PC für einen Freund

Pix Wulf

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
23
Guten Tag,
Ein Freund von mir möchte einen "Gaming" PC hat aber nur 250€ zur hand. Ich habe lange überlegt und bei mir kam das hier raus. Ich wollte nun fragen ob hier jemand eine bessere Idee hat.
LG Paul


1. Was ist der Verwendungszweck?
Gaming

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)
Minecraft, Fortnite, Tanki Online
60fps

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Bildbearbeitung Hobby

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
Nein

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
1x Full HD @60FPS

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Nein

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
250€

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
-

5. Wann soll gekauft werden?
-

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
Selber Bauen
 

ghecko

Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
8.313
Ich würde mir an deiner Stelle ein gebrauchtes Gamingsystem suchen. 250€ neu ist mit Gaming nicht vereinbar. Der 2200G lässt zwar leichtes Gaming zu, braucht dazu aber Dualchannel, mindestens DDR4-2933/3000 CL16 oder besser. Idealerweise 16GB, da die APU einen Teil davon beansprucht.
 
Zuletzt bearbeitet:

wolve666

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
842
250 euro budget..ernsthaft? der freund sollte das ganz schnell vergessen und noch bisschen sparen, wenn er weis, was sparen sein soll g
der fragenbogen ist sowieso lückenhaft ausgefüllt...trollpost?
 

Lehmie

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
50
Wie schon erwähnt wird der Weg an einem gebrauchten PC nicht vorbei gehen. Hier schaue am besten nach einem i5/i7 der 4 bis 6 Gen. mit mind. einer 660Ti oder 1050 Ti, hier ist eBay dein Freund.
https://www.ebay.de/itm/Gaming-PC-i...120488?hash=item46a1043de8:g:PW4AAOSwQ5NdwJzu

Die Frage ist ob er wirklich einen benötigt. Da 250,- für einen gebrauchten PC nicht wirklich einen Sinn machen. Da sollte dein Freund eher 400,- ansparen und dann sich einen gebrauchten mit einer einigermaßen vernünftigen Ausstattung besorgen.
 

Denniss

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.591
Meinst du der ist noch lange dein Freund wenn du ihm so ein Billignetzteil einbaust das nur wenig über einem Chinaböller rangiert. Wenn dann ein System Power 9 400W für 35-40€ denn da kommt auch raus was draufsteht zudem hat es alle Schutzschaltungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cardhu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
10.198
https://geizhals.eu/be-quiet-system-power-9-400w-atx-2-4-bn245-a1765560.html (Dürfte mit 10€ Aufpreis doch besser sein)
https://geizhals.eu/gigabyte-b450m-ds3h-a1845608.html?hloc=de (Hat immerhin 4 RAM-Bänke und würde ich nem A320 immer vorziehen)
Von der SSD hab ich noch nie gehört
2*4GB 3000 wäre schon besser, kostet allerdings knapp 40€. Würde aber auch direkt 16GB verbauen.

Insgesamt muss er sich entscheiden, ob er neu will oder mehr investiert. Die Konfig ist auf jeden Fall nicht so the yellow from the egg
 

seyfhor

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.440
Weihnachtsgeld abwarten und nochmal neu kucken was es dann grad so gibt. Klar, Fortnite läuft ja wohl mit der iGPU, aber hm, also einfach die günstigsten Komponenten nehmen machen noch keinen "Gaming" PC. Das sollte alles eine Klasse höher/besser sein mindestens.
 

Pix Wulf

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
23
der fragenbogen ist sowieso lückenhaft ausgefüllt...trollpost?
Er ist sich noch nicht sicher was er genau braucht.
Ergänzung ()

Das sollte alles eine Klasse höher/besser sein mindestens.
Ich weiß.
Ergänzung ()

https://geizhals.eu/be-quiet-system-power-9-400w-atx-2-4-bn245-a1765560.html (Dürfte mit 10€ Aufpreis doch besser sein)
https://geizhals.eu/gigabyte-b450m-ds3h-a1845608.html?hloc=de (Hat immerhin 4 RAM-Bänke und würde ich nem A320 immer vorziehen)
Von der SSD hab ich noch nie gehört
2*4GB 3000 wäre schon besser, kostet allerdings knapp 40€. Würde aber auch direkt 16GB verbauen.
Das sprengt leider das Budget.
 

Swappi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2019
Beiträge
110
Na dann geht auch
https://geizhals.de/fsp-fsp350-60apn-85-350w-atx-2-3-9pa350an05-a529051.html
https://geizhals.de/crucial-ballist...d26bfsc-bls2k4g4d26bfsc-a1573533.html?hloc=de

Ich habe übrigens die Apacer Panther AS330 seit einem Jahr im Einsatz und keine Probleme. Die AS330 hat keinen Cache. Im Alltag macht sich das nur wenig bemerkbar. Eine Apacer kannst du ruhig kaufen!
Code:
smartctl 7.0 2019-03-31 r4903 [x86_64-linux-5.4.0-0.rc6.git0.1.vanilla.knurd.1.fc31.x86_64] (local build)
Copyright (C) 2002-18, Bruce Allen, Christian Franke, www.smartmontools.org

=== START OF INFORMATION SECTION ===
Device Model:     Apacer AS330 240GB
Serial Number:    xxx
Firmware Version: AP124PD0
User Capacity:    240.057.409.536 bytes [240 GB]
Sector Size:      512 bytes logical/physical
Rotation Rate:    Solid State Device
Form Factor:      2.5 inches
Device is:        Not in smartctl database [for details use: -P showall]
ATA Version is:   ACS-2 (minor revision not indicated)
SATA Version is:  SATA 3.1, 6.0 Gb/s (current: 6.0 Gb/s)
Local Time is:    Thu Nov  7 07:09:29 2019 CET
SMART support is: Available - device has SMART capability.
SMART support is: Enabled

=== START OF READ SMART DATA SECTION ===
SMART overall-health self-assessment test result: PASSED

General SMART Values:
Offline data collection status:  (0x00)    Offline data collection activity
                    was never started.
                    Auto Offline Data Collection: Disabled.
Self-test execution status:      (   0)    The previous self-test routine completed
                    without error or no self-test has ever
                    been run.
Total time to complete Offline
data collection:         (   30) seconds.
Offline data collection
capabilities:              (0x79) SMART execute Offline immediate.
                    No Auto Offline data collection support.
                    Suspend Offline collection upon new
                    command.
                    Offline surface scan supported.
                    Self-test supported.
                    Conveyance Self-test supported.
                    Selective Self-test supported.
SMART capabilities:            (0x0003)    Saves SMART data before entering
                    power-saving mode.
                    Supports SMART auto save timer.
Error logging capability:        (0x01)    Error logging supported.
                    General Purpose Logging supported.
Short self-test routine
recommended polling time:      (   1) minutes.
Extended self-test routine
recommended polling time:      (   2) minutes.
Conveyance self-test routine
recommended polling time:      (   3) minutes.

SMART Attributes Data Structure revision number: 16
Vendor Specific SMART Attributes with Thresholds:
ID# ATTRIBUTE_NAME          FLAG     VALUE WORST THRESH TYPE      UPDATED  WHEN_FAILED RAW_VALUE
  9 Power_On_Hours          0x0012   100   100   000    Old_age   Always       -       7732
 12 Power_Cycle_Count       0x0012   100   100   000    Old_age   Always       -       483
163 Unknown_Attribute       0x0002   100   100   000    Old_age   Always       -       60
164 Unknown_Attribute       0x0002   100   100   000    Old_age   Always       -       22
166 Unknown_Attribute       0x0002   100   100   000    Old_age   Always       -       0
167 Unknown_Attribute       0x0022   100   100   000    Old_age   Always       -       0
168 Unknown_Attribute       0x0012   100   100   000    Old_age   Always       -       0
172 Unknown_Attribute       0x0032   100   100   000    Old_age   Always       -       0
175 Program_Fail_Count_Chip 0x0013   100   100   050    Pre-fail  Always       -       0
192 Power-Off_Retract_Count 0x0012   100   100   000    Old_age   Always       -       36
194 Temperature_Celsius     0x0023   098   098   057    Pre-fail  Always       -       30 (Min/Max 30/30)
231 Temperature_Celsius     0x0013   100   100   000    Pre-fail  Always       -       98
241 Total_LBAs_Written      0x0012   100   100   000    Old_age   Always       -       34580025411

SMART Error Log Version: 1
No Errors Logged

SMART Self-test log structure revision number 1
Num  Test_Description    Status                  Remaining  LifeTime(hours)  LBA_of_first_error
# 1  Short offline       Completed without error       00%      7732         -

SMART Selective self-test log data structure revision number 1
 SPAN  MIN_LBA  MAX_LBA  CURRENT_TEST_STATUS
    1        0        0  Not_testing
    2        0        0  Not_testing
    3        0        0  Not_testing
    4        0        0  Not_testing
    5        0        0  Not_testing
Selective self-test flags (0x0):
  After scanning selected spans, do NOT read-scan remainder of disk.
If Selective self-test is pending on power-up, resume after 0 minute delay.

[root@f31 ~]#
 

PS828

Commander
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
2.738
250 Euro ist halt nichts.. Da kann man eine gute Office und streamingkiste zusammenstellen, aber für gaming ist es echt knapp bemessen. Man möchte ja nicht dauerhaft alles auf low stellen und es ruckelt trotzdem.
Klar laufen Sachen wie fortnite aber wenn man jetzt beispielsweise 350 Euro oder 400 annehmen würde könnte man da so einiges besser einsetzen.
 

Cardhu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
10.198
Top