Programm zur Website-Erstellung für Anfänger

theschalker

Lt. Junior Grade
Registriert
Jan. 2007
Beiträge
498
Bin derzeit auf der Suche nach einem Programm (es darf auch kostenpflichtig sein), mit dem man eine Homepage erstellen kann ohne jegliche html- oder sonstige Kenntnisse zu besitzen. Habe bislang NetObjects Fusion genutzt, allerdings fehlt mir dort die Möglichkeit auch mal ein Java-Element einzubauen.

Vielleicht kann mir da ja jemand weiterhelfen.
 
Hmm, kannst du Java, oder willst du es nur einbauen? Was für ein Element - Na vigtion, Quelltext-überprüfung, oder ein Applet? Ich denke, dass NOF ausreicht, indem du in den Quelltexteditor gehst und es zwischen den Text einfügst bzw. in den header des Dokumentes (zwischen <head> und </head>).
 
Nein, kann keine Sprache wirklich flüssig. Müsste mich jedes Mal neu einarbeiten und daher möchte ich mir ein Programm zulegen, das mir das Einbauen von verschiedenen Elementen spielend erlaubt. NetObjects Fusion ist ein hervorragendes und einfach zu bedienendes Programm, in dem man ganz einfach ein Bild einfügen kann und es automatisch in html-umgeschrieben wird. Leider fehlt mir aber die Funktion ein Java-Element einzufügen. Möchte auf meiner Startseite eine 'heranfliegende' Visitenkarte darstellen und das am besten ohne diverse Sprachen lernen zu müssen.
 
Leider fehlt mir aber die Funktion ein Java-Element einzufügen. Möchte auf meiner Startseite eine 'heranfliegende' Visitenkarte darstellen und das am besten ohne diverse Sprachen lernen zu müssen.

Ähm... Ich glaube fast, dass der Threadsteller gar nicht Java meint, sondern JavaScript. Ist dem so?
Denn "eine heranfliegende Visitenkarte" würde man mit JavaScript realisieren und ganz sicher nicht mit einem Java-Applet.
 
Ok, ich wusste genau, dass ich nicht den richtigen Begriff genutzt habe -.- Ich meine natürlich ein JavaScript. Verzeiht...
 
Hallo theschalker,

kannst du dich mal mit mir in Verbindung setzen zwecks NetObjects Fusion?

Bitte schick mir mal eine private Nachricht.

Gruß
onlinetom
 
Also ein paar JavaScript-Tricks unterstützen doch fast alle WYSIWYG-Editoren. Ich kenne NetObjects Fusion zwar nicht, aber ich kanns mir eigentlich nicht vorstellen, dass der sowas gar nicht bietet.

Mit dem neuen Dreamweaver CS3 kannst du sogar AJAX Späßchen realisieren, ohne eine Zeile Code schreiben zu müssen.
 
Hm, ok. Könnte mir denn jemand konkret für NetObjects Fusion 9 sagen, wie ich eine Karte, die als normales *.gif auf dem Rechner liegt, 'heranfliegen' lassen kann? Mir wäre dadurch wirklich sehr geholfen.

@ onlinetom: Eine PN habe ich dir geschickt. Darfst mir also sehr gerne antworten ;)
 
Zurück
Oben