Probleme mit der Internetverbindung

ML89

Lt. Junior Grade
Registriert
Apr. 2014
Beiträge
440
Guten Morgen und einen schönen ersten Advent wünsche ich euch :)

Ich muss mich leider an euch wenden, weil ich Verbindungsprobleme habe.

zum Aufbau:

- Unitymedia
- TC7200
- Asus RT-N66U => WLAN
- Endgeräte

Jetzt habe ich alle paar Minuten Verbindungsabbrüche. Die äußern sich darin, dass wenn ich eine Webseite aufrufe die Fehlermeldung kommt, dass die Webseite nicht gefunden wird. Dieses Problem haben alle Endgeräte. Die WLAN-Verbindung bleibt während der Abbrüche jedoch bestehen. Ich kann auch swowohl meinen Router als auch das Modem anpingen bzw. auf die Weboberfläche zugreifen.
Wenn ich allerdings nebenher eine Runde DOTA spiele bekomme ich von den Abbrüchen nichts mit. Die Verbindung zum Steamnetzwerk ist über den Zeitraum von einer Stunde also stabil.

Frage: Woran kann das liegen?
 
Hört sich nach einen DNS Problem an

Windowstaste + "R" -> cmd -> "enter"

nslookup seite-die-nicht.geht
nslookup seite-die-nicht.geht 8.8.8.8

Beim zweiten fragt er explizit beim google DNS an, beim ersten bei deinem eingestellten. Sollte er beim zweiten was ausspucken und beim ersten nicht, kann es helfen den google DNS manuell einzutragen.
 
Versucht ?

Gerätemanager > Netzwerkadapter > Energieverwaltung > beide Haken entfernen

so auch USB-Controller > USB-HUB > Energieverwaltung > beide Haken entfernen -

TESTEN
 
So. Ich habe das mit nslookup gemacht. Ziel sollte www.computerbase.de sein :cool_alt:. Bei beiden Einstellungen gab es ein Timeout. Wenn ich keinen DNS-Server angegeben habe, dann wurde mir mein Router als DNS-Server ausgegeben.
Ergänzung ()

Also für mich liegt das Problem jetzt nicht mehr in meinem Netzwerk - Oder irre ich da?
 
Wenn es bei beiden DNS ein Timeout gibt liegt das Problem schon eher bei dir.
Das ist vermutlich nicht das was du hören willst, aber mit der 5€/Monat Telefon-Komfort Option und einer Fritzbox statt dem TC7200 sparst du dir ne Menge Ärger.
 
h00bi schrieb:
Wenn es bei beiden DNS ein Timeout gibt liegt das Problem schon eher bei dir.

Dann verrate mir doch bitte, wo es liegen könnte :)

EDIT: Und 6 Monate vor dem Fall des Routerzwangs ist die Investition doch etwas rausgemschissen oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Habe mal im TC7200 die DNS-Server hinterlegt - ohne Erfolg
 
Guten Morgen,

ich werde das heute mal machen. Ich habe zwischenzeitlich einfach mal Modem und Router zurückgesetzt. Und einfach mal den Router in den AP-Modus gesetzt - ist ja alles auch irgendwie doppeltgemoppelt.
 
Zurück
Oben