues beschaffen.
Also ich habe mit ne 8800GTS G 92 (512MB) und ne SATA 2 250 samsung Festplatte
Be quiet straigth Power netzteil mit 550 Watt und nen Intel Core 2 Duo 8400 tray.
Ram ist Corsair 800 MHZ DDR2 2x 1024 MB und der CPU kühler ist ein ‧ xigmatek HDT-S1284
davor hatte ich ein asus p5k-e wifi ap mainboard doch das funktioniert nicht mehr !

Betriebssystem ist Win XP

das neue Mainboard sollte auch wieder wireless lan haben und sonst stabil laufen.


Kosten darf der spaß so bis 130 € incl. Versand



wäre nett wenn ihr mir etwas empfehlen könntet!


Mit freundlichen Grüßen Freddy
 

Luki1992

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.718
http://geizhals.at/deutschland/a372127.html / http://geizhals.at/deutschland/a372125.html (super für Quadcore OC)
oder
http://geizhals.at/deutschland/a340669.html (Nichts für Anfänger sieht aber super aus und ist auch sehr gut wenn man sich damit auskennt)
oder
http://geizhals.at/deutschland/a338045.html (Super für Dualcore OC)
oder
http://geizhals.at/deutschland/a363409.html
Wlan zusätzlich per Karte. Die oben gennanten Boards sind alle toll für OC.
Ich habe es so verstanden dass du 130 Euros für das Board ausgeben willst. Falls 130 für alles, lieber ein preiswerteres nehmen und noch mehr Ram kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.228
Wenn du nicht übertaktest reicht das Günstigste. Stattdessen wirst du, da du ohnehin formatieren solltest, ein Ram Upgrade gebrauchen und gut nutzen können.

Nutzen daher, weil mit der Version von Windows7RC mehr als 4 Gig Ram lauffähig sind. Ich würde also keine 120 Euro für das Board veranschlagen, sondern eines der genannten für um die 80 Euro kaufen und dazu noch ein Kit von ca. 35 Euro mit 2x2 Gig Ram. Insgesamt hättest du dann 6Gig und wärst gut gerüstet für die nächsten Jahre.
 

Trackballfan

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415
Das Asus P5Q ist auch ein gutes Board und nicht ganz so teuer.
 

freddy-cs

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
7
ok also wireless brauchts nun doch nicht mehr sein, weils irgendwie quatsch ist!


würde das ASUS P5Q, P45 nehmen und bei hardwareversand das holen, da ich da schon acc habe und zufrieden war! wäre dann bei 103 €(mit versand) welchen ram sollte ich mir noch passend dazu holen? schmerzgrenze 140 max


oder doch lieber n anderes Board in der Preisklasse?
 

freddy-cs

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
7
ich hab mich noch mal umgekuckt und mich für das ASUS P5Q-E, P45 entschieden!

oder spricht irgendwas dagegen?
 

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
ist ein gutes board kann man nehmen
 
Top