PC aufrüsten- Richtige Zusammenstellung?

HeRoX

Newbie
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
6
Bitte Schließen. Thema existiert bereits!


Hallo zusammen,

ich möchte meinen in die Jahre gekommenen Rechner aufrüsten und habe mich an den Vorschlägen für eine Zusammenstellung orientiert. Da jedoch keiner davon ganz genau meiner Wahl entspricht wollte ich mal wissen, ob ihr meint, dass meine Wahl so in Ordnung ist.
Habe mir folgendes ausgesucht:
-Board: Gigabyte GA-770TA-UD3, 770 (dual PC3-10667U DDR3)
-CPU: AMD Phenom II X4 945 95W (C3), 4x 3.00GHz, boxed
-RAM: Crucial DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9 (DDR3-1333)
-Grafikkarte: MSI R5770 Hawk

Zusätzlich habe ich mal das Formular ausgefüllt.

1. Maximales Budget?
600€

2. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
- 5 Jahre
- Grafikkarte, Board,CPU, RAM

3. Verwendungszweck?
- Gaming
- Office

3.1. Gaming
- 1280x1024
- hohe Qualität
- BFBC2
- FIFA2010

3.3. Grafik-/Musik-/Videobearbeitung + CAD-Anwendungen
- Eher Hobby
- Photoshop
- ArcGIS

4. Ist noch ein alter PC vorhanden?
- Netzteil: DTK Computer PTP-4007p 400W
- Gehäuse: Kenne nur die Maße 20*44*48
- DVD-Laufwerk: IDE 16x
- Festplatte: 80 GB SATA II



6. Zusammenbau/PC-Kauf?
- "Ich baue selber zusammen" oder "Ich lasse zusammenbauen."
- Kauf möglichst in den nächsten Wochen

Besten Dank schonmal!

Herox
 
Zuletzt bearbeitet:

KeepXtreme

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.356
netzteil solltest dringend mittauschen.
nen Quadcore fürs Gaming bringt nicht allzuviel (die wenigsten Games profitieren von 4 Corens). Wir äwrs mit nem Tripplecore und der Chance den 4. Kern zu reaktivieren?

edit:// und bei Ram kannste eig. den grad am günstigsten nehmen... der unterschied liegt eig. nur bei der Garantie
 

kampfdackel2001

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
810
hi, also Mainboard ram graka und CPU sehen gut aus... je nachdem wie leise du es magst solltest über nen neuen Kühler für die CPU nachdenken und in jedem fall würde ich dir ein neues netzteil ans herz legen!!!

guck mal bei coolermaster straight power oder pure power, die sind relativ günstig leise udn gut..

und um ne neue Festplatte kommste wohl auch nciht drumrum, 80GB sind da doch sehr wenig. zu empfehlen ist eine samsung Spinpoint F3 (gab grade nen test hier auf CB)

grüße nick ;)

EDIT: sorry, ja klar mein ich die F3 ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Pelzameise

Sachse
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.221
@kampfdackel:
Du meinst sicher die F3?

Es sieht gut aus, das Netzteil sollte man aber auch tauschen, vllt. ein Enermax Eco80+ 400W.
 

DAASSI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.889
@KeepExtreme: Benutzungszeit nicht gelesen? Innerhalb der nächsten 5 Jahre wird es bestimmt mehr Spiele geben die 4 Kerne benutzen^^
 

HeRoX

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
6
Brauch ich wirklich ne neue Festplatte?! Also ich habe von den aktuellen 80 GB in 5 Jahren gerade mal 30 GB belegt.

Allen anderen schon mal vielen Dank für die Tipps: Hätte noch gerne gewusst, wo der Unterschied zwischen dem PII X4 945 und dem 965 ist.
 

kampfdackel2001

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
810
achja, wegen zusammenbau:

bau den auf jeden fall selber zusammen!
1. lernst du dabei die PC innereien besser kennen, udn schwer ist es wirklcih nciht,
2. kannst du dann selber bestimmen wie sorgsam alles verbaut wird, denn manch laden schludert ein wenig dabei und verteilt die wärmeleitpaste nicht anständig etc...
Ergänzung ()

naja, neue spiele verbrauchen gut und gerne mal 8GB oder mehr an speicher... also wenn du noch nen paar kaufst wirds schnell eng, und win 7 nimmt ja auch nochmal 15GB ein wenn du updates etc installierst.

der 965 taktet mit 3,4ghz pro kern, der 945 nur mit 3,0ghz. Dazwischen läge der 955 mit 3,2ghz.

du musst allerdings wissen dass der 945 eine TDP von nur 95W hat, während die anderen beiden 125W verlustleistung haben. musst du selber abwägen ob sich 30W mehrverbrauch für den geringen leistungsschub lohnen.

grüße
 

la_petite_m0rt

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
518
Nur weil die TDP 30W höher liegt, verbrauchen sie nicht gleich 30 Watt mehr...
Ich würde zum 955BE greifen, auch wenn OC jetzt vielleicht nicht geplant ist. Langfristig lieber den leichter zu übertaktenden nehmen.
 

HeRoX

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
6
Ok, wie schaut es denn mit dem RAM aus? Ich habe gelesen, dass es da zwischen AMD und einer bestimmten RAM-Sorte Konflikte gibt. Habe deshalb mal in die Memory-Support list des Boards geschaut, aber den gewünschten RAM-Typ nicht gefunden. Wird der also nicht unterstützt oder ist er einfach so neu, dass er nicht in der Liste steht?

Zur Festplattengröße: Würde es denn auch Sinn machen, wenn ich mir ne günstige 120 GB Fetplatte noch dazu kaufe oder lohnt sich das nicht?
 

kampfdackel2001

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
810
Dazu kann ich nichts sagen, aber wenn du die Riegel hier nimmst: http://geizhals.at/deutschland/a456506.html dann bist du auf der sicheren seite, habe ich auch in verbindung mit selbigem board und die funktionieren super. zumal sie nen CL7 timings haben.

Bzgl. der festplatte: das musst du selber wissen wieviel Speicher du brauchst, wir wissen ja nciht was du so alles auf den PC ziehen willst z.b. filme/videos und fotos etc. wenn dann noch nen paar große programme und spiele dazukommen sind nen paar GB ja schnell voll. Vom GB/€ verhältnis ist ne 120er auf jeden fall nicht zu empfehlen, da lohnen sich meist erst 500GB oder 1TB platten...

grüße
 
Top