PC + TFT für 2200€

[ACE].:SHARK:.

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.371
Hi
Ich soll ein System zusammen stellen.
Betrag: 2200€
Was solls werden ^^

Also der TFT ist mal sicher:
Dell Ultrasharp 2407WFP

Also 2200€ - 800€ = 1400€

Und die Grafikkarte soll eine 8800 GTX werden = 600€

Gleich 1400€ - 600€ = 800€

Also 800€ für einen PC ohne Grafikkarte.

Der das können / haben sollte :
ein SLI Mainboard
Quadcore unterstützen
2 GB Ram
und ein guten CPU-Kühler der zum übertakten gebrauen kann.


Vielen Dank


EDIT: Es soll dieses Gehäuse werden.

http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?products_id=3239
+ Lüfter

Also 800€-120 € (Gehäuse+Lüfter und Porto)
Bleiben noch 680€
 
Zuletzt bearbeitet:

Javelinhh

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
147
ok, Geld hast Du, aber Subtrahieren wirst Du hoffentlich noch lernen. ;)

Kauf Dir einfach die teuersten Komponenten, die Du finden kannst.
 

[ACE].:SHARK:.

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.371
sry war spät :freak:

genau das ist nicht das was ich machen will. es soll ein sinnvoll sein.
 

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
16.432
ein pc für 2000€++ ist aber nunmal nicht sinnvoll.
Eine 600€ graka ist absolut nicht sinnvoll und SLI ist so ziemlich das sinnloseste überhaupt.

Also entweder du willst unbedingt ne Highendkiste bei der die Frage nach dem Sinn oder preisleistung nicht interessiert oder du willst einen PC der gehobenen klasse der aber immernoch ein gutes preis/leistungsverhältnis bietet...
 

[ACE].:SHARK:.

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.371
ob und wie sinnvoll es ist liegt im auge des betrachters.
und steht hier auch nicht als thema da !
später will ich halt die möglichkeit haben nen quad rein zu tun und sli ohne alles neu zu kaufen. der pc soll net nur 3 monate halten.
 
Top