PC Freeze, dann nichtsmehr.

xJAMESx

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.563
Hallo,
habe ein xelincer 500w netzteil mit 8gb consair ram und einem ASROCK 890FX Deluexe sowie einem amd phenom 2 110T

heute ist mein windows aufeinmal gefreezed, ich hab mir nichts gedacht, dann hab ich ihn neugestartet, was ist, er hat sich aufgehangen beim booten (da wo bei win Willkommen steht) und auf dem bildschirm waren teilweise so weisse kleine punkte.

neu:
nt, ram, cpu, board

alt:
graka

was ich beobachtet habe!!:
wenn ich den pc anmache, dann drehen sich die lüfter schnell-langsam dann wieder schnell dann langsam dann schnell dann langsam usw ganz schnell hintereinander.
das pc rom laufwerk blinkt wenn die lüfter sich schnell drehen..


MFG
 

Mr. Poe

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.797
ich denke das die graka kaputt is...
kannst du dir von nem freund eine ausleihen?

hast du ne onboard graka drin?
wenn ja bau deine graka rtaus und steck den bildschirm an die onboard... wenns dann geht weiste was es is
 

luk88

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
992
Versuch erstmal die Onboard-Grafik, wie Amarok2 vorgeschlagen hat.
Die "weißen kleinen Punkte" könnten auf eine defekte Graka hindeuten...

Deine "Beobachtungen" lassen mich aber vermuten, dass es evtl. auch am Netzteil (oder MB) liegen könnte.
Hast du die Möglichkeit ein anderes Netzteil zu testen?
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
Überprüfe den Sitz der Grafikkarte - bei ausgeschaltetem NT nachdrücken -

RAMs herausnehmen und in umgekehrter Reihenfolge wieder einsetzen -

BIOS evtl. auf "default" setzen -
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
JEIN - das würde sich beim Start des MBs schon bemerkbar machen - aber ist nicht auszuschließen -
+12V-Leitung hat welche Ampere (A) bei welcher Grafikkarte ?

die Grafikkarte kann sich minimal herausgezogen haben, wenn sie am Halteblech unter "leichter" Spannung befestigt wurde - hier bei neuer GF-560TI geschehen -

den Sitz der RAM-Module auch mal überprüfen -
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbebanner
Top