Plasma Frage zur Auflösung XGA

arnemichalak

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
232
Hallo liebe Gemeinde,

ich spiele seit längerem mit dem Gedanken mir einen neuen TV zuzulegen. Ich persönlich würde mir gerne einen Plasma zulegen, gerade wegen dem Blickwinkel und der Echtheit
der Farben und dem Preis, da Plasmas meist etwas günstiger sind. Ich hatte mir folgenden
rausgesucht: (sollte net teurer als 500 Euro sein)

http://www.dnet24.de/product_info.php?ref=73&products_id=0000000663000

Nun habe ich bedenken, da die Auflösung 1024x768 ist und ob die Bildquali vergleichbar mit einem normalen HD Ready Auflösung ist bzw. ob sich das überhaupt lohnt.

Einsatz wäre Xbox360 und Tv schauen, vorzugsweise DVD und normaler SAT Empfänger (kein HD, vielleicht später mal). Würde mich über jeden Hinweis freuen.

LG

Arne
 

hype

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
737
leg bitte 100-200 EUR (also 500-600 EUR insgesamt) rauf und nimm fullHD, du wirst dich sonst irgendwann ärgern. so ein TV wird (normalerweise ;)) nur selten gewechselt, sonst stehst in zwei jahren wieder in nem laden und gibst unnötig geld aus.

ich selbst hab nen panasonic, 42" und plasma - würde ihn wieder kaufen.
 
K

Kausalat

Gast
Möchtest du wirklich die Vorteile von HD-Inhalten genießen, so würdest du mit diesem Plasma-Fernseher nicht glücklich werden. Zwischen 1024 x 768 (anamorph auch noch, d. h., 4:3 in die Breite gestreckt) und 1920 x 1080 Pixeln liegt eine halbe Welt.

@ Darklord543 unter mir:
Es ist allerdings ein Plasma erwünscht.
 

luluthemonkey

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.095
1024x768 geht mal gar nicht. Vor allem nicht bei 42 Zoll.
 
S

serge

Gast
der einzige hersteller der 42" plasma in fullhd baut ist panasonic,
samsung und lg erst ab 50".

gruß serge
 

jurrasstoil

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.172
P42S20E.
42", FullHD Plasma für ~600€.
Sehr ordentliches Gerät.

//edit:

sehe gerade das es den für 479€ bei pixmania gibt. Ein extremes Schnächen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DrogenKroete

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
469
TX-P42S20E!
Ich finde, bei 42" ist 1024x768 pixel vieeeel zu wenig. Kauf dir für 600€ den Nachfolger von Meinem TX-P42S10E. Bin mit dem Fernseher überaus zufrieden. Einbrennen und sonstige Probleme, von denen bei alten Plasmas berichtet wird ahbe ich nciht. Aber ich lasse nach einer längeren PC-Sitzung immer nochmals ein wenig Fernsehen drüberlaufen.
Mit zunehmender Gesamt-Betriebsdauer wird er dem "einbrennen" auch immer unempfindlicher. Super Gerät :)
 

arnemichalak

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
232
Also erstmal vielen Dank für die Antworten :)

Ich habe mir das schon fast gedacht das XGA zu wenig ist, dann werde ich wohl noch auf Dezember warten und mir einen Plasma mit Full HD kaufen.

@ jurrasstoil
Danke für den Link, hatte die Seite auch schon abgegrast aber der iss mir wohl nicht aufgefallen, dann wird es der wohl werden :cool_alt:

@ hype und @DrogenKroete
Panasonic sollen die besten sein habe ich gelesen (?) von daher passte ja der Link von jurrasstoil und eurem TV :)

Danke nochmal an alle, ich denke damit sind meine Fragen beantwortet :)
 

hype

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
737
vllt die besten im low-buget-segment... aber die bildquali passt auf jeden fall ;)
 

wazzup

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
5.994
1024x768 sind uralte auslaufsmodelle, die sind ihr geld nicht mehr wert, auch wenns nur ein paar € sind. Die taugen höchstens noch als glotze für den garten oder fürs kinderzimmer.

Greife zu einem panasonic, was besseres gibts in keiner preisklasse.
 

hype

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
737
die is nich nur irrefuehrend, sondern falsch. alle raten dir von der geringen aufloesung ab und du kaufst wegen 8 zoll mehr lieber HD ready.. o_O

fuer das geld haettest locker fullHD mit 42 zoll bekommen.
 

arnemichalak

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
232
Achtu...so ein Mist, war ein Schnellschuss, hab mich auf die Daten vom T - Online Shop verlassen. Morgen kommt das Ding...muss ich wohl wieder zurückgehen lassen...HD Ready
hab ich garnicht gesehen, nur auf die Auflösung geschaut.

Na Shit..:stock:
 

hype

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
737
na dann geht die suche auf ein neues los :D

ich würde pioneer wählen, wobei samsung ja auch nicht verkehrt ist. LG soll wohl nicht umsonst am billigsten sein, das habe ich aus mehreren quelle erfahren. und bitte nicht fragen warum, ich gebe nur weiter :)

P/L ist wohl 42" am besten, wobei mir noch der http://gh.de/a522715.html aufgefallen ist. der sieht schon zu preiswert aus... check das auf jeden fall bei interesse :)
 

arnemichalak

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
232
Genau den habe ich mir auch ausgeguck gehabt vorher, wollt ja ein Panasonic und war dann bei dem. Aber dann habe ich den 50 Zoll gesehen, die Auflösung und den Kontrast von 5 Mio (und die THX Zertifizierung) und gleich bestellt.

Gut, wenn er kommt geht der zurück ungesehen, hab auch grad gesehen Kontrastwerte sind auch falsch bei der Telekom, na Klasse Shop !!
 

hype

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
737
aber check deinen zukünftigen bloß vorher... ;)

manche von panasonic haben aktive lüftung, der nächste reflektiert stärker weil eine schicht eingespart wurde, blabla. dann lieber 42" (was auch absolut groß ist) und was brauchbares.
 
Zuletzt bearbeitet:

TenDance

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.474
Kauf Dir von LG lieber den PK350, die U-Serie von Pana ist so'n bisschen die Resterampe. Die nicht so guten Bauteile kann man ja noch für irgendwas brauchen.
Der LG ist ganz brauchbar und als Einstieg in die Fernsehwelt nicht verkehrt. Spiegeln tut der U20 danke fehlendem Filter ja auch fast so stark...

zumindest bevor Du Dir den U20 kaufst. Es liegen ja beide über Deinem Budget...
 
Top