PC gesucht - hauptsächlich zum spielen von Der Herr der Ringe Online.

Capreace

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
8
Hallo Community,
Ich bin auf der Suche nach einem neuen PC um hautsächlich HDRO (Herr der Ringe Online) zu spielen. Da ich ,,nur" ein Student bin, sollte dieser keineswegs über 600,-€ kosten. Ich weiß, dafür bekommt man wahrscheinlich kein ,,super High-End"-Gerät, aber ich denke etwas besseres, als das was ich zur Zeit habe.

Mein bisheriges System:
Prozessor: Intel(R) Core(™) 2CPU 6400 @2.14GHz
Grafik: NVIDIA GeForece 7600GT
RAM: 1.00 GB
Betriebssystem: Windows XP Professional Media Center Edition Service Pack 2 (SP3 kann ich nicht installieren - weiß der Geier weshalb :o)

Nuja, mit diesem System macht es nicht wirklich viel Spaß ,,Der Herr der Ringe online" zu spielen - ständiges ruckeln, recht schlechte Grafik, Karte aufrufen dauert 'ne Ewigkeit, bei Gebietswechsel derbe Lags, extrem lange Ladezeiten (hat die Folge, dass die gesamte Gruppe bei betreten einer Instanz erst mal ein paar Minuten auf mich warten muss), etc.

Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.

Mfg
Capreace
 

Capreace

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
8
Hm... mal eine Frage zu der Grafikkarte:

- Die Grafikkarte: Was ist der Unterschied zwischen der von Club 3D und ATI Radeon?

Ist das eigentlich ein Testbericht zu einer der besagten Grafikkarten?
 
Zuletzt bearbeitet:

Capreace

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
8
Die Karten sind eigentlich alle gleich!
Ja den Test kann man im Prinzip auf alle 4850 beziehen.

MfG
Ist es denn schlimm, dass die Grafikkarte teilweise sehr heiß wird?

Warum reicht dir nicht einfach ne neue Grafikkarte? Eine 4850 zum Beispiel. Deine CPU ist doch noch ganz okay.
Wahrscheinlich, weil ich mich mit PC und dem ganzen ,,Gedöne" 0,0 auskenne. :D Das hatte wohl zur Folge, dass ich dachte, dass ein komplett neuer PC her muss um endlich mal schön flüßig spielen zu können.

D.h. also, dass ich mir im Grunde genommen ,,nur" eine neue Grafikkarte kaufen müsste um dann einen PC zu haben, der sich zu einem angenehmen HDRO Erlebnis eignet?

mfg
Capreace

P.S.: Wie schaut es eigentlich mit Vista aus? Ist das empfehlenswert?
 

meisterglanz42

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.501
Na die Karten werden schon ein wenig warm, aber bei meiner Zusammenstellung sind 2 Gehäuselüfter dabei, einer beim Gehäuse und dann einmal der Scythe, das reicht vollkommend aus.
Vista ist empfehlenswert, bei 4Gb natürich die 64Bit Version.

MfG
 

Capreace

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
8
Also gut. Dann brauch ich mir keine Sorgen darüber zu machen, dass die Grafikkarte zu heiß wird - super. ;)

Wo liegt denn der Unterschied zwischen Vista mit 32 Bit und Vista mit 64 Bit?
 

Neo772™

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.214
Also nun komm ich mal dazu zum schreiben...

CPU okay... hast du DDR1 oder DDR2 ich gehe mal von DDR2 aus also hole dir einfach ein 4 Gb KIT von OCZ oder Corsair, da kann man nix falsch machen.
Dann eine HD4850 kaufen, billigster Hersteller....
Windows Vista 64 BIT kaufen und installieren.

1. Mit Vista 64 werden alle 4 GB genutzt
2. Gute Grafikkarte nun
3. Mit 4 GB hast du keine Nachladeruckler und alles laeuft einwandfrei.

Wenn du vielleicht noch 10 Euro fuer deinen aktuellen Ram bekommst kostet dein Upgrade
um die 250 bis 300 Euro
(Vista 64 Premium 100 Euronen)
(4GB DDR2 Ram 60 Euro)
(4850 130 Euro; http://www.idealo.de/preisvergleich/ProductCategory/3091F235950.html?param.resultlist.sortKey=minPrice)
 

Capreace

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
8
Also nun komm ich mal dazu zum schreiben...

CPU okay... hast du DDR1 oder DDR2 ich gehe mal von DDR2 aus also hole dir einfach ein 4 Gb KIT von OCZ oder Corsair, da kann man nix falsch machen.
Dann eine HD4850 kaufen, billigster Hersteller....
Windows Vista 64 BIT kaufen und installieren.
DDR1, DDR2, 4GB Kit? Was ist denn das? :)
Also brauche ich doch keinen komplett neuen PC?

Und noch eine Frage: Welche Grafikkarte ist besser: die NVIDIA GeForce 8800GTS oder die ATI Radeon 4850HD?
 
Zuletzt bearbeitet:

FreeZer_

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.527
Vista Home Premium 64-bit kostet keine 100€, sondern maximal 70.

DDR2 ist der Nachfolger zu DDR1, und du brauchst auhc DDR2 , höchstwahrscheinlich, deinem Prozessor nach zu urteilen. Schreib uns aber lieber mal die Bezeichnung deines Mainboards, damit wir sicher gehen können ^^

4GB sind einfach die 4fache Ram-Menge die du jetzt hast - damit sollte alles WESENTLICH flüssiger laufen.

Grafikkarte: mMn sind die 30€ Aufpreis für eine HD 4850 übertrieben, kauf eine 8800GTS 512MB für 99€ und versandkostenfrei bei Amazon.de ;)

Sonst eine HD 4850, machst mit beiden nix falsch ;)

Besser ist die HD 4850 schon - aber nicht wirklich viel
 

Capreace

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
8
Vista Home Premium 64-bit kostet keine 100€, sondern maximal 70.
Schön, schön. Aber was hat Vista 64-bit für einen Vorteil gegenüber der 32-bit Variante?

Schreib uns aber lieber mal die Bezeichnung deines Mainboards, damit wir sicher gehen können ^^
Mache ich, sofern mir jemand verrät, wo ich das nach gucken kann. :D

Grafikkarte: mMn sind die 30€ Aufpreis für eine HD 4850 übertrieben, kauf eine 8800GTS 512MB für 99€ und versandkostenfrei bei Amazon.de ;)
Gut, dann werde ich wohl die 8800GTS nehmen. :)

mfg
Capreace
 

S-A-M

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
395
aaalso:

1. agree with Freezer_: seit dem "special" Angebot von amazon.de die 8800GTS 512 für 99€ zu verkaufen würd ich auch zu der kaufen, normal kosten 8800GTS und HD4850 gleich viel, deshalb und wegen der besseren Leistung (bei hohen Auflösungen/Details schon nennenswert) ist normalerweise die HD4850 vorzuziehen.

2. Ich würde schon auf 4GB RAM umsteigen, aber hier auch den billigsten Händler

3. Nicht auf Vista 64bit umsteigen, 1. weil du XP gewohnt bist, 2. weil du mit XP 32bit auch 3GB RAM nutzen kannst und 3. weil Vista 64bit nochmal mehr Ressourcen verlangt und das bei deinem System nicht förderlich ist


mit Grafikkarte und RAM wären das rund 150€...
 

Sorigir

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.087
Die Mainboardbezeichnung zeigt z.B. cpuz an. Dort kann man auch gleich schauen was für Arbeitsspeicher verbaut ist (z.B. DDR2...2048MBytes...267,3MHz).

DirectX10 gibt es nur bei Vista, und LotRO hat einige (performancefressende) directX10 Features drin, z.B. dynamische Schatten.
Andererseits verbraucht bei Vista das Betriebssystem selbst ein bißchen mehr Rechenleistung als bei XP. Die 32bit-Betriebssysteme können ca 3,3 GB Arbeitsspeicher adressieren, wem das nicht reicht der braucht XP64 oder Vista64. Leider ist Vista64 nicht zu jedem älteren Programm kompatibel (hier im Vista-Forum gibts ne Liste...).

Der E6400 Prozessor wird locker reichen, hätte sogar noch Spielraum zum Übertakten. 1GB ist bei Windows XP eigentlich zuwenig, ich würde 2x 1GB dazustecken (=3GB).
Für die Grafikkarte hätte ich aber gerne noch eine Info: Bildschirmgröße oder -auflösung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Capreace

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
8
Zum Mainbord:

Manufacturer: MICRO_STAR INTERNATIONAL CO,. LTD
Model: MS-7235
Chipset: Intel | P965/G965 REV. C2
Southbridge: Intel 82801HB/HR (ICH&/R)
LPCIO: Winbond W83627EHF

BIOS
Brand:phoenix Technologies, LTD
Version: 6.00 PG
Date: 08/18/2006

Super, dann wird es wohl die 8800GTS, 2-3GB mehr RAM und Vista Ulitmate 32-bit.

Meine Bildschirmgröße beträgt 19.Zoll, Widescreen.

P.S.: Ich habe DDR2. ;)

P.S.2.: @S-A-M: Ich finde die 8800GTS bei Amazon irgendwie nicht für 99€. Kannst du mir da vielleicht weiter helfen? ^^
 

S-A-M

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
395

Capreace

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
8
Hallo,
Also...: Gestern als ich ich einem Freund von mir sagte, dass er schon bald in Ini's nicht mehr lange auf mich warten muss, fragte er mich, was für einen PC ich mir kaufen würde. Darauf hin sagte ich ihm, dass ich mir wahrscheinlich keinen komplett neuen PC kaufe, sondern meinen aufrüste (8800GTS, 4GB, Vista). Darauf hin sagte er, dass ich lieber noch bis Weihnachten warten solle, da die Preise der Grafikkarten dort wohl ein wenig sinken und ich mir dann eine bessere Grafikkarte kaufen solle. Stimmt das? Wenn ja: Welche Grafikkarte wird denn wahrscheinlich bis dahin preislich noch sinken (möglichst eine mit besserer Leistung als die der 8800GTS und HD4850)? Dazu konnte er mir leider nichts sagen... :(

@S-A-M: Danke für den Link. *THUMBS UP*
 
Top