Problem mit Internet - muß Ferndiagnose stellen

Anvar666

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
62
Guten Abend,

das Internet bei meinen Schwiegerleuten funktioniert seit ein paar Tagen nicht mehr. Jetzt soll ich via Telefon eine Ferndiagnose stellen, wo es da klemmt.

Derzeitige Situation:

Am Speedport 701W sind folgende LEDs aktiv / nicht aktiv:

Status: flackert grün

LAN 1: an, grün

LAN 2-4: aus

Power: an, grün

WAN: aus

T-DSL: blinkt langsam, grün

Online: aus

Internet: aus

Festnetz: aus

Die LAN-Info im Systray (Win XP) zeigt: Verbindung hergestellt, keine Probleme, Pakete gehen rein und raus. IP-Adresse, Subnetzmaske und Standardgateway zeigen die richtigen Adressen.

Nach dem Öffnen des Browsers (Firefox bzw IE) erscheint die Fehlermeldung, daß die Startseite nicht angezeigt werden kann. Mittels Eingabe von 192.168.2.1 komme ich aber ins Konfigmenü des Routers.

Kann jemand von euch das Problem eingrenzen oder explizit benennen? Werden weitere Infos benötigt?

Vielen Dank schon mal
Greetz
Anvar666
 

sr-71

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.690
schon mal den Router zurückgesetzt und danach die Daten neu eingegeben ?
 

CPat

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.504
Lad dir am besten das Handbuch zum Gerät runter, schau was die LEDs zu sagen haben und welche Lösungsschritte empfohlen werden.
 

Asghan

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.696
Packete werden nur zwischen router und pc gesendet.
schau mal unter standard gateway, da steht die adresse, die du oben im browser eingeben musst
er sagte doch schon:

"Mittels Eingabe von 192.168.2.1 komme ich aber ins Konfigmenü des Routers."


scheint so als sei deine DSL Leitung tot, da auch die Onlinelampe nicht leuchtet.
Am besten Router resetten und wenn das nicht hilft, Provider anrufen.
 

surfix

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.479
T-DSL: blinkt langsam, grün

So lange die blinkt geht auch kein internet. Die muss dauerhaft leuchten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Po$e!doN

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
951
Da die T-DSL lampe nur blink ist irgendwas mit der Leitung Telekom anrufen gibt auch kostenlose z.B 0800/3302000
 

Anvar666

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
62
Erst mal danke für eure Meinungen.

@ SlipKn0T

Die Konfig-IP stimmt, ich hab vor Ort schon darin gearbeitet. Außerdem, soweit ich weiß, funktionieren alle T-Online Router über die o.g. IP.

Ich werde mich mal mit dem Handbuch beschäftigen.

So long...
Greetz
Anvar666
 

surfix

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.479
Das modem kann nicht synchronisieren.
 

Luxmanl525

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.146
Hallo zusammen,

@ Anvar666

Ich weiß überhaupt nicht, warum du so umständlich bist. Ruf einfach die Telekom an - so denn du diese als Provider hast - und frag die einfach mal, ob es sein kann, daß in deiner Gegend, deinem Hausblock, eine Störung vorliegt. Je nachdem schilderst du eben auch noch zusätzlich deine Problematik.

Bei mir war es z. B. so. Mein Internet lief nur noch mit 1024 Kb, ich schickte denen eine Mail von der Telekomstörungsseite und die kümmerten sich prompt darum. Bekam sogar eine SMS als die Störung behoben war, dauerte nicht mal 2 Tage, bis das Problem behoben war. Und das am WE.

So long.....
 

Tobi86

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.015
Korrekt. Also wenn die Verbindung Router <-> Splitter oder Splitter <-> TAE nicht einen weg hat, ist definitiv die Telekom Schuld. Dann einfach kostenlos und 24/7 die Störunghotline unter 08003302000 anrufen.
 

Luxmanl525

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.146
Hallo zusammen,

@ SlipKn0T

Spielt doch zum jetzigen Zeitpunkt nur sekundär eine Rolle, so kann er das Problem auf jeden Fall eingrenzen. Zudem scheint sein Router ja auch noch von der Telekom selbst zu sein, so daß die ihm sowieso Helfen müssen.

Insofern ein Grund mehr, die besagte Telekom erst einmal anzurufen. Die sind da echt Super In Ordnung. War da wirklich sowas von erstaunt, wie zügig und kompetent das klappte. Da können sich sämtliche Mitbewerber eine Scheibe von abschneiden.

Sie können dem Threadersteller in jedem Fall aber klar Sagen, ob eine Störung vorliegt, so daß er schon sehr viel klarer sieht und das Ganze bei weitem betreffend der Fehlerursache eingegrenzter ist.

So long....
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.842
Wo hast Du gelesen, das er keinen Zugriff aufs Modem hat?
Nach dem Öffnen des Browsers (Firefox bzw IE) erscheint die Fehlermeldung, daß die Startseite nicht angezeigt werden kann. Mittels Eingabe von 192.168.2.1 komme ich aber ins Konfigmenü des Routers.
Er kann nicht aufs Internet zugreifen, aber aufs Modem/Router schon?

Zieh das Teil mal vom Strom und warte ein paar Minuten bis er wieder synchronisiert. Es kann sein das jemand einen Böller in den Verteilerkasten der T-Kom gesteckt hat, passiert ja auch hin und wieder, dann einfach die Störung melden.

Die Kabel vom Router zum Splitter mal überprüfen, evtl hat der Dackel ja dran geknabbert?
 
G

Gr3c0

Gast
Hi zusammen,

wenn die Status LED flackert, sind definitiv deine Zugangsdaten zu T - Online NICHT mehr
hinterlegt.

Ins Konfiprogramm vom Router gehn ( 192.168.2.1 ) und manuell neu eingeben.

Hilfreich wäre auch die Firmwareversion des Routers. Hatte mal genau dasselbe Problem
nach einem Update der Router - Software.

Wenn die Zugangsdaten ständig wieder weg sind, hilft nur ein Anruf bei der Hotline.

So Long
 

Anvar666

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
62
Hallo,

ich werde morgen mal einen Reset durchführen und die Daten neu eingeben LASSEN (sitze wie geschrieben 250 km von dem Problem entfernt). Wenn das nicht hilft, wird die Hotline kontaktiert. Danke für Eure Hilfe.

Greetz
Anvar666
 
Top