Preiseinschätzung: ASUS Notebook, gebraucht

quaestio

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
47
Hallo,

ich wollte von euch gerne wissen, was man noch für einen alten Asus Laptop verlangen kann, der folgende Daten aufweist (A
Asus X50SL
):

- Intel DualCore @1,73 GHz/Kern
- 2 GB RAM
- 260 GB Festplatte
- ATI Mobility mit 256 MB V-RAM
- DVD-Brenner


Der Displaydeckel wackelt etwas vor und zurück, "rastet" also nicht mehr ordentlich ein, ebenso ist die "I"-Taste etwas defekt und funktioniert nur nach mehrmaligem Drücken.

Sonst ist alles soweit an dem Gerät okay, außer dass der Akku nicht länger als eine Stunde hält und das Gerät ans ich leichte Gebrauchsspuren hat.

Würde mich über eine Einschätzung freuen. Das Gerät dürfte ca 2 Jahre alt sein.

Gruß
quaestio
 
Zuletzt bearbeitet:

Silent3D

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.590
Ohne genauere Angaben, kannst du eine "echte" Wertschätzung vergessen.
 

Lani_DX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
366
Wie hoch war der Neupreis? Um welches Modell handelt es sich?
 

quaestio

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
47
Habe die Modellbezeichnung doch noch ergoogelt (das Gerät befindet sich nicht hier): Asus X50SL
Der Neupreis ist nicht bekannt, da es ein Geschenk war.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lani_DX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
366
Ich würde auch deutlich unter 200€ ansetzen. Aber fraglich, ob sich überhaupt jemand findet.
 

quaestio

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
47
Den Laptop würde ich abkaufen, brauche ein Zweitgerät für einfache Sachen wie Internet, Videos, Mails, etc. Also das Gerät würde dafür ausreichen. NUr möchte ich einerseits ungern zu viel dafür ausgeben, weil man doch schon merkt, dass es gebraucht ist, andererseits aber auch keine unrealistisch niedrige Preisforderung stellen.
 

Sliderraider

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
619
Zitat von quaestio:
Den Laptop würde ich abkaufen, brauche ein Zweitgerät für einfache Sachen wie Internet, Videos, Mails, etc. Also das Gerät würde dafür ausreichen. NUr möchte ich einerseits ungern zu viel dafür ausgeben, weil man doch schon merkt, dass es gebraucht ist, andererseits aber auch keine unrealistisch niedrige Preisforderung stellen.

Ich denke 150€ wären für beide Seiten fair, wenn das Gerät ansonsten noch in Ordnung ist.
Das schöne an dem Ding ist die Tastatur. Sowas findet man heute nur noch bei den Thinkpads oder anderen Buisness Notebooks. Darauf lässt es sich wirklich schön schreiben. Ich sitze gerade selber an solch einer Tastatur. ;)
 

quaestio

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
47
Das ärgerliche daran ist eben die "kaputte" I-Taste...da wurde beim reinigen mit einem Tuch etwas unsanft gearbeitet, TUch blieb hängen, Taste halb rausgerissen. Nun wackelt sie nur so vor sich hin und reagiert nicht bei jedem Tastendruck. Ist leider ein häufiger Buchstabe und kann mir vorstellen, dass ich beim längeren Tippen gleich aus Frust 5 weitere Tasten rausbeisse :freaky:
Auf den ersten Blick konnte ich da aber auch nicht feststellen, ob es repariert werden kann.
 

Sliderraider

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
619
Zitat von quaestio:
Das ärgerliche daran ist eben die "kaputte" I-Taste...da wurde beim reinigen mit einem Tuch etwas unsanft gearbeitet, TUch blieb hängen, Taste halb rausgerissen. Nun wackelt sie nur so vor sich hin und reagiert nicht bei jedem Tastendruck. Ist leider ein häufiger Buchstabe und kann mir vorstellen, dass ich beim längeren Tippen gleich aus Frust 5 weitere Tasten rausbeisse :freaky:
Auf den ersten Blick konnte ich da aber auch nicht feststellen, ob es repariert werden kann.

Das ist bei den Tastaturen schwierig, da sie oft so ein "Hakensystem" haben. Bei meinem Notebook ist mir mal beim schreiben die W-Taste ins Gesicht gesprungen. Konnte ich auch nicht selbst reparieren und musste es einschicken. Zum Glück hatte ich noch Garantie.

Wenn die Taste wirklich nicht mehr reagiert würde ich persönlich die Finger vom Notebook lassen oder schauen ob man sie (vor dem Kauf) noch selbst reparieren kann. Ansonsten wirst du mit dem Notebook nicht viel Freude haben... :(
 

quaestio

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
47
Wie gesagt, sie ist nicht ganz defekt, sie hängt nur nicht mehr richtig drauf und muss immer erstmal etwas zu recht gerückt werden und dann geht sie auch, bis sie eben wieder schief draufhängt :p
 
Top