Problem mit 1156 System!

candyflip

Cadet 3rd Year
Registriert
Dez. 2008
Beiträge
42
Ich baue gerade für mein Bruder ein Rechner zusammen und habe bis jetzt erstmal nur den i5-750 mit Lüfter aufs Mainboard gesteckt. Dazu dann noch den Arbeitsspeicher und die Grafikkarte, als ich dann aber den PC mal hochfahren wollte um zu schauen ob soweit schon alles läuft musste ich mit entsetzen feststellen, das kein Bild auf dem Monitor angezeigt wird und der PC alle 10 sec neu startet. Nanu was kann denn bis jetzt schon groß falsch sein?
 
Welche Hardware denn ?

Hab ihr euch beim Arbeitsspeicher genau nach den Vorgaben im Mainboardhandbuch gehalten ?
 
Ich seh gerade das er sowieso einen Fehlkauf mit dem Mainboard gemacht, ich habe mich schon gewundert das das Board überhaupt keine Karbel im Karton hatte und die funktionelle Ausstattung ist auch sehr schwach, wenn ich das mit einem etwa geich teuern Board der selben Firma vergleiche:

http://www.asrock.com/mb/overview.asp?Model=P55DE3
vs.
http://www.asrock.com/mb/overview.asp?Model=P55 Pro

Beide kosten etwa 85€. Naja das erste gibts bei geizhals schon für 80€, aber bei Mindfactory kosten die lustigerweise gleich viell. Dann muss er das wohl oder übel nochmal umtauschen. Trotzdem würde mich mal interessieren wo jetzt der Fehler liegt, heute kann ich ja nochmal mit dem Board rumspielen.

Rest der Hardware: GTX 260, i5-750,Kingston Hyper X 1600Mhz cl9

Ja der Arbeitsspeicher wurde in Bank 1 und 3 wie es im Handbuch steht und auch farbig markiert ist bzw auch einmal zum testen nur mit Bank 1 gesteckt.
 
Zuletzt bearbeitet:
den 8-pin EATX12V Stecker angeschlossen ? schwarz/gelbe Adern ?

Watt für ein Netzteil verwendet ihr denn ?
 
Zuletzt bearbeitet:
candyflip, dieses Problem hatte ich mit meinem ASROCK Board auch (
P55M Pro).

http://www.asrock.com/mb/overview.asp?Model=P55M Pro

Hatte dann bei Alternate den Techniker angerufen, wo ich es gekauft habe. Er sagte mir, das Board muß aufgeweckt werden (blödes Word). Das heißt, ein RAM-Modul verwenden und auf Steckplatz 2 vom CPU-Sockel gesehen stecken und neu starten lassen.
In´s Bios, alles eingestellt, Neustart mit 2 RAM Modulen und es lief.

Mein RAM steckt in Bank 2 und 4 vom CPU Sockel gesehen.
 
Zurück
Oben