News Phanteks Eclipse P300: RGB und Echtglas kosten nur noch 60 Euro

Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
773
#2
Trotz des geringen Preises klingt eigentlich alles super. Würde ich mich nicht schon für ein anderes Gehäuse entschieden haben, wäre das mit Sicherheit in der engeren Wahl. Sehe auf anhieb keine großen Schwächen.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.642
#3
Sieht doch ganz ok aus.
Mehr Geld braucht es für ein Gehäuse gar nicht sein, wozu?
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.919
#4
Sieht jetzt nicht schlecht aus. Und der Preis für das Gebotene ist auch OK, aber ohne externe 5,25er Schächte habe ich einfach keine Verwendung für solche Gehäuse.

Wäre toll wenn die Händler mal wieder mehr Gehäuse mit externen Schächten auf den Markt bringen. Wenn es daran liegt, dass die externen Slots so hässlich aussehen, könnte man auch ne Klappe anbringen wo diese versteckt werden können. Gleichzeitig könnte man die Slots z.B. neben dem NT Platzieren. So ein Gehäuse würde ich mir mal wünschen.
 
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
6.609
#5
klingt schon fast zu gut ;9, wir werden sehen wo sie gespart haben. hoffentlich aam gehäuselüfter nur denn die tauschen die meisten eh aus
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.580
#6
Täglich grüßt das Murmeltier! :D 5,25er Schacht Diskussion wie immer. Die meisten User nutzen Spotify für Musik, VoD für Filme/Serien, Steam für Spiele,... und die restlichen Prozent nutzen das für irgendwelchen nostalgischen Kram, oder für ein Nischenhobby.
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.891
#8
Der Preis is heiß.
Sieht doch gut aus !

Vor allem kann man seine eigenen Wunschlüfter reinbauen.
Ich tendiere z.B. zu 3 leisen BeQuiet Lüftern und zwar 2x 140 front rein und 1x 140er oben raus.
Dazu den vorhandenen hinten raus pusten lassen und fertig is der Lack.

Wenn man passende Komponenten wählt, die mit dem Farbblingbling zusammenarbeiten, könnte das Teil je nach Geschmack sogar noch richtig stylisch aussehen.

Laufwerkskäfige/Halterungen brauche ich eh nicht mehr und sind für mich unwichtig.
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.360
#9
Auf YouTube gibt's von Hardwarecannucks ein Video zum Case, sieht für den Preis eher super aus.

Und ich finde es ehrlich gesagt ganz hübsch dass das Fenster nur im Teil über der Netzteilblende ist ;)
 

Jebbel

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.714
#10
Ich bin normalerweise auch so ein "mimimi, kein 5.25"-Schacht"-Crybaby. Aber nachdem ich die letzten Monate kein einziges Mal eines meiner beiden Laufwerke geöffnet habe, bin ich wohl auch langsam der Meinung, dass es solche Gehäuse nicht mehr braucht :D
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.891
#11
Hab schon lange ein externes BluRay/DvD Laufwerk, was ich auch selten nutze.
Und die modernsten SSDs steckt man eh in's Mainboard. Ne normale Festplatte brauch ich nicht, da ich für's Daten sichern ebenfalls ein externes Gerät bevorzuge.

So gesehen: Brauch ich gar keine Befestigungsmöglichkeiten mehr, außer für Mainboard/Netzteil.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.919
#12
Ich behaupte ja nicht, dass es für solche Gehäuse keine Existensberechtigung gibt, es wäre nur schön wenn die Hersteller auch mal wieder andere vorstellen bzw. produzieren würde.

So mal als Vergleich:

1520 mit zu mindest einem externen Slot
https://geizhals.de/?cat=gehatx&xf=539_1

820 ohne externen Slot
https://geizhals.de/?cat=gehatx&xf=539_unbekannt

Prinzipiell gibt es ja genügend Gehäuse mit externen 5,25er Slot, aber meißt eben nur ein einzelner. Und wenn wir jetzt so wie in meinem Fall 11 benötigt werden sieht es schon ganz mau aus. Selbst wenn ich versuche mich auf 9 zu reduzieren, sieht es nicht wirklich besser aus

https://geizhals.de/?cat=gehatx&xf=539_9~8659_mit

Und so nebenbei, man kann nicht nur DVD/BD Laufwerke in einen externen Slot packen. Da gebe es noch Lüftersteuerungen, Pumpensteuerungen, Kartenlesegeräte, Dockingstation / Hot Swap Module ec. ...
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.891
#13
Auf YouTube gibt's von Hardwarecannucks ein Video zum Case,
Danke ! Hab die auch abonniert.

Ich probier mal n link(aber im spoiler ab Minute 1:23 zu verlinken.
Ab Minute 1:23 wird's interessant ! ;)

https://youtu.be/QqHHt0DGNYU?t=84
Ergänzung ()

btw:

Ich finde das echt klasse, dass die den Netzteilbereich eben nicht abdecken, mit dem Glas.
Ich will den abgeschlossenen Netzteilbereich wirklich nicht sehen. Da verpass ich nix ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
1.672
#15
Täglich grüßt das Murmeltier! :D 5,25er Schacht Diskussion wie immer. Die meisten User nutzen Spotify für Musik, VoD für Filme/Serien, Steam für Spiele,... und die restlichen Prozent nutzen das für irgendwelchen nostalgischen Kram, oder für ein Nischenhobby.
Nicht jeder mag aber dieses Streaming dienste und die Qualität bei denen. CD bzw Blu-Ray ist in Sachen Qualität eben halt besser als Streaming Anbieter.
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
773
#16
Auch wenns etwas OT ist, aber wenn BluRay und Qualität, warum nicht gleich einen gescheiten BR-Player? Mag sein, dass Menschen lieber ein Gerät statt Zweien wollen, aber so teuer sind die Dinger auch nicht und sicher auch komfortabler.
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.891
#17
Ich verstehe in folgendem Video kein Wort, was der sagt, aber er dreht und wendet das Gehäuse vor weißem Hintergrund, so dass man echt alle Ecken gut sehen kann und sich schon vorstellen kann, wie man da sein Kabelgedöns verlegen könnte :) :


Geiles Teil !

Kennt jemand ein konurrenzfähiges Produkt in ähnlicher Preisliga ?
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
579
#18
Und wieder ein Gehäuse mit Kunststofffront.... Nein Danke.
 
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
3.672
#20
Sieht richtig gut aus, vor allem für den Preis.
Könnte mit einem zweiten Lüfter zu einer Empfehlungs-Alternative gegenüber dem Nanoxia Deep Silence 3 werden, wenn man auf Aussehen wert legt und trotzdem auf ein gutes P/L-Verhältnis schaut.
 
Top