Problem mit Pearl Dual KVM Switch

ullibaer

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
10
Guten Tag,

Ich habe 2 PC. Diese will ich mit dem Pearl Dual KVM SWITCH betreiben.
http://www.pearl.de/a-PX3069-1421.shtml?query=xystec

Der 1. PC hat Windows Vista 32 bit, 4 GB Ram, Graphikkarte: Sapphire Radeon HD 3650 512 MB mit ATI Chip. Die Karte hat 2 DVI-Ausgänge.
Der Treiber und die Software ( ATI Catalyst Control Center ) sind auf dem neusten Stand. ( 15.05.2009 , Version 9.5 )

Der 2. PC hat Windows 7 Ultimate RC, 64 bit, 1 GB Ram und eine ASUS EN 8500 GT Magic 512 MB Graphikkarte mit Nvidia Chip. Die Karte hat 1x DVI und 1x VGA Ausgang.

Der Monitor ist ein LG Flatron W2242T 22" Widescreen.

Ich habe alles richtig angeschlossen. Den Monitor mit DVI-D Kabel an den Switch angeschlossen. Die beiden PC auch jeweils mit einem DVI-D Kabel und USB-Kabel an den Switch angeschlossen. Da kann man eigentlich nichts falsch machen.

Der 2. PC, der mit Windows 7 bootet ganz normal.
Wenn ich aber den 2. PC ausschalte, und den 1. PC einschalte,den mit Vista, schaltet der Switch auch um und piept kurz.
Der grüne Balken von Vista ist noch kurz zu sehen, aber dann geht der Monitor in den Standby-Modus!!
Der Bildschirm bleibt schwarz und es kommt die Meldung: " DIGITAL - ENERGIESPARMODUS " Die Kontrollleuchte geht dann von blau auf gelb.
Der PC ist zwar nach oben gefahren, aber Monitor bleibt schwarz.
Das passiert aber nur mit dem 1.PC, wo Vista drauf ist.
Ich kann den 1. PC dann nur noch vorne am Ein,-und Ausschalter abschalten.
Ohne den KVM Switch laufen beide PC einwandfrei.
Auflösung: 1680x1050
Was kann das sein?
Pearl meinte, ich sollte die Auflösung ändern! 1024x768. Und heute meinte ein Mitarbeiter von Pearl:
„ Der Switch geht nur, wenn beide PC an sind, sonst bekäme der Switch zu wenig Strom. Aber das kann nicht sein, denn bei meinem Kumpel hat ja alles geklappt! Also sein Vista-PC und mein Windows7 PC, sowohl einzeln als auch beide zusammen. Und das ohne Netzteil. Denn Pearl meinte heute noch, ich sollte es mal mit einem 5V-Netzteil versuchen. Aber das brachte ja bei dem 1. Dual KVM Switch auch nichts.
Eventuell sei auch das Netzteil vom Vista-PC zu schwach!“
Komisch nur, ohne den Switch läuft der Vista-PC einwandfrei.
Ich habe den KVM SWITCH und den 2.PC, der mit Windows 7 und der ASUS EN 8500 GT Magic Graphikkarte bei meinem Kumpel angeschlossen. Er hat einen 22" Monitor von Samsung. Da hatte alles prima geklappt.
Und ich hatte die gleichen Kabel verwendet.
Warum klappt das bei mir nicht?
Das ist schon der 2. KVM SWITCH von Pearl. Beim 1. traten die gleichen Probleme auf. Daher dachte ich, er wäre kaputt und hab ihn nach Pearl zurück geschickt.
Wie schon gesagt, die beiden PC sind mit je 1x DVI-D Kabel an dem KVM Switch angeschlossen und der Monitor ist auch an der " Konsole" vom Switch mit einem DVI-D Kabel angeschlossen.
Den Monitor habe ich auf die höchste Auflösung eingestellt, also 1650x1080.
Der KVM Switch hat eine VGA-Auflösung von bis zu 2048x1536 und eine DVI-Auflösung von bis zu 1920x1200.
Stromversorgung über USB oder mit einem 5V Netzteil, welches aber bei mir auch keinen Erfolg brachte.
Scanabstände: 5,10,15,20,25,30,35,40,60 Sekunden. Was auch immer das bedeutet.
Tastatur,-und Mausanschluss vorne über USB.
So steht es jedenfalls in der Bedienungsanleitung.
Allerdings wundert mich etwas:
Auf der Verpackung steht: Maximale Auflösung DVI: 1920 x 1200 ( Single link )
Ich habe aber nur 1680 x 1050 als max. Auflösung am Monitor, also niedriger.
Laut Pearl sollte man aber noch je 1x DVI-D Kabel mit bestellen, was ich auch tat.
Was meinen Sie?
Sollte ich mal versuchen, die DVI-Dual Linkkabel gegen DVI-Single Linkkabel zu ersetzen?
Denn ich hatte mit dem 1.PC, mit dieser Sapphire Radeon HD 3650 schon mal ein Problem gehabt. Damals wollte ich bei diesem PC Vista neu aufspielen und habe den PC bei meinem Kumpel am Monitor angeschlossen, auch mit einen DVI Duallink-Kabel mit vergoldeten Steckern.
Der Monitor ist ein Samsung 22" Widescreen 2253BW. Auch damals blieb der Monitor schwarz und es kam eine ähnliche Meldung wie bei mir: " DIGITAL - ENERGIESPARMODUS ".
Als wir dann den Monitor und meinen PC mit einem DVI Singlelink Kabel verbunden hatten, war das Bild wieder da!!
Ohne diesen Pearl Dual KVM Switch laufen beide PC, sofern die PC direkt mit dem Monitor verbunden sind.
Was kann der Fehler sein ?
Gruß ullibaer
 
Top