PC geht einfach aus?!

BillyBronx

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
102
Hallöchen liebe Computerbaser!

Ich habe ein kleines Problemchen mit meinem Rechner. Ich habe einen AMD Athlon 64 3200+, ASUS A8N MoBo, Kingston RAM NVidia GeForce 6800GS GraKa und habe seit gestern das Problem, das mein Rechner einfach ausgeht. Das passiert schlagartig und ohne Vorankündigung. Er geht einfach aus. Er startet auch nicht direkt neu, sondern bleibt aus. Ich habe auch keinen Bluescreen oder sowas. Er ist einfach schlagartig aus... Nun, ich habe ehrlichgesagt keine Ahnung woran das liegen kann.
Hab mir schon überlegt, ob es vielleicht irgendwo ein freiliegendes Kabel, etc gibt welches einen Kurzschluss verursachen könnte. Hab aber keinen freien Kontakt gefunden.
Könnt ihr mir vielleicht helfen das Problem zu lösen? Kann es vielleicht an einem Virus liegen?

Oder am Netzteil? Ich vermute mal, das ist eine mögliche Variante. Vielleicht ist der Lüfter kaputt... Naja vielleicht habt ihr noch andere Vorschläge. Danke schonmal im Vorraus!

MfG :freaky:
 

Najef bin Abdul

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
789
ja,check mal die temps.
ansonsten würde mir auch ein kurzschluss in den sinn kommen,aber das system lief doch sicher vorher oder nich?

Oder am Netzteil? Ich vermute mal, das ist eine mögliche Variante. Vielleicht ist der Lüfter kaputt
das sollte ja nich das problem sein,das zu überprüfen^^
vllt ist es ja auch nur staub in nem pci slot oder solche scherze;)
 
Zuletzt bearbeitet: (Da is mir was aufgefallen;))

BillyBronx

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
102
Also meine Temps sind normal... also im normalen Bereich, sag ich mal ^^. Wird wahrscheinlich am Netzteil liegen, denn ich habs mir mal ne Zeitlang angeguckt, und der lüfter dreht sich net. vermutlich is also der lüfter im eimer... vorher lief der PC einwandfrei.

danke für eure Antworten ^^
 

Najef bin Abdul

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
789
das von MAFRI kannste auf jeden fall auch noch testen!
anstatt n neues nt,einfach n neuen lüfter einbauen.
das kannst du nämlich besser machen,als dieses jetzt in müll zu schmeißen und dir n neues zu holen.
da kannste besser n neuen lüfter kaufen,nt auf,neuen lüfter rein und den ans mainboard anschließen.
alternativ kannst du natürlich auch den alten lüfter mitm seitenschneider möglichst nah am lüfter vom kabel abknipsen,beim neuen lüfter den stecker abknipsen und die beiden kabel dann mit ner lüsterklemme verbinden.
wäre eleganter als n kabel vom nt zum mobo und spart dir n stecker;)
hab ich selbst auch schon gemacht,als bei mir der nt-lüfter ausgefallen ist.
klappte problemlos
 
Top