Presonus Eris 3.5 vs Wavemaster Cube Mini Neo

monocode

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
1.592
Ich bin auch davon ausgegangen, dass mir die Eris 4.5 besser gefallen als die CR4-X, genauso wie dass ich die Wavemaster Mini Neo besser finden würde als die Edifier R1280T - doch dann war es jeweils genau andersrum.

Mackie hat für die CR4-X auch einen neuen Sub in petto, der auch die non-Bluetooth-Variante dann Bluetooth fähig macht. Mit einem schicken Tandempoti-Fernbedienung zur Regelung: https://www.thomann.de/de/mackie_cr8s_x_bt.htm


Vielleicht lege ich mir das Teil auch noch irgendwann zu. :)
 

w764

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.723
Wenn Mackie nur diesen grünen Rallystreifen weglassen würde... :schaf:
Aber danke für den Hinweis auf den Sub. Ist komplett an mir vorbei gegangen... Das macht die 4er nochmal interessanter für mich.
 

monocode

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
1.592
Wenn Mackie nur diesen grünen Rallystreifen weglassen würde...
Das hatte ich mir auch gedacht, als ich nur die Fotos gesehen habe.
Aber real sehen die echt schick aus, vor allem mit dieser schwarzen Aluminium Front.
Das Grün hätten sie meiner Meinung nach auch weglassen können, bei dezenter Umgebungsbeleuchtung sticht es aber auch nicht mehr so hervor.
 

Exit666

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.813
Die CR4 gab´s mal als limited, mit silber/weiß statt grün. Die waren schick!
 

Exit666

Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
2.813
Wobei, bei einem schönen Showcase im Nvidia-Style passt das Grün wie die Faust auf´s Auge! :)
 

w764

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.723
Klar stehen die akustischen Qualitäten im Vordergrund...aber das Auge hört mit ...oder so :cool_alt:
 
Top