PS3 an Heimkino - Verkabelung...wie?

iceshield

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
1.210
Hallo,

Ich begebe mich hier auf ein "ganz neues" Terrain "für mich".
Zuerst habe ich gegoogelt etc. und auch etwas gefunden, nur es gibt viele Lösungsansätze.

Mein Ziel: PS3 anschliessen an Heimkinosystem und das Heimkinosystem zum Fernseher.

Bsp:
Ich nehme mal hier das Yamaha Pianocraft 940.

Nun die Frage, wie schließe ich das ganze an?
Liege ich richtig, wenn ich sage: PS3 mit optischem Kabel an die Yamahaanlage, dann weiter von der Yamaha per HDMI an den Fernseher?
Oder optisches Kabel an Yamaha und die PS3 direkt mit dem Fernseher über HDMI verbinden?

Was also ist der optimale Weg?
Ist das optische Kabel nur für den Sound?

Bitte um Verständnis diesbezüglich, da ich mich mit der Materie nicht so auskenne, HiFi etc.

Wenn ich total falsch liege, bin ich für weitere Vorschläge sehr dankbar.

MfG
 
M

Mr. Snoot

Gast
Da die anlage keinerlei Videoeingänge zu haben scheint, musst du mit der PS3 direkt zum Fernseher. Auch sehe ich keinen Eingang für ein optisches Kabel.

Ich würde also mit HDMI zum TV, und wenn du den Ton über die Anlage laufen lassen möchtest, zusätzlich noch von der PS3 zur Anlage über Cinchkabel.
 

mo1n

Ensign
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
236
Wenn ich nicht falsch liege, ist das optische Kabel nur für Sound.

Also, optisches Kabel an die Anlage und HDMI Kabel direkt an den Fernseher.
Dann musst du in der PS3 einstellen das der Sound über das optische Kabel läuft und fertig.
 

theluda88

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
67
Die PS3 per HDMI direkt an den TV und per Optischen Kabel an die Yamaha Anlage.
Das sollte die Optimale Verkabelung sein. Der HDMI der Yamaha Anlage ist nur für das Integrierten Laufwerk bzw. das Menü gedacht.
 

weissnichalles1

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.294
Das optische Kabel ist nur fuer den Sound zustaendig, ich wuerde das HDMI Kabel direkt von der PS3 am TV anschliessen.Aber wie schon weiter oben "Mr. Snoot" festgestellt geschrieben hat hast du an der Anlage gar keinen Optischen Eingang
 
Zuletzt bearbeitet:

iceshield

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
1.210
Verstehe, technisch gesehen fungiert also die Yamaha etc. als eine Art Reciever, der in diesem Fall den Sound steuert.
Also müsste ich, wenn ich in den Genuss von Qualität kommen will, schon was Gescheihtes kaufen. Stichwort AV Reciever oder eine richtige Heimkinosystemanlage.

Habt ihr da Tips?

danke im Voraus.

PS@all, danke für die schnelle Erläuterung, danke.
 

Stoane

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
874
Da der Optische Eingang leider nur ein Ausgang ist, fallen alle bisherigen Lösungsvorschläge aus!

Verbinde PS3 Sound Out über Cinch mit Aux In am Verstärker.
PS3 Video Out per HDMI mit Fernseher.
Audio In am Verstärker per Cinch mit Audio Out des Players.
Und schließlich den Fernseher mit HDMI am Player!
 

Yuuri

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
13.793

iceshield

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
1.210
@Yuuri, jetzt bin ich verwirrt:(

@Mr Snoot...dachte so an ein Gesamtbudget von max. 600,- EUR für ein Heimkinosystem. 2.1 Boxen reichen aus.
Nochwas, die Denon Sachen, ich sehe, dann kann ich ja locker die PS3 mit HDMI dran schliessen, dann von dem Reciever weiter per "HDMI out" an den Fernseher;) Cool.
Für doofe wie mich also, ich brauche 2 HDMI Kabel.

PS, ok, vergessen wir die Yamaha...nehmen wir eine andere Alternative. Eine klassische Heimkinoanlage.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pia Mia

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
547
Ps3 hmdi an tv (video)

ps3 via toslink an die anlage (oder guten Av receiver)

z.B bei mir => ps3 via hdmi an Tv (Toshiba 40sl bla bla ) und ps3 via toslink an den Av receiver (kenwood krf xx bla bla) und vom av receiver easy an das heimkinosystem (yamaha ns-p 110)
 

Hermel88

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.198
Hi
ich hab alles an meinen av receiver angeschlossen (ps3, ps2, wd tv dings da und meinen TV)
alles via hdmi an meinen onkyo 608 und von dort auf an meinen tv
nur meine ps2 hab ich via chinch an den onkyo angeschlossen und von dort geht es dann via hdmi zum tv

sprich
wenn du einen av receiver kaufst dann die ps3 nur via hdmi verbinden und fertig (außer du möchtest auch spielen oder filme schaun ohne den av receiver lufen zu lassen)
 

iceshield

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
1.210
@Hermel88
soll Alles drüber laufen;)

Also brauche ich einen ordentlichen Reciever + Boxen, das wars, oder?
 

Hermel88

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.198
ja und hdmi kabel :)
hat dein tv ne audioausgabe über hdmi? dann kannst d beim tv schuan auch den ton über die anlage laufen lassen
du kannst auhc viel im hifi forum nachlesen oder bei bluray-disc
 
Zuletzt bearbeitet:

Guyver1988

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.183
http://www.amazon.de/Onkyo-TX-SR508...J9ME/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1302899086&sr=8-1
+
http://www.amazon.de/Klipsch-Bass-R...=sr_1_2?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1302899150&sr=1-2
+
http://www.amazon.de/Klipsch-RW-10d...C07C/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1302899207&sr=8-2

und es rumst richtig bei dir zuhause (sehr guter klang und bass), subwoofer kannste ja auch später kaufen , oder irgendwann ein 5.1 system draus machen ...

ach ja du brauchst nur deine ps3 mit HDMI an den avr anschliessen und schon hast du HD audio ton (Dolby digital hd , DTS hd, usw...)

du wirst sehr viel freude drann haben , und das jahre lang ...MFG
 

Hermel88

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.198
ja so kann ma ganz gut anfangen
finde onkyo auch klasse und will meinen 608 nicht mehr missen
 

Philipp

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
87
Also ich habs mir einfach gemacht. Playstation per HDMI an den Fernseher und nen optisches Kabel zwischen dem Boxensystem und den Fernseher. Nur habe ich das Problem, dass ich die Anlage separat einschalten muss... Also falls du nen Receiver hast, der sich über HDMI einschalten und steuern lässt, dann wär das natürlich die bequemste Variante..
Also einfach alles über HDMI laufen lassen.
Doch hoffentlich benutzt hier keiner heimlich irgendwelche Standbyfunktionen - die kosten nur Geld und Schaden der Umwelt
 

xpower ashx

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
5.127
Für die Zukunft ist es besser du investierst gleich in einen AV Receiver der HDMI 1.4 unterstützt. Es zahlt sich aus, ich finde gerade im TV Bereich ist das Audio Vergnügen doch das was letzlich am besten rüberkommt, man denke sich Blu-Rays Games etc. vieleicht noch ein HDTV Receiver und alles nur in TV Stereo Qualität, für mich unvorstellbar :D
 

iceshield

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
1.210
@Guyver1988

danke dir, also die drei Sachen, mehr brauche ich nicht, oder?
die sehen ja mal richtig super aus, auch vom Preis her noch für mich mittelfristig machbar.
Ca. 750,- EUR Gesamtpreis....

Reciever
Boxen
Subwoofer


Ein tolles Setup finde ich...
MfG
 
Top