PC bleibt beim booten haengen

ludwigstahl

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
13
hallo alle zusammen,

ich bin grad ein wenig am verzweifeln mit meinem 2 einhalb jahre alten "homebrewed" pc:
core 2 duo e6400, gigabyte 965P DS3, OCZ 4GB @ 800, Enermax Liberty 500W, Geforce 8800 GTS 640MB, 250GB WD und 200GB Seagate, Samsung DVD-Brenner....wenn mehr benoetigt bitte fragen. (kein OC...nur die CPU lief ein paar tage mal, vor einem halben jahr, auf 3ghz)

und zwar hab ich folgendes problem:
-ich schalte den PC an und er erkennt erstmal alle festplatten, den speicher usw.
-allerdigs kommt dann der naechste screen....schwarzer bildschirm mit blinkendem " _ "

also hab ich erstmal probiert mit der windows cd (vista home premium) zu booten. geht leider nicht weil ich nich in den boot screen komm. leider auch nich ins bios setup. ich kann "DEL" und "F12" so oft druecken wie ich will, er geht immer wieder auf den fast leeren schwarzen bildschirm (s.o.).

ok. dann hab ich probiert mal die festplatten auszutauschen. selbe problem, sogar mit anderen festplatten die ich hier noch so rumliegen hatte die vorher nie in diesem pc waren.

selbst wenn ich alle festplatten ausstecke kommt er wieder auf diesen screen.

dann hab ich mal versucht das bios zu resetten. leider hat sich nix veraendert nur das jetzt halt ein "CMOSSUM ERROR - loading defaults" oder sowas in der art auftaucht und anstatt von DEL und F12 ich entweder "F1 TO CONTINUE" oder "DEL" druecken kann um angeblich ins bios zu kommen. natuerlich beides versucht, ohne erfolg.

die rams hab ich auch alle nacheinander einzeln probiert.

naja jetzt weiss ich nich mehr weiter. leider kann ich nich mehr ueber den hergang des problems berrichten weil ich nich da war als es passierte. ich studiere im ausland und bin erst gestern nachhause gekommen und wie eigentlich nach jedem semester haben meine brueder/eltern es wieder einmal geschafft meinen pc lahm zu legen. sie meinten es haette 2-3 blue screens in den letzten 8 wochen gegeben. diese kamen meistens wenn der pc unter last wae (einmal unter burnout paradise zB). ich bin mir jetzt nich sicher ob diese beschreibungen akkurat sind aber das ist jetzt ungefaehr meine wissenslage. ich wuerde nicht zu viel in den beschriebenen problem hergang lesen da weder meine eltern noch meine brueder sich zu sehr mit der materie beschaeftigen. sie klingen allerdings relativ schuldlos und wissen auch nich so recht was genau es ausgeloest haben koennte.

also hoffe ihr koennt mir aushelfen....bin echt am ende....danke schonmal

(mit komponenten in anderen pcs testen wird auch nich so einfach sein da dies eigentlich der einzige neuere computer, also mit SATA, pciE und DDR2 im hause ist...und die anderen auch erstmal wieder in gang kommen muessen)
 

nitg

Ensign
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
131
hey!

du bekommst vermutlich einen "checksum error" oder?

das heißt normalerweise, dass das bios zurückgesetzt wurde, bzw. dass die bios-batterie ihren geist aufgibt/aufgegeben hat.

hast du mal eine andere bios-batterie zur hand, die du testen kannst?

versuch sonst, das bios nochmal zu resetten, lass diesmal die batterie aber mal für 5 minuten heraussen und leg sie, wenn möglich, auf eine kalte unterfläche in dieser zeit... warum das so ist, kann ich nicht erklären, aber kalte unterflächen "laden" die batterie nochmal ein bisschen auf, bzw. holen halt irgendwie das letzte raus...

ich vermut mal, dass die batterie einfach keinen saft mehr hergibt, um die bios-einstellungen zu halten.... aufgrund dessen würde dann jedesmal der checksum error kommen.
 

toebsi

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.842
bin gerade lesefaul...
hast du nen bios reset gemacht?
also per mobo batterie raus und warten und wieder rein( das ganze bei abgestecktem nt bitte)?

das mit der batterie ist murks^^
sie könnte allerdings schon lehr sein, was mich wundern würde da selbst die batterien in meinen alten sockel 478 boards noch halten
ob warm oder kalt, außer wenn du unter null oder über 40° gehts ist echt egal, aber eher auf eine warme da dort die chemische reakion verbessert wird
 
Zuletzt bearbeitet:

tosihanok

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
45
Hallo,

Klingt als ob sich dass Bios verabschiedet hatt?Bzw dass board einen weg hatt.

Ich bin aber auch nicht so der experte,ich hoffe der ein oder andere hatt noch eine idee.


mfg
 

nitg

Ensign
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
131
naja, fragen beantworten, ohne sie vorher zu lesen ist nicht so potentiell :)

er hat einen bios-reset gemacht, ja.

ich würds halt einfach mal mit einer anderen batterie versuchen, falls möglich. für mich siehts so aus, als bekommt das mb die defaults aus dem cmos nicht mehr raus.... da würd ich eben als erstes auf die batterie tippen.
 

ludwigstahl

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
13
ja genau war ein checksum error...tut mir leid, war grad zu faul ihn wieder anzumachen. also ja, bios reset hab ich schon gemacht, und die batterie auch ueber 5 minuten lang draussen gelassen. dazu hab ich auch die batterie von einem anderen (zwar auch etwas aelter) pc mal kurz reingetan: gleiches resultat checksum error, dann entweder DEL oder F1 druecken und dann wieder schwarzer bildschirm mit blinkendem " _ ". ich mein ich koennt noch ne dritte batterie irgendwo auftreiben, aber dass klingt schon langsam an den haaren herbei gezogen dass sich gleich 2 batterien auf einmal verabschieden...danke trotzdem...vielleicht habt ihr noch ein paar ideen
 

ludwigstahl

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
13
also inzwischen hab ich auch eine dritte batterie versucht. ausserdem die grafikkarte ausgetauscht. weiterhin komm ich nicht weiter. auch mehrmals "F8" nach dem ersten pieps ton (= erfolgreiches booten laut mb-handbuch) um irgendwie doch ins betriebsystem zu kommen oder per cd zu booten geht nicht. also leute, ihr waert mir echt ne grosse hilfe mir irgendwie zu verhelfen ins bootmenue zu kommen um wenigstens windows neu zu installieren...meint ihr echt das board is im eimer? oder sogar die cpu? dem gefuehl her is das "bloss" irgendne kleinigkeit die im bios nich mehr geht oder so...kann es auch sein dass der pc in den "sleep" modus gegangen is und dann irgendwie vom strom genommen wurde oder so? wie gesagt...ich war nich dabei als es passiert ist, und diejenigen die da waren wissens auch nich mehr so recht...
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.680
Könntest noch die Arbeitsspeicher einzeln probieren, aber sicher ist der BIOS Baustein defekt.
 

ludwigstahl

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
13
hab ich schon gemacht mit dem arbeitsspeicher....also is wirklich nen neues board faellig? gibts irgendeine empfehlung fuer ein neues? sollte, wenn es wirklich noetig is, nich mehr als 100 euro kosten...bin aber auch noch offen zu irgendwelchen geistesblitzen. in den weiten des internets finde ich viele gleiche probleme (stichwort: black screen flashing "_") aber hab auch da schon alles vorgeschlagene probiert....hmm bin ratlos

edit: kann man den thread eigentlich irgendwie selber ins MB forum schieben? oder muss ich da einen neuen aufmachen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top