Passt die MSI GeForce GTX 750 Ti auf mein Mainboard ?

OusDiego10

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
62
Hallo zusammen ,

Ich bin am überlegen welche Grafikkarte ich mir kaufe , da ich bald Geburtstag habe . Dabei bin ich auf die MSI GeForce GTX 750 Ti gestoßen ( 128 € bei Mindfactory ) . http://www.mindfactory.de/product_info.php/2048MB-MSI-GeForce-GTX-750-Ti-Twin-Frozr-Gaming-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retai_952363.html

Ich habe allerdings bedenken , dass die Grafikkarte nicht auf mein Mainboard passt . Aktuell besitze ich Gigabyte 78 LMT-S2P Mainboard und eine Asus EAH HD 6670 Grafikkarte . Mein Mainboard besitzt PCIe x16 , jedoch besitzt die Grafikkarte PCIe 3.0 x16. Passt das oder muss ich mir eine andere Karte aussuchen ?

Danke im Voraus :)
 

valin1984

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.126
Ahoi ahoi =)

Also die Karte wird schon passen. Die verschiedenen PCIe Standards sind untereinander abwärtskompatibel in alle Richtungen. Leistungseinbußen hast du insbesondere in einer derart niedrigen Klasse nicht zu erwarten.

Allerdings geht das mit dem Deal besser:


1) Die Karte ist jetzt leider veraltet! Wenn du irgendwie ein wenig mehr Geld herauskratzen kannst, nimm eine AMD R7 370 oder eine NVIDIA GTX 950

Zum etwa gleichen Preis gäbe es die R7 370 und die GTX 950 kostet ca. 30€ mehr, kann aber auch mehr.

2) Wenn schon GTX 750 Ti, dann sollte nicht mehr als 115€ kosten... schau wenn dann auf geizhals.de nach einem besseren Angebot

Kannst Du mal dein ganzes System posten? Wäre interessant was die restliche Hardware sit um zu sehen, was da zu machen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

OusDiego10

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
62
Puh, da bin ich aber erleichtert ^^
Vielen Dank für die schnellen Antworten !
Ergänzung ()

Mein System ist :

AMD Phenom X4 945 ( nicht übertaketet )

8GB DDR 3 Ram

Meine Graka steht oben , ebnso wie Mainboard

Netzteil 450 watt corsair vs450

Soweit erstmal
 

Smartbomb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.897
Jups, PCIe ist untereinander kompatibel (also 1.1, 2.0 und 3.0).
Auch Geschwindigkeitsverringerungen sind nicht zu befürchten! :)

Ja, eine GTX950 sollte es schon sein.
Was soll damit gespielt werden?

Ich persönlich würde meinen, dass alles unter einer R9 380 4GB bzw einer GTX960 4GB nutzlos ist!
Außer es ist ein HTPC und man braucht den neuesten UVD (universal video decoder), den haben nämlich NUR GTX950 und GTX960.

MfG
 

OusDiego10

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
62
Ich bin kein High End Gamer . Allerdings sollten Games wie Battefiled oder Call of Duty auf mitlee bis hohe Grafik möglich sein . Meistens zocke ich Lol , jedoch denk ich das es eigentlich egal ist , denn Lol ist nicht so Resourcen fressend .
 

valin1984

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.126
Dein System wird im Leistungsbereich einer so kleinen Grafikkarte noch etwas mithalten denke ich. Der RAM ist selbstverständlich ausreichend.
 

Smartbomb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.897
Ok, mit deiner mittlerweile etwas langsamen CPU (so wie meine ca) würde ich sogar eine nVidia Karte empfehlen.
Warum? AMD haben unter dx11 mehr Treiberoverhead, brauchen also etwas mehr cpu Leistung um die fps zu erreichen.
Von daher für directX11 Spiele und schwache CPU --> nVidia Maxwell v2.0!
Und das sage ich als nVidia Boykottierer mittlerweile.
Wenn dir aber die Firmenpolitik egal ist, dann geh rein nach Leistung bzw Preis/Leistungsverhältnis und kauf eine Karts mit gutem Kühlsystem.
Also leise und trotzdem kühl.
In deinem Fall besser ne nVidia, eben wegen dem.Treiberoverhead.

MfG
 

valin1984

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.126
Ich hab auf meiner GTX 750 Ti in meinem HTPC CoD Ghosts auf hohen Einstellungen laufen gehabt, falls Dir das zur Orientierung hilft...
 

OusDiego10

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
62
Ich hab auf meiner GTX 750 Ti in meinem HTPC CoD Ghosts auf hohen Einstellungen laufen gehabt, falls Dir das zur Orientierung hilft...
Das ist hilft , danke . Aber was ist ein HTPC ? ^^
Ergänzung ()

Ok, mit deiner mittlerweile etwas langsamen CPU (so wie meine ca) würde ich sogar eine nVidia Karte empfehlen.
Warum? AMD haben unter dx11 mehr Treiberoverhead, brauchen also etwas mehr cpu Leistung um die fps zu erreichen.
Von daher für directX11 Spiele und schwache CPU --> nVidia Maxwell v2.0!
Und das sage ich als nVidia Boykottierer mittlerweile.
Wenn dir aber die Firmenpolitik egal ist, dann geh rein nach Leistung bzw Preis/Leistungsverhältnis und kauf eine Karts mit gutem Kühlsystem.
Also leise und trotzdem kühl.
In deinem Fall besser ne nVidia, eben wegen dem.Treiberoverhead.

MfG
Alles klar . Danke !
 

valin1984

Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.126
Home Theatre PC. Hängt am TV
Ergänzung ()

Aber trotzdem ist die 750 Ti oll ;-)
 

OusDiego10

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
62
Ahoi ahoi =)

Also die Karte wird schon passen. Die verschiedenen PCIe Standards sind untereinander abwärtskompatibel in alle Richtungen. Leistungseinbußen hast du insbesondere in einer derart niedrigen Klasse nicht zu erwarten.

Allerdings geht das mit dem Deal besser:


1) Die Karte ist jetzt leider veraltet! Wenn du irgendwie ein wenig mehr Geld herauskratzen kannst, nimm eine AMD R7 370 oder eine NVIDIA GTX 950

Zum etwa gleichen Preis gäbe es die R7 370 und die GTX 950 kostet ca. 30€ mehr, kann aber auch mehr.
Ich hab mir die R7 370 angeschaut . Kostet genau so viel wie die GTX 750 Ti ( bei Mindfactory ) . Also sollte ich da zuschlagen ?
 
Top