Probleme mit HIS Radeon HD 2600 pro PCIe

starboy2008

Newbie
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
4
-----------------------------------------------------------------------------

Hallo Leute,
bin ein wenig ratlos, habe einen neuen Rechner aufgebaut, scheint auch alles ganz gut zu funktionieren, nur die Grafikkarte macht Probelme, lässt den Rechner immer wieder aufhängen bzw. einfach abschalten!
Im abgesicherten Modus geht alles ganz gut, dort lässt sich aber kein Treiber von ATI installieren. Hat von Euch jemand eine Idee?

Die Rechner Daten:
Gigabyte P35-DS3R mit Intel Core 2 Quad Prozessor
2 Gb DDR Speicher
Grafikkarte: HIS Radeon HD 2600 pro PCIe 512 MB
Netzteil: beQuiet Straight Power Dual Rail 500 W

Schon mal vielen Dank!

P.S.: Dies ist ein Duplikat, habe den ursprünglichen Beitrag im falschen Unterforum gepostet, Sorry!
 

zodd1982

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
348
Hast du überall den standardtakt oder etwas übertaktet? Hasst du schon mal einen andere Graka versucht oder sie wo anders eingebaut? Installier mal alle Treiber neu wenn nichts geht oder Windows Reperatur schonversucht, oder setz System neu auf.
 

starboy2008

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
4
Danke für die Antwort, inzwischen hat sich durch einige Tests heruasgestellt, dass wohl ein
Windows-Treiber für das motherboard die Abstürze verursacht. Hat jemand eine Idee, wie man einen neuen Chipset-Treiber unter Vista im abgesicherten Modus installiert?
 
Top