PC ist abgeschmiert - großes Problem !

Montana007LPZ

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
15
Hallo,
Ich habe folgendes Problem und zwar ist meein PC vorhins abgeschmiert. Ich hatte ne runde gezockt und aufeinmal maus aus und tastatur auch. bild bliebt hängen genau wie der ton. Halt reboot gedrückt dann kam normal der an aus bug vom Neo2 un dann fuhr er vielleicht 2-3 sekunden hoch un dann wieder runter. in der zeit ging keine maus und tastatur aufm monitor stand kein signal. ich vermute das der prozessor zu heiß gewurden ist. weil theretisch müsste es nicht das board sein wenn graka, festplatten un lüfter laufen oder??

Danke für euer bemühen.

MFG Montana007LPZ
 

Montana007LPZ

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
15
AW: Großes Problem !!!!!

Ok danke. das hatte ich auch nich in erwägung gezogen gehabt. ich werde dann mal den prozessor runtertakten. könnte helfen oder?
 

ZomBy7

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.315
Natürlich könnte das helfen und vll. kannst du die Spannung ja auch senken.

Wenn du dein PC startet sofort mal nach Temps sehen (Everest Ulimate Beta)
Könntest dann posten
 

MDMx

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
82
Überhitzung muss nicht unbedingt der Grund sein. Mein Pc hatte das gleiche prob, grund war bei mir ein loser Stecker.
 

magus16

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
194
Ein lockeres Kabel ist auch eine Möglichkeit, aber bei den sommerlichen Temperaturen der letzten Tage stoßen einige Kühlungen, die ihren vielleicht "ersten" Sommer erleben, an ihre Grenzen. ;)

Sollte es wirklich ein Hitzeproblem sein, solltest du vielleicht über den Aufbau deiner Kühlung nachdenken. Heruntertakten sehe ich da als letztes Mittel.
 
D

done.

Gast
schau einfach ins bios: DEL>HW-Monitor (oder so ähnlich) und solang du keine 70° irgendwo siehst, isses auch kein hitzeschaden! ich hatte das auch erst vorhin, das der rechner (hab auch neo2-fr) rebootet hat.

greetz
 

Montana007LPZ

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
15
So ich habe ihn auseinander genommen und alle kabel kontrolliert. soweit alles i.o.. er starte fing an wild zu piepen ganz schnell hintereinander un dann hab ich ihn aus gemacht und wieder dann dann hat kurz was gepiept 3 mal oder so mit längeren abständen un dann fragte er ob ich die current bios settings behalten will habe ja gedrückt un dann ging es ins bios. alles passte temps waren ok und volt auch sowie die mhz die er auf normal wieder gestellt hatte. so dann halt gespeichert un reboot joa un dann kein signal. fährt aber ohne murren hoch. kann es sein das es was mit der graka ist?
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
no signal = irgend etwas mit der graka ....hatte ich auch mal mit ner ATI X800XL erlebt ....stellte
sich dann heraus, dass de am arsch war ....hast noch ne andere graka zum testen ?
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
fuck ....das hört sich nicht gut an ....im besten fall hat eventuell dein ram was abbekommen ....check
mal am besten nur mit einem riegel .....post mal plz. deine config
 

Montana007LPZ

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
15
e6600 1. generation auf 3ghz, 88gt, neo 2 fr, g-skill ram f2-6400phu1-gbnr pc2-6400 2x1gb, ifx 14
 

Montana007LPZ

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
15
so kann nur einen ram rausnehmen da ich zum wechseln des anderen den kühler abbauen müsste geht immernoch net
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
setz mal deine bios-einstellungen auf default, so dass nicht oc. wird ....trotz das deine temps
im bios stimmen.
 

Montana007LPZ

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
15
ich komm nich mal ins bios wie soll ich das denn dann machen das ich dahin komme und vorallem was sehe?
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
comp. vom strom komplett trennen ....kiste auf u. auf dem mainboard die
" knopfzellenbatterie " entnehmen ....ca. 5 min. warten ...erneut versuchen ...jetzt sollten
eig. die bios-default-einstellungen wieder gesetzt sein ....hoffe es hilft ....ansonsten wenn
das auch nicht´s bringt könnte ein defekt am mainboard vorliegen.
 

Montana007LPZ

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
15
fuck geht immernoch net. ich will endlich mal wissen was nun mit der kiste ist verdammte kacke
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
reudig, reudig ....bin ehrlich gesagt mit meinem latein nun auch am ende ....merkwürdig ist,
dass du nicht einmal ins bios kommst !!
war die knopfzellenbatterie lange genug draussen ? ....es gibt auch einige mainboards da reichen
die 5 min. nicht ....bzw. probiers nochmal ....netzteil ausschalten / pc vom stromnetz trennen /
den powerknopf am rechner mal ca. 10 sek. gedrückt halten ....somit entweicht mal die komplette
restspannung u. auf ein neues .....vorher bist doch noch ins bios gekommen ?
geht jetzt gar nichts mehr weil du bei der frage ob du deine bios-einstellungen behalten möchtest
diese bestätigt hast ? .....klingt für mich so, dass deine settings noch im bios aktiv sind.
 

Montana007LPZ

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
15
ca 6min. nein davor bin ich nicht ins bios gekommen das war das einzige mal bis jetzt nur mit den einstellungen un da hatte er dann alles normal gemacht zumindestens vom takt her un so weil hatte vorher schon mal den cmos resetknopf gedr+ckt oder was das is un seitdem nix nachdem der halt speichern sollte is nix mehr mit hochfahrn
 
Top