Prolimatech Megahalems: Wie richtig montieren?

patrick96274

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
91
Hallo,
ich werde mir demnächst nen neuen Rechner holen...
Nun hab ich mal ne Frage zum CPU-Kühler, werd mir da den Prolimatech Megahalems holen, von Caseking mit den zwei Xigmatek Lüftern. Nun stellt sich mir die Frage wie ich den Prolimatech oder im allgemeinen alle CPU-Kühler montieren soll. Also ob waagerecht oder senkrecht? Ich habe schon beide Varianten gesehen... Bei der Waagerechten, dass die heiße Luft hinten rausgeblasen wird und bei der Senkrechten, dass sie noch oben rausgeblasen wird... In den meisten Fällen wird die Waagerechte Methode verbaut, aber ich bin mir in meinem Fall nicht ganz sicher.
Meine weiteren Komponenten sind das Antec Twelve Hundred Case mit dem großen 200mm Lüfter oben (daher evtl. Senkrechte Montage???), dann das Asus P6T Deluxe (hier diese Lamellenartigen Northbridge Kühler, daher vll auch senkrechte Montage zwecks Kühlung), Arbeitsspeicher wird der OCZ Platinum, der ist ja nicht sehr hoch von daher sollte bei beiden Montagemöglichkeiten kein Problem entstehen. Was meint ihr? Wie sollte ich den CPU Kühler montieren?

Lg Patrick
 

Exxa95

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
80
Tag auch :)

also generell ist es sinnvoll den Kühler so einzubauen, dass der Luftstrom nach hinten aus dem Gehäuse geblasen wird. Ich hab mal ein Bild von meinem Rechner angehängt, um sichs vorstellen zu können.


MfG

Exxa

 

Anhänge

tza

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.361
Definitiv Waagerecht. sonst wird gern warme Luft der GK angesaugt. Den Chipsatz kühlt man mit einem Towerkühler sowieso nicht.
 

Abzug86

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.128
also generell ist es sinnvoll den Kühler so einzubauen, dass der Luftstrom nach hinten aus dem Gehäuse geblasen wird.
Das ist in deinem Fall sicher richtig, da oberhalb deines Kühler das Netzteil ist, die warme Luft also direkt ins empfindlich Netzteil geblasen würde.

Prinzipiell müsste die waagerechte Variante (also noch oben blasend) effektiver sein, da so der natürliche Weg heißer Luft (nach oben) eingehalten wird. Im Fall einer starken Grafikkarte und des Antec 1200 würde ich trotzdem zur senkrechten (nach hinten blasenden) Variante raten, aus 2 Gründen:

1. wird sonst relativ warme Luft von der Rückseite der Grafikkarte angezogen
2. hat das Antec 1200 einen sehr starken Luftstrom von vorn, was logischer Weise nur der senkrechten Einbauform zu gute kommt.
 

tza

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.361
Waagerecht und Senkrecht üben wa nochmal wa ;)

Auf dem Bild ist der Lüfter Waagerecht (Horizontal) verbaut.
 

Wader22

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.058
Kommt auch aufs Gehäuse an. Manche Tower (z.B. bei Antec) haben oben noch einen großen Lüfter der saugt, da kann man testen, wierum besser ist. Aber ansonsten immer so, dass schön hinten die Luft rausgeht.


MfG
 

tza

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.361
Die Verschraubung wäre wiederum Waagerecht ;)

Da es hierbei aber um die Luftstromrichtung geht macht es nicht viel Sinn anders drüber zu reden - vor allen dingen nicht wenn der TE die gleiche Vorstellung hat denn ansonsten verwirrt das mehr als zu helfen.

Versuch bei meinem CM Strom mit riesen Lüfter oben brachte eine verschlechterung von 5k!! bei senkrechtem Luftstrom...
 

patrick96274

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
91
Also vielen Dank erstmal für die schnellen Antworten!
Wie ich sehe herrscht hier ebenfalls wieder geteilte Meining. :D
Sowas in der Art dacht ich mir schon... wobei mir eure Meinungen trotzdem sehr viel weiterhelfen.
Ich denke auch, dass ich erstmal die "übliche" Montage wählen werde, also Luftstrom waagerecht und die heiße Luft hinten raus. Bei dem Antec 1200 sollte das dann eigentlich eh keine Probleme geben. Waagerecht habe ich dann schön die heiße Luft hinten raus, stör nicht den kompleten Airflow vom Case weil der ja wie schon richtig gesagt wurde von vorn nach hinten geht und ja des wäre ja dann praktisch dumm da genau quer den CPU Lüfter blasen zu lassen. Und mit der Grakfikkarte bekomm ich auch keine Schwierigkeiten. Also vielen Dank nochmal für eure Hilfe. Wenn jetzt noch jemand n Argument dagegen hat dass ich den CPU-Kühler so einbau dass ich nen Waagerechten Luftstrom habe dann soll dieser jetzt schreiben oder für immer schweigen. :D

Lg Patrick
 
Top