Probleme mit USB Platinum Festplatte

Blyss

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
101
Hab mir vor kurzem eine USB-Festplatte gekauft http://www.amazon.de/Platinum-MyDrive-externe-Festplatte-schwarz/dp/B001HKPY4O/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1274784844&sr=8-1
Wollte darauf in erster Linie meine privaten Daten sichern (Musik, Filme, Games, Programme, Uni-Kram, etc.) man man halt so sichern will. Außerdem hab ich schon ne externe 3,5 Zoll Festplatte und desshalb hab ich mir noch eine kleine mobile Festplatte zugelegt, ohne Netzteil.
So ausgepackt, an meinen Rechner angeschlossen (über mitgelieferten Y-Stecker), aber die Platte fing nur an zu ticken wie eine Uhr, sonst ist nix passiert. Dann habe ich die Platte mal über einen normalen Stecker angschlossen an den Rechner, diesmal kein ticken, sie wird erkannt, nur kann ich sie nicht öffnen, sie wird nicht als Laufwerk erkannt, bzw. bei Doppelklick kommt die Mldung "bitte legen sie einen Datenträger in Laufwerk ..."
Dann dachte ich mir versuchst es halt an deinem Laptop (Lenovo X41). Gemacht nd siehe das, läuft 1A. Wunderbar. Auch bei meinem Mitbewohner läuft die Festplatte ohne Probleme.
Ok, Platte soll ja zur Datensicherung in erster Linie da sein, das geht ja auch via Laptop, also kein Problem, am Rechner gehts halt nicht, ka warum vllt. Mainboard oder sonstwas, nicht so wichtig.
Laptop ist schon etwas älter, deswegen hab ich es neulich neu aufgesetzt (Windows XP wie davor), Treiber installiert und Festplatte dran und siehe da, jetzt tickt die Festplatte auch wie eine Uhr, wie wenn ich sie am Rechner vie Y-Kabel anschließe.
Am Rechner vom Mitbewohner nach wie vor, läuft sie ohne Probleme????
Scheint ja schon nen Software Problem zu sein, nur komm ich halt grad nicht weiter, ich mein sie hat ja schon funktioniert am Laptop, sie scheint evtl. zu wenig Strom zu bekommen, aber welche Software schafft da abhilfe. Stehe da wirklich etwas im Wald.
Es muss ja eine Lösung für mein Laptop und eigentlich auch für meinen PC geben, sonst hätte sie ja nicht schon funktioniert und an anderen Systemen funktioniert sie ja auch nach wie vor.
Bin für jeden Typ echt dankbar. Hoffe ihr könnt mir helfen.
By the way, die WD USB 2,5 Zoll Festplatte von meinem Mitbewohner läuft sowohl an meinem Rechner als auch an meinem Laptop ohne Probs, nur meine Festplatte tickt halt ^^

Greets ;)
 

marcol1979

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
8.199
SP3, Treiber, etc. drauf ?
Genaue Angaben zu den Systemen bitte!
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.685
Benutze mal untereinander liegende USB Ports und nicht nebeneinander liegende oder umgekehrt, je nachdem was Du bereits versucht hast. Und am besten Hinten und nicht an der Front.
Evtl könntest Du Fehler beheben mit dem angehängten Programm.
 

Anhänge

Top