PC "abschirmen"

Elfenklatscher

Cadet 4th Year
Registriert
Jan. 2012
Beiträge
73
Hey CB Forum,

ich habe einige Fragen rund ums Internet, Netzwerke und Computersicherheit.

Ich habe vor meinen PC "abzuschirmen" also die IP Addresse zu verschleiern, also sich über viele ProxyServer einklinken, sodass die eigene IP nichtmehr zurückzuverfolgen ist.
Wie macht man dass, welche Betriebssysteme sollte man nutzen?
Taugen Firewalls was?

Bitte denkt nicht, ich will kriminelle Sachen machen, ich interessiere mich nur für kleine Handgriffe nur ums Thema Netzwerk und Internet. Ich will mich tiefer mit der Materie beschäftigen und das ganze soll mehr den Effekt habe "woaah is ja Wahnsinn..nicht kannst du mir sachen downloaden" Versteht ihr?
 
Soweit ich das sehe, hast du ja noch keine genaue Vorstellung/Ahnung davon. Ich würde daher Windows nutzen (Linux: kommt drauf an wie gut du dich auskennst?) mit paar Proxy-Programmen.
Was genau willst du den überhaupt mit der Firewall machen?

Bitte denkt nicht, ich will kriminelle Sachen machen, ich interessiere mich nur für kleine Handgriffe nur ums Thema Netzwerk und Internet. Ich will mich tiefer mit der Materie beschäftigen und das ganze soll mehr den Effekt habe "woaah is ja Wahnsinn..nicht kannst du mir sachen downloaden" Versteht ihr?
Sry, aber das macht genau das, was es nicht soll :lol: Es verdächtig klingen lassen :evillol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dann beschäftige dich erst mal tiefer damit.

Deine Frage zeigt schon mal das du dich bis jetzt nicht wirklich mit beschäftigst hast! Wie das alles Mit Netzwerk Internet usw. funktioniert.

Wenn du ne Software dafür sucht , kannst mal nach Thor Software schauen

ODer sollte da nicht, nicht eine Zeile höher rutschen. Das du dich nicht mit beschäftigen willst ? xD

Auserdem ist so gut wie alles im Inet zurückverfolgerbar
 
Zuletzt bearbeitet:
Nein nein,

ich habe mich bis jetzt nur mit anderen Sachen (Video Schnitt undso Beschäftigt.
Gibt es gute Websites zum einlesen? Welche Programme sind Proxyprogramme? Ist diese Thor Software eine?
 
TOR schreibt sich übrigens in diesem Fall ohne h und hat nichts mit dem Donnergott zu tun.
 
Mit dem Programm TOR bin ich richtig Anonym im Internet? Ist ja cool. Ich schau mir das Video und weitere an.
 
Hey, gut Installation hat soweit geklappt.
Eine Frage zu den Einstellungen hätte ich doch.

Bei SemperVideo sind im Firefox andere Einstellungen als bei mir. Ist es trotzdem korrekt Eingestellt? Wie kann ich die Funktion als Exit Note dienen ausschalten?


Siehe Anhang.
Bei mir ist bei HTTP Proxy, sowie bei Port nichts eingetragen. Bei SemperVideo steht da aber etwas, ist meins falsch konfiguriert oder normal?
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    70,4 KB · Aufrufe: 165
Zum reinen Surfen tuts auch JAP/AN.ON. Die kostenlose Mix-Kaskade ist zwar etwas lahm, aber führt trotzdem durch ein ganz paar vertrauenswürdige Rechenzentren.

Im Endeffekt bringt eine IP-Anonymisierung aber eh nur begrenzt was. Auf der einen Seite sendet jeder Browser n recht eindeutigen Fingerabdruck durch seine Addons, seine Version, etc., auf der anderen Seite muss man auch noch Cookies abschalten um sich anständig zu tarnen. Das wiederum versaut Logins und viele andere Funktionen.
 
Kann ich da einfach einen beliebigen Proxy eintragen, oder bestenfalls den nutzen, den SemperVideo auch nimmt? Irgendwie speichert er ist nicht !
 
Elfenklatscher schrieb:
Mit dem Programm TOR bin ich richtig Anonym im Internet? Ist ja cool. Ich schau mir das Video und weitere an.

Du bist nicht anonym, es wird nur schwerer gemacht dich zurück zu verfolgen... wie bereits oben zu lesen war gibs keine 100% Anonymität.
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben