PC aufrüsten. Leider kaum Ahnung

distake

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
34
Hey community,

Ich würde gern mein PC aufrüsten, nur das problem ist das ich kaum ahnung von hardware habe... sprich - gaming und internet surfen reicht mir. Und da die spiele immer anspruchsvoller werden brauchts n upgrade.
Jetzt ist eigentlich meine frage was sollte ich überhaupt verbessern? Bekannter meinte es reicht wenn ich ne neue grafikkarte und mehr arbeitsspeicher dazu hole.

Das einzige was ich so mitbekommen habe soll eine radeon R9 sein... 500-600€ ca. ...bekannter meinte es reicht auch eine R9 die günstiger is nur welche? Und brauch ich dann tatsächlich ein neues netzteil? aktuell 530V Be quiet!


Daten vom meinem PC:

Windows 7 (64 bit)
AMD Phenom II X4 955 3,20 GHz
4GB RAM
Radeon 4800 HD

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen... und falls iwie was fehlt versuch ich das hier noch reinzubringen.

PS: der PC wurde damals auch ausm forum zusammengestellt...giga.de^^
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.539
AW: PC aufrüsten. Leider kaum Ahnung :(

NT sollte ja reichen, hier das würden genau 600€ kosten
1 x Intel Xeon E3-1230 v3, 4x 3.30GHz, Sockel 1150, boxed (BX80646E31230V3)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)
1 x MSI R9 280X Gaming 3G, Radeon R9 280X, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (V277-053R)
1 x Gigabyte GA-H97-D3H

2. ALternative, da wäre dein MB interessant, ein 4GB kit neu zu kaufen ist mMn nicht sinnvoll gleich 8GB kaufen und den 4er den du hast verkaufen
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)
1 x MSI R9 280X Gaming 3G, Radeon R9 280X, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (V277-053R)

Für beide AUfrüstungen, SSD!! sind billiger geworden, schnelle systemstart, kurze ladezeiten (besonders in GAmes)
 
Zuletzt bearbeitet:

Toby-ch

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.529
AW: PC aufrüsten. Leider kaum Ahnung :(

Hallo

Was möchtest du den für Spiele spielen?

Also die Ram würde ich auf jedenfalls auf 8GB bzw 16 GB aufrusten
Was hast du für ein Mainboard ?
 

GartenzaunHD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
681
AW: PC aufrüsten. Leider kaum Ahnung :(

Naja die CPU ist inzwischen nicht mehr gerade flott und würde wohl heute gerade noch ausreichend sein, daher würde ich gleich ein neues System kaufen, da du sonst in einem halben Jahr wieder aufrüsten darfst.
Was dass Netzteil angeht wird es wohl ausreichend sein. Kannst du mal bitte die genaue Modellbezeichnung rein stellen. Da die Wattzahl nicht so viel aussagt wie manche glauben.
Du musst dir halt im klaren darüber sein, dass es in sachen Effizienz und Sicherheitsaustattung wohl hinter aktuellen Modellen liegt.

Ansonsten würde ich bei 600€ wohl dazu greifen:
I5 4460
R9 280x von Sapphire oder MSI
Gigabyte GA-H97-D3H
Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB
EKL Alpenföhn Brocken ECO
und falls nicht vorhanden eine SSD

Das wären dann etwa 600€ mit SSD
 
Zuletzt bearbeitet:

distake

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
34
AW: PC aufrüsten. Leider kaum Ahnung :(

20140906_213653.jpg20140906_213928.jpg
so hab fix n bild gemacht. hoffe das reicht...

ok dachte meiner *wäre noch gut* :x
so wie das bis jetzt klingt hab ich ja nur 2 möglichkeiten. Aufrüsten und in 2 jahren wieder zahlen oder komplett neuen rechner :/
von ner leistung her sollte es für battlefield 4, far cry etc. reichen - muss jetzt auch nicht high end sein aber ich kann mich dran erinnern das crysis 3 auf mittleren bis niedrigen details lief und ich schon gern in den Genus neuer grafik kommen würde
 
Zuletzt bearbeitet:

marco_f

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.443
Naja die GPU ist wesentlich langsamer als die CPU im Vergleich zu aktueller Hardware. Ein Aufrüsten wäre durchaus sinnvoll. Du kannst also durchaus Grafikkarte kaufen und wist einen gehörigen Schub spüren. Würde in Richtung R9 280 gehen. Wenn du dann immernoch Geschwindigkeitsprobleme hast kannst du immer noch die CPU aufrüsten.
 

=Sylvester=

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
1.884
@ditake

Willlkommen im CB-Forum !

Dein Bekannter sieht das sehr realistisch und denkt an dein Geld.
Auch @marco_f oben, und ich denken so.

Also erst einmal eine neue bessere Graka, die kannst du später mal dann auch übernehmen.
Mit diesem Link kannst du die Grakas mal vergleichen, sind "Welten".
http://www.hwcompare.com/17773/radeon-hd-4870-1gb-vs-radeon-r9-280/

Mein P/L Tipp:
1 x http://geizhals.de/his-radeon-r9-280-iceq-oc-h280qc3g2m-a1126329.html ca. € 170,-
- schön leise und bläst die warme Luft optimal nach hinten raus!

Das hier ist meine moderne Netzteil-Empfehlung mit der passenden Leistung und den Graka- Anschlüssen:
1 x http://geizhals.de/cooler-master-g450m-450w-atx-2-31-rs-450-amaa-b1-a1010337.html ca. € 43,-

... und noch 4GB RAM dazu kaufen. Soll mit dem vorhandenen von den Daten identisch sein!

MfG,
Sylvester
 
Zuletzt bearbeitet:

marco_f

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.443
Jop dazu noch nen guten CPU Lüfter falls du den nicht schon hast, und übertakten. Wichtig wäre noch zu wissen was für ein Netzteil du hast.
 

=Sylvester=

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
1.884
ASUS R9 280X ? Gute Karte, aber mit € 270,- auch recht teuer!
Mein TiPP:
1 x http://geizhals.de/asus-r9280-dc2t-3gd5-directcu-ii-top-90yv0620-m0na00-a1079712.html ca. € 179,-
oder:
1 x http://geizhals.de/his-radeon-r9-280...-a1126329.html ca. € 170,-
- schön leise und bläst die warme Luft optimal nach hinten raus!

weiter 4GB RAM, oder besser zwei neue 2x4 GB RAM, wie die hier, brauchst du sofort.
1 x RAM (Set): http://geizhals.de/crucial-ballistix-sport-dimm-kit-8gb-bls2cp4g3d1609ds1s00-a723497.html
- die beiden kleinen alten dann ab in die "Bucht".

Besser das Gesparte später in eine neue CPU und Mainborrd stecken.
 
Zuletzt bearbeitet:

distake

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
34
okay, aber bei dem netzteil... hab ich da was falsch verstanden? weil da steht 450W und bei meinem 530... also hat meins doch mehr (?)
 

=Sylvester=

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
1.884
@distake

bitte nenne hier die genaue Bezeichnung deines Netzteil, damit dieser Punkt zuverlässig und endgültig geklärt werden kann.
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
7.913
Das Netzteil reicht vollkommen aus. Liefert genug Saft und die Anschaffungskosten bekommt man nur durch die höhere Effizienz auch nicht wieder rein.

Ich würde die R9 280 und 8GB RAM kaufen.

@Sylvester:
Oben steht doch be quiet 530W und auf den Bildern erkennt man, dass es sich um ein Pure Power L7 handelt. Und das ist noch völlig ausreichend.
 

=Sylvester=

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
1.884
@Jonas5, +1, gut gesehen!
@distake, Netzteil ist gut und passend. Brauchst kein neues. Geklärt!

Was du aber noch brauchst ist endlich einen guten CPU-Kühler, wie den hier:
1 x http://geizhals.de/scythe-mugen-4-scmg-4000-a959487.html
- damit sind dann alle RAM-Slots frei, der ist stark, leise, sehr gut zu regeln, OC- tauglich !

Weitere 4GB RAM, oder besser gleich zwei neue 2x4 GB RAM, wie die hier, brauchst du sofort.
1 x RAM (Set): http://geizhals.de/crucial-ballistix...0-a723497.html
- die beiden vorhandenen kleinen alten dann ab in die "Bucht".
 
Zuletzt bearbeitet:

distake

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
34
alles klar :)
und welche grafikkarte nun bei all der auswahl? sind ja alles R9' is da irgendwo ein riesen unterschied?
 

marco_f

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.443
Ja klar. R9 sagt eigentlich gar nichts, wichtiger ist die Zahl danach. Eine 280 sollte schon gut zu deinem System passen.
 
Top