PC hängt sich auf und rebootet anschließend wieder auf Desktop

iFreeezy

Cadet 1st Year
Registriert
Mai 2022
Beiträge
10
[Bitte fülle den folgenden Fragebogen unbedingt vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :)]

1. Nenne uns bitte deine aktuelle Hardware:
(Bitte tatsächlich hier auflisten und nicht auf Signatur verweisen, da diese von einigen nicht gesehen wird und Hardware sich ändert)
  • Prozessor (CPU): … AMD Ryzen 5 1600 Six-Core
  • Arbeitsspeicher (RAM): …Corsair DDR 4 8 GB (Slot 2) Corsair DDR4 8GB (Slot 4)
  • Mainboard: …ASUS PRIME B350-PLUS
  • Netzteil: …Be Quiet PURE POWER 11 400W
  • Gehäuse: …Be Quiet PURE BASE 500
  • Grafikkarte: … AMD Radeon RX 580 8GB
  • HDD / SSD: … Samsung SSD 860 EVO 500GB
  • Weitere Hardware, die offensichtlich mit dem Problem zu tun hat(Monitormodell, Kühlung usw.):

2. Beschreibe dein Problem. Je genauer und besser du dein Problem beschreibst, desto besser kann dir geholfen werden (zusätzliche Bilder könnten z. B. hilfreich sein):

Hallo,

mein PC hängt sich auf und zeigt rote Pixel.. Er hängt ein paar Sekunden (maximal 1 Minute) und booted sich anschließend wieder auf den Desktop. (Bild ist angefügt) Die Programme sind noch offen.

Zuverlässigkeitsverlauf zeigt folgende Fehler: (auch als Bild angefügt)

Problemereignisame: LiveKernelEvent
Code: 117
LKD_0x117_Tdr:9_IMAGE_amdkmdag.sys

und

Problemereignisame: LiveKernelEvent
Code: 1a1
LKD_0x1A1_WIN32K_CALLOUT_WATCHDOG_win32kbase!UserPowerInfoCallout

Es passiert meistens wenn ich bei Firefox Videos anschaue oder Microsoft Teams nebenbei mitläuft (mache derzeit ne Weiterbildung von zuhause aus und in der Teams Besprechung hat nur der Dozent seine Kamera an und teilt seinen Bildschirm).

Wenn ich zocke, oder nen Stresstest mache passiert nichts. Temperaturen sind okay soweit. Bin noch n Neuling was PC´s angeht und habe mich Wochenlang informiert was es sein könnte... Habe den PC von einem guten Freund bekommen und er hat diesen auch zusammengebaut. Ich habe wirklich viele Forumsbeiträge durchsucht und falls es bereits nen Beitrag gibt der das Problem löst dann tut es mir leid.

3. Welche Schritte hast du bereits unternommen/versucht, um das Problem zu lösen und was hat es gebracht?
Grafikkartentreiber mit DDU im abgesicherten Modus deinstalliert..
Neusten AMD Treiber installiert (einmal mit dem Adrenalin Programm und einmal nur die Treiber)..
Vorherigen AMD Treiber versucht
Automatische Treiberupdates deaktiviert in Windows..
Windows komplett neu aufgesetzt...
Aber der Fehler bleibt weiterhin bestehen.
 

Anhänge

  • 20220502_083420.jpg
    20220502_083420.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 226
  • Fehler.JPG
    Fehler.JPG
    49,9 KB · Aufrufe: 211
  • Fehler2.JPG
    Fehler2.JPG
    49,3 KB · Aufrufe: 205
sieht nach VRAM Fehler aus, also Grafikkarte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: kartoffelpü
Danke schon mal für deine schnelle Antwort. Habe die Fehlercodes hochgeladen. Muss ich mir ne neue Grafikkarte holen oder könnte man es auch anders beheben?

Und noch ne Frage: Warum passiert es nicht bei nem Stresstest oder beim zocken? Obwohl das ja mehr Leistung kostet als Youtube Videos oder ähnliches.
 
Hat die Karte denn noch Garantie?
Wenn ein guter Freund in der Nähe wohnt, kannst du dir ja evtl. seine Karte mal ausleihen, einfach als Gegenprobe.
 
Nein, die ganzen Komponenten sich schon älter. Mein Kumpel hat sich nen neuen zusammengestellt und mir seine alten Teile geschenkt. Hab nur Netzteil und Gehäuse neu gekauft
 
Sieht stark nach defektem VRAM aus. Um sichert zu sein, die GPU einfach mal in einem anderen System testen und gucken ob es das gleiche Fehlerbild ergibt.
 
Zurück
Oben