PC Bastelei - bitte um Kritik ;)

P4TT

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
11
Hi,
nachdem mich meine alte Dell Kiste jetzt schon bald 5 Jahre begleitet und aufgrund der hoffnungslos veralterten Hardware nicht weiter aufrüstbar ist, habe ich mich entschlossen einen Neuanfang zu machen.

Meine Liste ist soweit komplett, ich möchte sie nur noch absegnen lassen. Wenn jemand konstruktive Kritik an meiner Vorstellung hat, möge sie/er sie bitte anbringen. :)

Intel Core 2 Duo E6750 Sockel-775 boxed, 2x 2.67GHz, 333MHz FSB, 4MB shared Cache (BX80557E6750)
180€
Gigabyte GA-P35-DS4, P35 (dual PC2-6400U DDR2)
150€
2 Mal Seagate Barracuda 7200.10 500GB 16MB SATA II (ST3500630AS)
200€
Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic bulk, PCI (30SB046000000)
70€
Sparkle GeForce 8800 GTS, 640MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (SF-PX88GTS)
340€
Antec Nine Hundred Midi-Tower, schwarz (ohne Netzteil)
100€
be quiet Dark Power Pro P6 430W ATX 2.2 (BN029)
85€
Zalman CNPS9700 LED (Sockel 754/775/939/940/AM2)
50€
G.Skill DIMM Kit 4096MB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) (F2-6400CL5D-4GBPQ)
230€
Samsung SH-S183L SATA schwarz bulk (BEBN/BEBM)
30€
LiteOn/JLMS LTD-163/LTD-165H/LTD-166S/XJ-HD166 bulk
20€
_____
1445€


Dazu habe ich vor, mir Windows Vista Ultimate 64bit anzuschaffen - damit die 4 Gigabyte Speicher auch ausgenutzt werden. Hoffentlich ist das Betriebssystem mittlerweile halbwegs brauchbar, bisher habe ich ja nichts Gutes gehört. Aber ich denke nicht, dass es sinnvoll ist jetzt noch eine Windows XP 64bit Version zu kaufen, und hier hab ich nur 'ne 32er rumliegen.

Den E6750 wollte ich dann auch bald mal auf das Niveau des Speichers, also auf FSB 400 anheben, was ich mir mit dem Lüfter als relativ simples Verfahren vorgestellt hätte.

Sodala. Was haltet ihr von der ganzen Geschichte? Angesichts des hohen Niveaus, das in diesem Forum herrscht, bin ich beinahe davon überzeugt, dass es noch was zu kritisieren gibt! :)

Danke im Voraus,
PaTT
 
Zuletzt bearbeitet:

P4TT

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
11
Danke, den Speicher hab ich geändert!
Dass der Speicher, den Du genannt hast, eine kleine Spannung verträgt wirkt sich nicht negativ auf mein kleines Overclockingvorhaben aus, nehme ich an?

Hättest Du denn auch noch eine Netzteil Empfehlung? Hoher Wirkungsgrad und Zuverlässigkeit gepaart mit moderater Lautstärke wäre schön. :D

Danke jedenfalls für Deinen Tipp!!!

Edit: Ich sehe grad, Du bist Fachmann für Netzteile, muss ich mich wohl mal durchlesen. *g*
 
Zuletzt bearbeitet:

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Da Du bis 400 MHz FSB kommen willst, spielt das eh keine Rolle. Dann würde der @ Standard takten.
Niedrige Spannung ist doch schön.

NT: Spielt Kabelmanagment eine Rolle?
 

P4TT

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
11
Kabelmanagement.... hmmm.... hab ich mir eigentlich noch gar keine Gedanken darüber gemacht muss ich zugeben.

Ist das denn empfehlenswert? Klingt so als könnte es nicht schaden. :D

Ich kaufe das Zeugs über Geizhals ein, die Preise sind aufgerundet, da ich die Versandkosten Pi mal Daumen miteinberechne. Wenn Du eine günstigere Variante hast, oder eine weniger aufwendige - mir graut jetzt schon vor den ganzen Bestellungen an die unterschiedlichen Anbieter - dann immer her damit. :)

Zum Cpu Kühler - ich dachte den hätte ich?

Zalman CNPS9700 LED (Sockel 754/775/939/940/AM2)
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Im Prinzip ist Kabelmanagment nur nötig, wenn man unbedingt ein aufgeräumtes Inneres will.
 

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.511
CPU Kühler ups übersehen.
Bei zwei drei Anbietern einkaufen fertig.
Die GTS z.B. darf nich mehr als 320€ kosten.
empfehlenswert.
mix-computer
hardwareversand
hoh.de
mindfactory über den shotten und midnightshopping

Ein aufgeräumtes inneres ist allerdings nicht nur schön sondern man hat auch kühlere Temps und wer will schon Kabel anschauen.
 

P4TT

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
11
@Soulpain: Ach, so ordentlich bin ich nicht. Schätze es genügt mir, wenn ich die Kabel mit diesen Kabelbindern ein bisschen dorthin bewege wo ich sie haben möchte. :)

@Burnout: Danke, werde mich mal nach diesen Anbietern ausrichten, bin allerdings Österreicher und ich schätze Du weißt auch nicht spontan ob diese Anbieter österreicherfreundlich ausgerichtet sind?

Danke jedenfalls für eure bisherigen Tipps, hier wird man geholfen. :)
 

P4TT

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
11
Auch ein Österreicher? Schön. :)

Na dann werde ich mich mal bei den Shops umschaun!

Danke Dir!
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Nimm doch dann ein Seasonic S12II 430W oder Be Quiet Straight Power 450W.
 

P4TT

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
11
Nimm doch dann ein Seasonic S12II 430W oder Be Quiet Straight Power 450W.
Vom Be Quiet liest man, dass es des öfteren mal abraucht, und vom Seasonic hab ich bisher kaum was gelesen.

Ich bin auf das Enermax eigentlich durch Geizhals gekommen... solange ein Netzteil zuverlässig seinen Dienst verrichtet sind mir 30 Euro mehr relativ egal. An dem Ding hängt schließlich der Rest meines Systems und irgendwie hätte ich da ein mulmiges Gefühl.

Man kann sich wohl nie 100 prozentig auf diese Dinger verlassen... schwierige Entscheidung.

Danke jedenfalls für die Vorschläge!
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Enermax hat eben Kabelmanagment, was Du nicht unbedingt brauchst. Aber falsch wäre es auch nicht.

Bei Be Quiet sollte man nur auf die Lüftersteuerung verzichten, dann ist es sehr zuverlässig. Seasonic sowieso.
 

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.511
Soulpain hat was ganz feines in seiner Signatur die Netzteil FAQ mal durchlesen. Der Grund bezüglich Be quiet ist auch drin.
Seasonic ist leiser als enermax und von den Werten her ebenfalls top.
 

P4TT

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
11
Nach ein bisschen gegoogle werde ich Dir, Soulpain, ganz frech dein Netzteil nachkaufen. :D

Scheint ganz ordentlich zu sein, das Ding. Darf man fragen, wieso du es vorhin nicht erwähnt hast? Sollte der Beitrag in der Signatur für sich selbst sprechen? :)

Das Ding hat aber keine Probleme mit der Lüftersteuerung, oder?!

Edit: Man kann die Lüfter ja sowieso softwaremäßig steuern, ist bei den Netzteilen eine Lüftersteuerung im Lieferumfang dabei?
 

burnout150

Hardwareklempner
Teammitglied
Dabei seit
März 2007
Beiträge
23.511
Lüftersteuerung: etwa eine extra kaufen oder ans Board hängen aber über das NT ist es sowieso nie gescheit weil das Temperaturprobleme hervorrufen kann.
Dark Power Pro also doch Kabelmanagment. Ist ein feines Teil.
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Wenn ich alle guten Netzteile erwähnen würde, könnte man sich nicht entscheiden. In der FAQ steht es ja drin, das Dark Power.

Die Lüfter am Mainbaord anschließen.
 

P4TT

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
11
Okay.... dann danke ich euch beiden mal recht herzlich!

Ich schätze das kann ich dann so bestellen, jetzt nur noch bestellen. Am Freitag Abend. :freaky:

Naja, hab ich das Wochenende wenigstens genügend Zeit die Shops abzusuchen. *g*

Danke nochmals und 'nen schönes Wochenende!
 
Top