PC fährt nichtmehr hoch

drush20

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
84
nabend,

nachdem ich mein system in seine einzelteile zerlegt habe, um es mal wieder zu reinigen (entstauben und so), fährt der pc nicht mehr hoch wenn ich den power knopf betätige (nur lüfter gingen an). Anfangs dachte ich, dass vllt. die CPU oder der CPU Sockel am MB schrott ist, da ich den Prozessor samt Kühler aus dem Sockel gerissen habe (die WLP hat sich wohl in sekundenkleber verwandelt, naja war halt boxed kühler...). Dabei haben sich beim Prozessor ein paar Pins verbogen, die ich dann durchaus professionell mit einem Schraubenzieher wieder zurechtbog. Als ich dann alles wieder zusammengebaut habe, fuhr der Rechner, wie schon beschrieben, nicht mehr hoch. Nur der Lüfter an der Graka drehte, nach der Lautstärke zu urteilen, auf Hochtouren. Nachdem ich die Grafikkarte dann wieder ausgebaut habe und den Monitor mit der Onboard Graka verbunden habe, fuhr der Pc wieder normal hoch.

Also meiner Meinung nach liegt es ja ganz klar an der Grafikkarte, aber wie kann diese durch Aus- und Einbau und bisschen enstauben kaputt gehen? Wundert mich schon ein bisschen :/
Vllt ist ja auch der Steckplatz kaputt aber sowas ist ja eig. unmöglich oO

Hat einer vllt. eine Ahnung an was es noch liegen kann?

Es ist mein alter Computer und folgendes System:

Amd Athlon 64 5000+ x2 2.6ghz
MB: ALiveNf6G-Glan
Graka: ATI Radeon X800
2 GB Ram
Windows XP
 

CHKL2011

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.289
Die Grafikkarte sitzt nicht richtig im Slot oder ist defekt.
Normalerweise würde der PC Beep Codes Folge aus dem Gehäuselautsprecher (Speaker) signalisieren,
wenn die PC Hardware ein Problem hat.
 

drush20

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
84
also ich bin mir sicher, dass ich die graka richtig in den slot gedrückt habe, pieptöne waren keine zuhören aber ich denke, dass sie dann wohl defekt ist
 

CHKL2011

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.289
Die "Umschaltung" funktioniert automatisch.
Du kannst halt die Grafik Onboard im Bios zusätzlich deaktivieren.
Biosänderung speichern.
Defekt nur, wenn´s Beep Codes gibt...
Ein Beep Code lautet meist; alles OK.
 

drush20

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
84
mhh eigentlich ist es unlogisch da ich ja keinen BIOS reset per Jumper oder so gemacht habe, standard nach einem aus und wieder einbau ist EIGENTLICH, dass alles wie davor geht, aber ich kann ja mal im BIOS guggn/umstellen und dann die graka wieder einbauen zum testen
Ergänzung ()

@ chkl2011

ich verstehe eh nicht warum ich bei meinem alten system und auch bei meinem neuen nie einen piepston höre, sei es bei einem normalen start oder wenn etwas defekt ist..
 

CHKL2011

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.289
Bios reset ?
Das meine ich auch nicht.

Speaker angeschlossen ?
 

big_AciD

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
106
Hast du schon mal den RAM rausgemacht und probiert ob Pieptöne kommen? Wenn ja, vielleicht ist der speaker nicht richtig angehängt oder kaputt.
 

drush20

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
84
mhhh ehrlich gesagt habe ich keine ahnung wo der speaker auf dem mb sein soll? oder sind es nur so pins die mit einem kabel vom gehäuse verbunden werden muessen? also im handbuch vom MB steht "chassis speaker header (SPEAKER1)" aber da ist kein kabel dran. wuesste jetzt auch nicht welches kabel da dran muss, da keins mehr frei ist.
 

CHKL2011

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.289
Im PC Gehäuse befindet sich normalerweise ein Lautsprecher.
Auf dem Stecker steht Speaker...diesen mit dem Mainboard (siehe Handbuch) verbinden.
 

drush20

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
84
ich sehe da keinen lautsprecher also denke mal das gehäuse hat keinen, war auch so ein fertig pc ausm oktomedia fujitsu siemens oder so, ist auch schon älter, deswegen finde ich wohl auch kein kabel wo speaker draufsteht, der hat nur vorne so led lämpchen aber glaube das wars auch schon
Ergänzung ()

ahh alles geht wieder wunderbar ;) ich habe einfach im BIOS bei Graphic irgendwas von PCI auf PCI-Express gestellt und jetzt läuft die kiste wieder mit der graka, danke aufjedenfall für eure comments und denkanstöße !

mfg drush
 

CHKL2011

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.289
Zitat von drush20:
ich sehe da keinen lautsprecher also denke mal das gehäuse hat keinen, war auch so ein fertig pc ausm oktomedia fujitsu siemens oder so, ist auch schon älter, deswegen finde ich wohl auch kein kabel wo speaker draufsteht, der hat nur vorne so led lämpchen aber glaube das wars auch schon

In EBAY => PC Speaker in die Suche eingeben.
Scrolle nach unten... => Siehe Lautsprecher intern.
 
Werbebanner
Top