PC aufrüsten für Witcher 3 / Dragon Age 3

Tekkenfighter

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
67
Hallo.

Ich möchte meinem alten Schatz mal eine Generalüberholung spendieren.

Mein Ziel ist es ihn so zu verstärken, dass wenn The Witcher 3 Wild Hunt rauskommt ich es rein schmeißen kann und alles auf Maximum sauber läuft.

Da ich aber kein Plan hab was wichtig ist schreibe ich mal meine komplette Rechnung ab. ^^



Aktuelles System:

1024MB Sapphire HD5870 GDDR5 PCIe***

AMD Phenom II X6 1055T 2.8GHz AM3 9MB 125W BOX

Noctua NH-U12P SE2 SE2 S775, AM2(+), AM3, 1156, 1366***

ATX Midi Silverstone SST-RV02B-W Raven 2 schwarz***

2x2048MB Kit G.SKILL DDR3-12800 1600 CL7 Kit

Netzteil ATX be queit! Straight Power 580W CM ATX 2.3***

LG BH10LS Blu Ray Bulk***

1500GB Western Digital Caviar Green WD15EARS 64MB Sata II ***

80GB Intel x25-M Sata II SSD***

120x120x25 Scythe Slip Stream "Kaze-Jyuni" Lüfter 107dB(A) schwarz***

GIGABYTE GA-890GPA-UD3H 890GX AM3 ATX***

Was müsste man da wohl alles kaufen um ihn Witcher 3 Ultra High ready zu machen?

Geld soll "erstmal" keine Rolle spielen, aber haut mir jetzt keine 5000 € Teile darein und sagt, dass es damit auf jeden Fall läuft :evillol:


MFG Tek
 

Will-it-Blend?

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.395
Ohne Budget können wir nix machen.

Sinnvoll wäre allerdings:

-auf 8Gb Ram aufstocken (gebraucht)
-5870 verkaufen
- CPU übertakten
-neue Graka kaufen, je nach Preisrahmen (ich würde mir günstig eine 7970/7970 GHz holen)
 
T

txcLOL

Gast
Beide Games kommen irgendwann Mitte 2014. Ich werde diese Threads einfach nie verstehen...
 

Will-it-Blend?

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.395
Ja das ignoriert man auch besser gleich und sagt einfach was für eine Leistungssteigerung sinnvoll wäre.
 

Visceroid

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.075
Warten bis die Systemanforderungen bekannt sind, dann können wir helfen. Alles was jetzt gepostet wird ist reine Spekulation und macht keinen Sinn.

Vermutlich werden die Spiele mit den von Will-it-Blend geposteten Änderungen laufen, ob es tatsächlich so ist sehen wir in ca. einem Jahr :)

Vor allem: bis dahin kommen von nVidia und AMD neue Grafikkartengenerationen. Da wird sich sowohl Leistungstechnisch als auch Preismäßig noch was tun. Wenn du jetzt für Mitte 2014 kaufst, wirf dein Geld gleich in den Kanal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tekkenfighter

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
67
Genau weil es noch nicht bekannt ist habe ich ja geschrieben, dass der Preis erstmal egal ist. wollte nur mal so sehen was es kosten würde meinen PC aufzurüsten, wenn er auch noch Mitte 2014 aktuell sin soll.

Kann man aber wohl scheinbar noch nicht sagen. Schade...
 

Olilolli

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.761
Da können wir nur zu einem Raten.

CPU

CPU Lüfter

Mainboard

Arbeitsspeicher

Grafikkarten x 2

SSD

Netzteil


Summe = ~ 2656 €



Wenn du auf der sicheren Seite sein willst:


CPU x 2

CPU Lüfter x 2

Mainboard

Arbeitsspeicher x 2

Grafikkarten x 3

Netzteil

SSD


Summe= ~ 4310€ (und hoffen das die kommende Software mehr als 8/10 Kerne nutzen kann)


Ganz ehrlich? Ich weiß man die Hardware für die kommenden Spiele am liebsten jetzt haben, aber unter 2,5k € Wirds nichts und selbst die 2600€ Variante kann nächstes Jahr für diese Games nicht auf Ultra High reichen.

Variante Zwei schon, aber das Geld willst du ja nciht ausgeben ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Nom4D

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
702
Doch, kann man ... anhand der üblichen Entwicklung. Rechne mal mit um die 350 € für eine bis anno 2014 GrafikKarte, die das packt.
für die Kohle bekommst Du da bestimmt schon ne ungetunte 780, die sowieso schon heute total überdimensioniert ist, sprich noch ne ganze Menge mehr Potenial hat
 

Tekkenfighter

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
67
Da können wir nur zu einem Raten.

CPU

CPU Lüfter

Mainboard

Arbeitsspeicher

Grafikkarten x 2

SSD

Netzteil


Summe = ~ 2656 €



Wenn du auf der sicheren Seite sein willst:


CPU x 2

CPU Lüfter x 2

Mainboard

Arbeitsspeicher x 2

Grafikkarten x 3

Netzteil

SSD


Summe= ~ 4310€ (und hoffen das die kommende Software mehr als 8/10 Kerne nutzen kann)


Ganz ehrlich? Ich weiß man die Hardware für die kommenden Spiele am liebsten jetzt haben, aber unter 2,5k € Wirds nichts und selbst die 2600€ Variante kann nächstes Jahr für diese Games nicht auf Ultra High reichen.

Variante Zwei schon, aber das Geld willst du ja nciht ausgeben ;)


Wer sagt, dass ich das nicht ausgeben will? Ich wollte mich halt nur erstmal erkundigen was so eine Aufrüstung kosten würde. Ich möchte nicht den besten Rechner der Welt besitzen, sondern nur soviel wie ich brauche. Wenn du mir sagst ich muss dafür 2500 oder auch 5000 bezahlen ok dann bezahl ich das halt. Aber ich möchte auch NUR einen PC der Mitte 2014 noch aktuell ist, danach kann er ruhig wieder schlechter werden.

Ich warte nochmal kurz auf andere Leute. Nichts gegen dich.

PS. brauche ich echt nen neues Mainboard und ne neue SSD ???
Ergänzung ()

Doch, kann man ... anhand der üblichen Entwicklung. Rechne mal mit um die 350 € für eine bis anno 2014 GrafikKarte, die das packt.
für die Kohle bekommst Du da bestimmt schon ne ungetunte 780, die sowieso schon heute total überdimensioniert ist, sprich noch ne ganze Menge mehr Potenial hat
du meinst eine neue Graka würde ausreichen?
 

Aw Online

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.306

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.334
Mal Ernsthaft, man kauft nie auf Vorrat.
Was jetzt eine Titan für 800€ leistet bekommst du in nem halben Jahr für die Hälfte.
Bei CPUs ist der Generationswechsel nicht so krass, bei Grafikkarten schon.
 

Visceroid

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.075
Bei CPUs ist der Generationswechsel nicht so krass, bei Grafikkarten schon.
Genau deswegen habe ich oben auch mein Kommentar gepostet und keinen Aufrüstvorschlag abgegeben.

Wenn du Mitte 2014 einen PC willst, kauf ihn dir Mitte 2014. Wenn du jetzt einen PC willst, kauf ihn dir jetzt und sag uns was du damit machen willst. Mitte 2014 etwas spielen ist keine Anforderung die wir erfüllen können!

@Olilolli: Wenn du schon solche Systeme postet, bitte achte auch darauf dass sie funktionieren würden. Zusammenstellung 2 wird definitiv keine Freude machen (1366er Board, 2011er CPU?)
 
Zuletzt bearbeitet:

Tekkenfighter

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
67
Wenn jetzt wirklich schon gekauft werden sollte und es kein festes Budget gibt, wäre mein Vorschlag:

Intel Core i7-4770K
Gigabyte GA-Z87X-OC
16GB Corsair Vengeance Low Profile
Gigabyte GeForce GTX 780 WindForce 3X OC
Samsung SSD 840 Evo Series 120GB
NZXT H630
Super Flower Golden King Platinum 550W

Preis ca:1470€

Rest Hardware aus dem momentanen PC.

Aber überlege dir lieber noch mal den jetzigen Kauf bezüglich der im nächsten Jahr neuen CPU und Grafikkartengenerationen.


Gruß Aw Online

Wieso brauch ich denn ein neues Gehäuse? O.o
Ergänzung ()

kommt nichts mehr? ok dann kann das erstmal geschlossen werden ;)

danke für die antworten und sorry. Wusste nicht, dass es so schwierig ist ein Jahr in die Zukunft zu blicken. :)
 
Top