PC für Dead by Daylight.

CyberSteini

Ensign
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
196
1. Was ist der Verwendungszweck?
Einfach nur zocken.


1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?
Es geht hauptsächlich um Dead by Daylight und Sims

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nope

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
Nope

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
Benutzt wird ein einfacher 24" FHD Monitor, daher irrelevant.

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
Denke so 300-500???

4. Was ist die geplante Nutzungszeit (in Jahren)?
So lange meine Frau das Spiel spielt 🙈

5. Wann soll gekauft werden?
JETZT 😱😱😅

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?

Ich baue selber zusammen.


Moin Freunde,

Ich brauche dringend eure Hilfe^^
Meine Frau hat für sich das Spiel "Dead by Daylight" entdeckt und verdrängt mich langsam aber sichert von meinem PC...

Jetzt wollte ich ihr nen lütten PC zusmmen basteln, damit sie in Ruhe zocke kann... Wichtiger ist das ICH wieder zocken kann 🤣🤣🤣


Der PC muss nicht aus neu teilen bestehen, ich kaufe auch gerne gebrauchte Sachen. Wichtig ist für mich nur das der PC das Spiel in fhd ohne Probleme meistert.

Mir geht es hier nur um dem PC, nicht um die Phereperie.

Da ich keine Ahnung von ältere Hardware habe bzw das schlecht einschätzen kann, Brauche ich eure Hilfe.
Ich werde den heutigen Abend damit verbringen büddn mal im Netz zu stöbern, was so geht und passen sollte.


Danke für eure Hilfe, schöne Samstag allen 😊
 

Verak

Banned
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2.346
Zuletzt bearbeitet:

GRiNGO73

Bisher: ultraschall2d
Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
965
Falls es doch Neukauf werden soll, würde ich ein Build mit AMD Ryzen 5 2400g, B450 Board, 16GB RAM 3000-3200 MHz, 500GB SSD, 300-400 Watt PSU vorschlagen.
Sollte zumindest für die genannten Spiele ganz ordentlich laufen.
Mit ca. 500 EUR wärst du dann dabei. Plus Windows 10 gegebenenfalls.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Revan1710

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.561
Hier mal ein Vorschlag für ~500€:

Ryzen 2200G
Gigabyte B450M DS3H
2x 4GB DDR4-3000 CL16
MSI RX570 Armor 8 GB
1 TB HDD
beQuiet System Power 9 400W
Cooltek KX

Hat den Vorteil, dass es gut aufrüstbar ist und problemlos auch andere Spiele laufen sollten. Reizt das Budget natürlich aus und würde erstmal auch eine SSD und eine Windows Lizenz fehlen (falls diese auch gebraucht wird).

@ultraschall2d
Daran dachte ich auch erst, aber für Dead by Daylight wird es da schon eng. Da ist man auf niedrigen Details wohl bei ~30 fps: Video
Spielbar mit Sicherheit, man muss sich aber mit relativ wenig zufrieden geben. Andererseits kann man es auch erstmal ausprobieren und schauen, ob die Freundin damit zufrieden ist oder ob man sich doch die dedizierte GPU dazu kauft.
 

GRiNGO73

Bisher: ultraschall2d
Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
965
Die HDD muss doch nicht wirklich sein, oder? ;-) Dann lieber erstmal eine 240GB SSD und später eventuell mit einer HDD nachrüsten. 240GB sollte für die Spiele inkl. OS ausreichen.
 

Revan1710

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.561
Stimmt, wenn außer den 2 Games nichts gemacht wird, reicht das und ist dann auch die bessere Wahl
 

CyberSteini

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
196
Moin und Danke für eure Antworten.

@Matas1803 : Glaube da geht auch ohne eBay etwas , habe ja extra geschrieben das gebrauchte sachen auch möglich wären.

@Verak : Danke für die Seite, die kenne ich noch gar nicht. Das wäre natürlich auch eine gute Alternative, die schaue ich mir mal genauer an.

@ultraschall2d : An die iGPU habe ich auch schon gedacht, aber ob die nicht etwas zu wenig ist für das Spiel? Sonst wäre das auf jeden Fall eine gute Überlegung wert. Ich muss mir mal Test von dem teil anschauen. Danke auch an dich.

@Revan1710 : Danke für die Zusammenstellung, die sieht echt gut aus. Die vorteile davon sprechen echt für sich. Aber statt der 1TB HDD würde ich ehr eine kleine 240GB SSD nehmen, da hat sie mehr von und da auf dem PC nichts großen kommt, reicht das auch dicke.


Ich glaube so ein Setup wie von @Revan1710 vorgeschlagen werde ich nehmen. Selbst auf dem Gebrauchtmarkt ist es schwer was anständiges zu finden, dann kann man lieber Neu Kaufen in diesem Segment.

danke für eure Hilfe.


Gruß Steini
 

GRiNGO73

Bisher: ultraschall2d
Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
965
Zuletzt bearbeitet:

GRiNGO73

Bisher: ultraschall2d
Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
965
Naja, der RAM muss nicht gerade 2400 MHz haben, mind. 3000 MHz sollte er schon haben.
Eine 120GB SSD würde ich mir auch nicht mehr antun, auch wenn eine 1TB HDD dabei ist.
Grafikkarte besser mit 8GB statt 4GB. Sind momentan nur 10 EUR Unterschied.
Da ist mein vorgeschlagenes System doch das rundere Paket und 100 EUR günstiger.
 
Zuletzt bearbeitet:

T H

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
78
Naja, der RAM muss nicht gerade 2400 MHz haben, mind. 3000 MHz sollte er schon haben.
Eine 120GB SSD würde ich mir auch nicht mehr antun, auch wenn eine 1TB HDD dabei ist.
Grafikkarte besser mit 8GB statt 4GB. Sind momentan nur 10 EUR Unterschied.
Da ist mein vorgeschlagenes System doch das rundere Paket und 100 EUR günstiger.
Ich denke eine ordentliche GPU ist wichtiger als 3000mhz statt 2400. Das ist kein wirklich großer unterschied in games. Und da dieser PC nur für games sein soll ist das denke ich mal besser.
Man kann natürlich die SSD weglassen aber da die person eh nur ca. 2 Spiele spielen wird, könnte sie gleich alle games + Windows auf die SSD packen.
Und ich habe keine vergleichbare 570 mit 8GB für nur 10€ aufpreis gefunden. Sind eig immer 30€. Und 4 GB in full hd reichen momentan eig noch für alle games. Und für Dead by daylight eh zu 100%.
Ergänzung ()

Da meine Konfi die 500 schon überschreitet wollte ich jetzt keine 8GB + teureren RAM einbauen.
 

GRiNGO73

Bisher: ultraschall2d
Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
965
Du weißt aber schon das, dass der Ryzen gerade von schnelleren RAM profitiert?
Zeige mir doch mal, wo dein System besser performt als das von mir zusammengestellte.
Leider ist die Pulse nun vergriffen. Dann jetzt halt mit dieser Grafikkarte für 139 EUR.
Immer noch besser und günstiger (ca. 470 EUR) als deine Zusammenstellung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Revan1710

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.561
@Game0815
Der preisliche Abstand zwischen Ryzen 1200 und 2200G ist aktuell sehr gering (bei MF ist der 1200 sogar teurer).
Genauso sparst du ja nur ein paar Euro mit dem langsamen Ram

Und ich habe keine vergleichbare 570 mit 8GB für nur 10€ aufpreis gefunden
MSI RX570 Armor
Die war gestern auch bei MF noch für ~170€ zu haben, steht da heute leider wieder bei ~220€. Also nicht mehr attraktiv, wenn bei MF bestellt werden soll.

Nachtrag:

@CyberSteini
Aktuell gibt es sehr gute Angebote für verschiedene RX570 Modelle bei Mindfactory, darunter auch die 8 GB Sapphire Pulse für 129,-
Falls die vergriffen ist, würde ich dann auch ein 4 GB-Modell für ~100€ nehmen. Billiger bekommst du die so schnell nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

T H

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
78
Naja, der RAM muss nicht gerade 2400 MHz haben, mind. 3000 MHz sollte er schon haben.
Eine 120GB SSD würde ich mir auch nicht mehr antun, auch wenn eine 1TB HDD dabei ist.
Grafikkarte besser mit 8GB statt 4GB. Sind momentan nur 10 EUR Unterschied.
Da ist mein vorgeschlagenes System doch das rundere Paket und 100 EUR günstiger.
Wenn ich das richtig sehe, kostet die grafikkarte fast 50€ mehr? wieso soll das denn mit besserem ram und teurerer GraKa günstiger sein? :)
Ergänzung ()

Da steht 550€ bei mir nicht 470
 

GRiNGO73

Bisher: ultraschall2d
Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
965
Sorry, aber du verstehst es nicht...

Dein System mit 2400er RAM und 4GB RX 470 kostet ca. 550 EUR.
Mein System mit 3000er RAM und 8GB RX 470 kostet jetzt AKTUELL auch ca. 550 EUR.
Zu dem Zeitpunkt war es 80 EUR günstiger.

Welches System würdest du nehmen?

2400er RAM und 4GB RX 470
oder
3000er RAM und 8GB RX 470

für jeweils ungefähr den gleichen Preis?

Ich bin nun raus aus der Diskussion.
 
Top