Pc Konfiguration sinnvoll + fairer Preis?

Sascha_Huber

Newbie
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
1
Hallo.
Einen Pc zuammenbauen traue ich mir ehrlich gesagt nicht zu, bzw. bin ich dafür einfach zu bequem.

Möchte mir daher auf Agando einen Pc selbst konfiguriert bestellen - kenne mich jedoch nicht bestens aus und wollte fragen, ob die Konfiguration Sinn macht und ob der Preis fair ist.

Der PC muss kein high-end Gaming Pc sein - ich möchte maximal CS:GO flüssig spielen können. Allerdings soll er gemacht sein für Video und Bildbearbeitung da ich im online-marketing tätig bin.

Die Preisspanne sollte zwischen 600-700€ liegen.

So sieht der konfigurierte Pc aus:

Gehäuse: Aerocool V3X Advance Devil Red
Netzteil: Xilence XP500R6 500 Watt Netzteil (80+)
Mainboard: MSI H110M ECO, Intel H110
Prozessor: Intel Core i5 7400 4x 3.0GHz
Cooler: be quiet! Pure Rock
RAM Speicher: 8GB DDR4-RAM PC-2133
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX1050 2GB, Palit StormX
1. Festplatte / SSD: 1000GB S-ATA3, 600MB/Sek.
Soundkarte: 7.1 Soundkarte onboard (8-Kanal)
Security: Bullguard Internet Security - 1 Jahr
Garantie: 36 Monate Garantie & Support
Vor-Ort-Service: 6 Monate Vor-Ort-Pickup-&-Return
Bearbeitung: Standard Bearbeitung (2-4 Werktage)

Preis = 631€

Bin für Vorschläge und Meinungen sehr dankbar!
 
Agando ist die größte verar***e, die haben auch schon "High end Gaming PC"s mit nem zwar guten Prozessor aber dafür der absolut schwächsten Nvidia-Grafikkarte die sie finden konnten angeboten. Oder auch gerne mal andersrum, gute Grafikkarte aber veraltete/langsame CPU. Von diesem Laden würde ich Abstand nehmen und wenn fertig dann auch eher Richtung dubaro gehen.
 
Zurück
Top