Ps4 Pro oder Slim

Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
2
#1
Hallo,
Ich möchte mir eine PS4 kaufen und kann mich nicht zwischen Pro und Slim entscheiden. Ich habe einen FHD Fernseher und habe die nächsten 2 bis 3 Jahre eigentlich noch nicht vor mir einen UHD Fernseher zu kaufen.Dachte dann daran das ich mir dann die PS5 mit UHD Fernseher kaufe. Da lohnt sich doch eine Slim mehr oder ? Oder gibt es da bei der Pro so einen großen Unterschied beim Bild bei FHD.
Mfg
 

smart-

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
976
#2
Die Pro hat halt auch unter FullHD mehr Power, also hast trotzdem ein besseres Bild. Würde ich definitiv vorziehen.
 

KCX

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
536
#3
Bei der Pro gibt es den Boost Modus für FHD oder Super Sampling für 4K Games.
 

Zambolino

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
18
#4
Selbst mit der Pro hast du auf einem FHD ein besseres Bild wegen Downsampling (Kantenglättung). Aus eigener Erfahrung muss ich aber sagen dass die Pro teilweise sehr laut wird, wesentlich lauter als die Slim.

Trotzdem würde ich die paar Kröten draufpacken und die Pro holen.
 

rob-

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.197
#8
Die pro rendert intern auch bei fullHD mit höheren Auflösungen, was dann letztendlich die beste und effektivste Kantenglättung ist. Siehe: https://www.gamepro.de/artikel/ps4-...ling-wie-ihr-den-modus-aktiviert,3327077.html

Was die Lautstärke angeht: Habt ihr ein Exemplar mit schlecht aufgebrachter Wärmeleitpaste, dann wird das Gerät zum Staubsauger. Andere Modelle, egal ob alte oder neue Revision laufen flüsterleise. Darum findet ihr im Netz auch ständig Aussagen dass die pro bei einem leise beim anderen laut ist. Manche sagen dann der Lüfter der neuen Revisionen ist leiser (Nidec) und der alte (Delta) laut. Stimmt nicht, beide sind sehr leise wenn die Kühlung passt. Der Delta hat nur einen etwas hochfrequentigeren Ton den man eher heraushört.

Ich hatte eine laute Release Konsole (Delta Lüfter), so laut dass ich den TV richtig hochdrehen musste um überhaupt noch etwas zu verstehen. Die vom Kumpel, gleichzeitig gekauft, war super leise. Hab dann die Wärmeleitpaste entfernt und mit Grizzly Liquid Metal ersetzt, Kontakte um den Chip mit Elektrotape isoliert, sowie neue Wärmeleitpads verwendet (1mm dick). Seit dem wurde die PS4 nie wieder gehört - und nein, sie ist nicht kaputt oder aus ;)

Und ja, ich habe die anspruchsvollen Games vorher und nachher getestet. Horizons, 4k Auflösung in den Settings, Starthöhle oben aus dem Loch schauen. Das röstet die PS4 maximal.

Ich empfehle sogar die WLP zu tauschen, sonst heizt sie so sehr auf, dass die Lötstellen irgendwann Ärger machen werden wegen heiß / kalte Wechsel. Meiner Meinung nach eine absichtliche Sollbruchstelle, nur smarter gemacht dass nicht jeder pauschal betroffen ist. Meistens RIP nach Garantie, da ein solcher Schaden Zeit braucht um zu wachsen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
868
#9
Zum jetzigen Zeitpunkt auf jeden Fall die Pro. Ist aus eigener Erfahrung tatsächlich etwas lauter als die Slim, aber noch im Rahmen mMn. Viel Spaß beim Zocken ;)
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
2.327
#10
Bei der pro ist nichts im Rahmen. Das Teil ist dermaßen laut, geht gar nicht. Habe meine 2x ausgetauscht, da ich zuerst an einen defekt dachte. Sobald ein Spiel gezockt wird, das die Hardware voll auslastet, denkt man ein Föhn im Zimmer zu haben.
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
808
#11
Ich hatte mir damals die Konsole geholt als es die Slim meine ich noch nicht gab, allerdings wurde direkt darauf die Pro angekündigt und ich habe die PS4 aus Protest wieder zurück gebracht und warte mit dem Kauf der Pro bis die Games erhältlich sind die ich haben will.
 
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.356
#12
Hab nen SilentPC und empfinde die Pro nicht als Laut, klar ist sie ab und an hörbar, aber mit laut hat die Pro hier nix mit zu tun, auch nicht bei God of War wo die im Quality Modus in 4k am Abruckeln ist also Vollast.

Es werden aber auch 2 verschiedene Lüfter verbaut, eine soll lauter wie der andere sein.
 

KCX

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
536
#13
Die "alte" Playstation 4 Pro hatte in Deutschland die Modellbezeichung CUH-7016, das neue Modell kommt mit dem Zahlencode CUH-7116 daher. Was genau sich im Inneren der Konsole geändert hat, dazu schweigt Sony beharrlich. Dennoch ist vielen Käufern aufgefallen, dass das Lüftergeräusch des neuen Modells erheblich gemindert wurde.
 

eRacoon

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.671
#14
Seit dem wurde die PS4 nie wieder gehört - und nein, sie ist nicht kaputt oder aus ;)
Meine Pro ist auch eine absolute Turbine... nicht ganz so schlimm wie die erste Fat Ps4 aber für jemand mit einem Silent PC ist das Ding unglaublich laut.
Aber um das Thema scheiden sich ja echt die Geister wie du schon sagst.
Da meine Pro (gekauft zu Release) mittlerweile aus der Garantie sein sollte hatte ich auch schon den Gedanken da mal nachzuhelfen, gibt ja noch diverse andere Tricks wie passive vram Kühler drauf usw...

Aber wenn mir jemand erzählt dass ein Gerät mit bis zu 200W Leistungsaufnahme in einem so kleinem geschlossenen Gehäuse, wo liegend direkt unter dem Deckel ein einzelner 9cm Lüfter verbaut ist und der Kühlkörper an sich auch nicht der größte ist "lautlos" sein soll... sorry aber dass ist dann auch einfach nur too much Geschwätz.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.893
#15
Ich bin mit meiner Pro sehr zufrieden..die neueren ob Pro oder Slim haben aber leider das Problem von Spulenfiepen
 
Top