Probleme mit Gigabyte P35 DS4

s0x1cK

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.008
Abend CB'ler,

ich habe ein Gigybate P35 DS4 gegen ein P5Q von Asus getauscht und alles läuft prima.

Doch wenn ich meinen PC starte, dann macht er immer so einen komischen "Memory Check".
Stört ja eig. nicht, doch solbalt ich den Multi vom CPU anhebe und den Multi vom RAM ändern, schmiert der computer immer bei dem memory Test ab und resettet die OC einstellungen.

Was mach ich falsch?


mfg
 

diggens

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.248
du übertaktest zu hoch...am chipsatz kanns nicht liegen, der verkraftet mehr. ich denke es ist ein ramproblem
 

s0x1cK

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.008
Naja, alles gut. Aber auf dem P5Q lief alles ohne probleme mit 4 GHz.

Jetzt wähle ich 3,6 GHz und der Ram wäre mit dem Multi 2 auf 800 MHz, sprich ganz normal.

Da macht er zicken oO
 

s0x1cK

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.008
wenn ich den FSB anhebe, dann hebt sich der ram gleichzeitig mit. Und um da irgednwelche Zahlen jenseits von gut und böse zu erreichen muss man dann den Teiler des Rams ändern.

Bei dem P5Q ging das auch ohne probleme! Da hatte ich 4 GHz und ram iwo bei 850MHz.

Jetzt geht garnichts, sobald ich etwas am FSB ändern und der Ram macht etwas anderes als "AUTO" dann bleibt er hängen.
 

s0x1cK

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.008
Sobald ich den FSB um 1 Zähler anhebe schmiert der computer beim memory Test ab und setzt alle OC optionen auf den standart.
 

s0x1cK

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.008
Habs BIOS resetet und nun funktioniert es. Vielen dank!

schönen abend
 
Werbebanner
Top