PC fährt nicht mit Bildschirm hoch

Donshakur

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
133
Hallo,

mein Bruder hat ein Problem mit seinem Komplett-PC. Schon seit dem ersten Tag, an dem er ihn gekauft hat, gab es Probleme mit dem Monitor und dem PC. Ich kann zu 99% versichern, dass es nicht am Monitor liegt, da wir 2 Stück hatten, die die gleichen Probleme machten, bei mir aber 100% funktionieren. Einer von denen hängt grad bei mir dran :p.

Wenn man den PC einschaltet, muss man den Bildschirm verzögert einschalten, etwa so 10 sek.. Nach einigen malen funktioniert das dann irgendwann und man kann ganz normal mit dem PC rumsurfen, falls man es denn schafft. Häufig kommt es dann aber zu Freezes oder der Bildschirm wird blau, ähnelt dem Hintergrund von W7, und man kann kann nichts mehr machen. Wir hatten das Netzteil schon mal ausgetauscht, da das alte "nur" 350W hatte. Prozessor ist ein i7, Graka eine HD 5850.

Jetzt zu meiner Frage. Weiß einer von euch, was da das Problem ist? Wenn nicht, wisst ihr, wie ich selbst rausfinden könnte, woran das liegt? Ich werde alles versuchen, was mir hier gesagt wird.
 

Donshakur

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
133
Garantie ist schon lange weg, leider. Sonst hätten wir ja nicht auch das Netzteil ausgetauscht.
Nebenbei, er war schon bei Saturn wegen dem Ding (Dort hat er ihn gekauft), aber das hat ihm auch nicht geholfen. Müsste ich nochmal fragen, was da war, falls notwendig.

Ich hab ehrlich gesagt nicht allzu viel Ahnung, doch hoffe ich, dass es irgendwie möglich sein wird, wenigstens festzustellen, was kaputt ist. Aufmachen und rumspielen kann ich ja.
 
Zuletzt bearbeitet: (So..)

Doly

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.830
Nur weil der Monitor bei Dir funktioniert (2x das gleiche Modell), heißt das leider noch lange nicht, dass der Fehler am System liegt. Testet mal einen anderen Monitor. Ansonsten mal schauen, ob an dem Monitor zusätzliche Anschlüsse verbunden sind (usb, etc.). Vielleicht auch mal einen getrennten Stromanschluss versuchen.

gruß
 

Donshakur

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
133
Eben nicht 2x das gleiche Modell :). Einmal Philips und einmal Acer, beide zeigen die selben Probleme. Keine zusätzlichen Anschlüsse sind verbunden und ein getrennter Stromanschluss bringt auch nix.

Btw. funktioniert dieser Monitor an meinem alten PC, an meinem Laptop und an meinem jetzigen.
 

Doly

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.830
Stellt den PC doch mal bei Dir auf und schaut was passiert. Eventuell auch mal die Kabel tauschen oder mit einem Verlängerungskabel/ Kabeltrommel den Strom aus einem anderen Zimmer holen. Welche zusätzlichen Geräte sind denn noch am PC und/ oder am Stromkreis angeschlossen?

Gruß
 

Donshakur

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
133
In der alten Wohnung meines Bruders kam das Problem, in der neuen Wohnung sowohl im Wohn-, als auch im Schlafzimmer die selben Probleme.
Zurzeit ein W-LAN, Nachtlampe, PC an so nem 3er Ding. Und direkt am Stecker noch der Monitor.
Am PC selbst auch nix mehr.
 

Doly

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.830
Tausch mal das 3er Ding, dann die Nachtlampe abstecken und danach die Kabel am Monitor. Dann sehen wir weiter.

Gruß
 

Donshakur

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
133
Mach ich dann und meld mich morgen nochmal, da er ja nicht hier wohnt und ich gerade keine Zeit habe. Eine kurze Frage aber, was soll das bringen? Nicht, dass ich jetzt offensiv wirke, ich frag dich nur, wie das zusammenhängt, falls du das denn weißt :) ?
 

Doly

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.830
Deine Frage war schon sehr merkwürdig und Du hast schon viel versucht. Eindeutig ist da nichts festzustellen. Also sollte man nichts unversucht lassen, erst recht nicht Stromversorgung, Peripheriegeräte und Kabelverbindungen. Hatte schon mal keine Internetverbindung wegen einer Espressomaschine... ohne Scheiß!

Gruß
 
Top