PC nachrüsten

TheEurofighter

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
30
Hallo zusammen,

ich möchte nach über 2 Jahren meinen PC nachrüsten. Hier meine derzeitigen Komponenten, die ich anhand der "Zusammenstellungsempfehlung" konfguriert habe:

ATX Midi Xigmatek Midgard Black (ohne Netzteil)
ATX be quiet! Pure Power BQT L7 530W ATX 2.3
GIGABYTE MA770T-UD3P AM3 ATX
AMD Phenom II X4 955 3.20GHz (C3) AM3 6MB 125W Black Edition BOX
EKL Alpenföhn Groß Clockner S775,754,939,940,AM2(+),AM3
DDR3 2x2048MB Kit G.Skill Ripjaws PC3-10600 1333MHz CL7
1024MB Powercolor Radeon HD5770 Play! Edition PCIe
640GB Western Digital WD6400AAKS 16MB 7200 U/min SATA
LG GH22NS50 SATA schwarz bulk
Microsoft Windows 7 Home Premium SB 64-BIT

Eine SSD für Win7 und andere Programme sowie eine Erweiterung auf 8GB möchte ich realisieren.

Habt ihr Ideen oder Vorschläge für Komponenten? Im Voraus vielen Dank für eure Antworten.

TE
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.127
Und dein Thread zur Zusammenstellung vom 21.1 konnte dir nicht helfen oder warum der Doppelpost?
 

TheEurofighter

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
30
Und dein Thread zur Zusammenstellung vom 21.1 konnte dir nicht helfen oder warum der Doppelpost?
Das war ein anderes System. Zusammengestellt für einen Kollegen. Wenn ich die dort verbauten Komponenten ebenso in mein eingenes System stecken kann, in Ordnung.

Wegen des älteren MBs bin ich mir beispielsweise beim RAM nicht sicher und vertraue da lieber auf die Erfahrungen der Mitglieder...
Ergänzung ()

ich helfe ja immer gern, aber ich kann mich in diesem Fall 4naloCannibalo nur anschließen.
Irgendwann muss man sich halt mal entscheiden, was man kaufen will ;)
s. o.
 

Hanfyy

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.125
Wenn dir die GraKa zu lahm ist, wäre die frage wie viel geld du ausgeben willst. etwas mehr leistung kostet schon viel, da die 5770 eigentlich noch recht gut ist.
Eine 6870 oder was größeres wie eine 6950 müsste es schon sein (~200€)

Ram und SSD s. #3 0w1p

Und deine CPU sollte doch vom übertakten her noch luft nach oben haben. Ist immerhin ne Black Edition.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.127
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
201
Was du brauchst ist ne gescheite Grafikkarte. !!!

kauf dir eine 60 gb SSD
und ne "AMD" 6870 oder ne "Nvidia " 560ti.
Vier gb ram reichen dir locker.!
Und sehr wichtig wenn du dir eine "SSD" Kaufst dann bitte keine spiele drauf machen sonst machst du deine "SSD" kaputt.
Weil desto mehr du sie schreiben lässt desto schneller geht sie kaputt.

kauf dir eine "Corsair Force3" 60Gb sind schnell zuverlässig und kosten nicht mehr als 70 euro wenn ich mich nicht irre .

http://www.hoh.de/hardware/ssd-laufwerke/nach-groesse/bis-90-gb/530591/corsair-force-3a-f60-60gb-2.5-sata-6gb/s-mlc? utm_source=geizhals.at&utm_medium=cpc&utm_campaign=Corsair Force 3A F60 60GB 2.5'' SATA 6Gb/s MLC

http://www.alternate.de/html/product/XFX/HD6870_Dual_Fan/888426/?articleId=888426
 
Zuletzt bearbeitet:

TheEurofighter

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
30
Naja passt Ddr 3 drauf, dann kannste auch ddr3 kaufen.
Warum reicht dein Rechner nicht der is doch noch top. Neue Grafikkarte und fertig
Die SSD begeistert mich, seitdem ich das System vom 21.1. testen durfte. Da die Preise zurzeit immer stärker sinken, kann ich mir vorstellen, endlich SSD zu kaufen.
RAM-Preise sind schon seit längerem relativ niedrig, daher würde ich da ebenfalls nachrüsten.
Für eine Graka würde ich nicht mehr als ca. 150€ ausgeben wollen.
 

Hanfyy

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.125
150€ für die graka naja... wenn du deine verkaufst und nochmal 50-80€ bekommst und dann für ~200€ ne neue kaufst lohnt es sich, davor hast du vlt 10% mehr leistung bei nem viel zu hohen anschaffungspreis..
und was du mit deiner graka nicht spielen kannst (unter 30fps) kannst du mit ner neuen billigen (30fps +10% = 33fps) auch nicht viel besser zocken.
 

Dr4ven

Banned
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.144
Was du brauchst ist ne gescheite Grafikkarte. !!!

kauf dir eine 60 gb SSD
und ne "AMD" 6870 oder ne "Nvidia " 560ti.
Vier gb ram reichen dir locker.!
Und sehr wichtig wenn du dir eine "SSD" Kaufst dann bitte keine spiele drauf machen sonst machst du deine "SSD" kaputt.
Weil desto mehr du sie schreiben lässt desto schneller geht sie kaputt.

kauf dir eine "Corsair Force3" 60Gb sind schnell zuverlässig und kosten nicht mehr als 70 euro wenn ich mich nicht irre .
Vergiss schnell was der sagt, bitte.

1. Auf keinen Fall eine Corsair SSD und schon gar keine mit 60gb, der Sandforce Controller macht zumeist nur Probleme.
Derzeit ist die Samsung 830er eine der Besten am Markt, oder die Crucial M4, jeweils mindestens die 128er Version, darunter ist echt zum schmeissen ausser fürn HTPC.

http://geizhals.at/682607

http://geizhals.at/de/626829


2. Deine SSD machst du dir damit nicht kaputt (was für ein Scheiss!), sie hält dann eben nur 17 anstatt 20 Jahre.

3. 8 gb RAM bitte, du hast ein 64bit System, kostet eh nichts derzeit und bei Spielen wirst du damit besser fahren weil deine Auslagerungsdatei nur mimimal belastet wird.
Frag mal alle BF3 Spieler die wegen 4gb RAM Abstürze beim raustabben haben.

4. Grafikkarte wenn schon mindestens eine 6950, besser die neuen 7850/7870, je nach Budget und Spiele die du hast bzw. spielen willst.
Mit 150 Euro hüpfst du eben nicht gar so weit, sparst eben noch etwas.

#3 hat's dir richtig geschrieben, alles andere ist ziemlicher Blödsinn.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top