Probleme mit Realtek on Board

Herakles69

Newbie
Registriert
Feb. 2008
Beiträge
4
Hallo zusammen,
ich hoffe Ihr könnt mir helfen! Ich habe ein ASUS P5K Board mit einem Intel Core 2 E6600 Prozessor unter WIN-xp Home laufen. Auf dem Board befindet sich ein HD-Audioteil von Realtek (Codecs: ALC883). Ich habe die neuen Treiber Version 1.87 (Treiber 14.2.2008, Version 5.10.0.5567) draufgespielt. Nun habe ich folgendes Problem: Die Musik (egal ob von der Festplatte oder CD) ruckelt teilweise sehr stark (Hört sich an als ob sie hängen würde). Habe festgestellt, dass jedesmal wenn die Musik hängt der 1 Kern des Prozessors auf ca. 20-40% Auslastung geht. Kann mir jemand helfen dieses Problem in den Griff zu bekommen?

LG und Dank
Herakles69
 
Zuletzt bearbeitet:
Ist der installierte Treiber ausschliesslich für die Onboard-Soundkarte? Wenn ja, dann würde ich mal noch nen aktuellen Chipsatztreiber nachinstallieren. Bzw. Vorher alle Audio-Hardware deinstallieren, Chipsatztreiber drauf und dann Audiotreiber nachinstallieren.
 
Eventuell würde ich dann nicht die aktuellsten von Realtek nehmen, sondern die von der Homepage des Mainboardherstellers. Aber darauf achten, dass alle vorherigen Treiberinstallationen sauber entfernt wurden. Also eventuell unter Gerätemanager unter "Ansicht" die ausgeblendeten Geräte anzeigen lassen und evtl. entfernen.

gruß

Admiral
 
auch mal nach hotfixes schaun .. zu den onboard HD audio geräten gibts auch diverse hotfixes von microsoft.
entweder hängts daran .. an dem treiber realtek selbst .. oder am PCI bus treiber
 
@Zimon Ich habs mit windows Media Player als auch mit Realplayer getestet.
@Schnock Wo seh ich welchen Chipstztreiber ich habe und woher bekomm ich den neuen?
Habe die Audio Codecs von Realtek unter http://www.realtek.com.tw/downloads/downloadsView.aspx?Langid=1&PNid=24&PFid=24&Level=4&Conn=3&DownTypeID=3&GetDown=false#High%20Definition%20Audio%20Codecs
@Admiral.. Hab ich breits hinter mir und hat auch nix gebracht.
@x-sector Zitat "oder am PCI bus treiber" wie bekomm ich das raus? Hotfix ist gut und schön nur auf der Windowsseite soll mal wer was finden. Hast Du vielleicht einen Link?

Ich hab jetzt auch schon den CPU gewechselt und es war das selbe Problem noch immer da. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Board was hat? Das wäre noch mein letzter Gedanke! Oder habt Ihr noch weitere Tips? Danke !!
LG Herakles
 
@Herakles69, siehe noch mal auf Realtek weil da steht v. R1.87a vom 2008/2/27

Gruss Harry
 
Zuletzt bearbeitet:
Heute hab ich mir ein neues Board geholt und der Fehler besteht noch immer! Auch den Prozessor hab ich getauscht und ging auch nicht! Jetzt hab ich mein altes System und ein neues Asus P5K und es funzt noch immer nicht!

Hat noch wer eine Idee ??:mad: HELP !!

LG Herakles69
 
Installier einfach mal das hier nochmal drüber. Soltle der richtige Chipsatztreiber sein, ansonsten kannste auch auf asus.com mal kucken. Ich vermute echt, dass es nur ein Treiberproblem, o.ä., ist. Hardware kannst du ja nach deinem Getesteten eigentlich ausschliessen.

Edit:
Das Problem kommt mir bekannt vor. Eventuell liegts noch an irgendwelchen Codecs. Achja, bei welchen Playern tritt das Problem eigentlich auf? Hast du es mal in Spielen getestet, oder die Windowstöne?
Zum Auslesen deiner Treiberinstallationen empfehle ich dir "Everest". Einfach mal danach googlen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hab das selbe Problem nur bei Vista 32bit Ultimate
Das Board ist ein Asus P5KPL
Es assier bei mir mit allen Video,Musik und sogar Flash playern.
 
Hi Herakles. schau doch mal unter "Probleme mit Audio auf HD-Audiobus", ich denke das könnte vllt. ne Lösung sein.
MfG MadeyeFrank :king:

wow shit happens: Audio Device on High Definition Audio Bus--- da suchen tschuldigung
 
Zuletzt bearbeitet:
wie gesagt ... (ausgehend davon hardware nicht defekt)

1) anderen/aktuelleren treiber versuchen .. hilft das nicht dann -->
2) auf der microsoft support seite nach hotfix "HD audio" suchen.
da musst dich dann durchwühlen .. http://support.microsoft.com/search/default.aspx?query=HD+audio&catalog=LCID%3D1031&spid=&mode=r&lsc=0

3) PCI Bus treiber aktualisieren .. dazu auf den hersteller des chipsatzes gehen ..
bei intel kannst hier s.g. "chipsatz aktualisierungssoftware" runterladen.
die sollte dir das ganze erleichtern
http://downloadcenter.intel.com/Product_Filter.aspx?ProductID=816&lang=deu

> dann schön darauf achten das du bei den ganzen versuchen auch alle alten treiber sauber und komplett deinstallierst. zur not nimm tools wie "driver sweeper" (siehe DL auf CB).
wenn alles nichts hilft .. wird das einfachste wohl sein .. neuinstallation.
musst du beurteilen was für dich einfacher und komfortabler ist...
 
Zurück
Oben