PUBG Mikroruckler wenn RAM auf 3200Mhz läuft

RedGunPanda

Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
2.845
Moin zusammen,
ich hab durch Zufall eben rausgefunden, dass mein RAM das XMP Profil, welches ich vor Monaten mal aktiviert hatte, verloren hat. Lief also auf den Standard 2400Mhz. Ich also im BIOS wieder das Profil 1 geladen und dann 'ne Runde PUBG gestartet. Aber das Spiel läuft mit aktiviertem Overclocking auf 3200Mhz nicht mehr flüssig, ich hab so ganz leichte Mikroruckler / lags aber die ganze Zeit. Nach ca. 4 Minuten ist das Spiel dann abgestürzt. Ich hab im BIOS jetzt das Profil wieder rausgenommen, jetzt ist es wieder so flüssig wie vorher.

Kennt das Problem jemand und hat eine Idee, wie ich das beheben kann? Oder liegts einfach immer noch am nach wie vor verbuggten PUBG?
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.961
Dein Ryzen stemmt das OC nicht stabil.
Das ist alles.

Ich meine ein Computer der abstürzt bei zu viel OC ... ist ja nun nicht so viel neues. Rate mal warum der Standard-Takt bei 2.4Ghz liegt und nicht bei 3.2Ghz :-)
Wenn es über XMP nicht geht, Du aber 3.2Ghz haben möchtest, musst Du die Werte für Spannungen und Timings/Takte wohl von Hand im Bios eintragen.

Aber das weißt Du sicher alles und ich erzähle Dir nix neues.
Wie wäre es wenn Du Dich einfach langsam aber sicher hochtastest? Ryzens die 3.2Ghz beim Ram nicht stemmen (bzw RAM das nicht bei 3.2Ghz auf einem Ryzen läuft) gibts zu hauf, die laufen dann halt im Bereich von 2.9 bis 3.0 GHz.
Da hilft nur ausprobieren.
 

Base_Dussel

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
999
XMP Profil braucht öft höhere Spannung auf Ram und/oder speichercontroller. 2 oder 4 Riegel?
 

telejunky

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
119
Hast du auch die cpusocV erhöht? Die bringt bei RAM OC doch einiges an Stabilität.
 

etoo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.601
Das DOCP Profil von den Flare X sollte er eigentlich schaffen ... Ich nehme an neuestes BIOS hast du drauf?
 

Mani89HW

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
298
erhöhe mal die timings dann sollte es klappen. also 16/18/18/18/38
 

cm87

Mr. RAM OC
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
7.262
Also das XMP/DOCP Profil ist normal wirklich nichts aggressives, da ja nur die Hauptimings angezogen werden, die Subtimings sind ja mehr als bescheiden.

PUBG ist ein sehr gutes Spiel, um instabile Settings zu finden. Vlt VSOC zu hoch? Mehr Vdimm wird bei deinem Kit normal nicht nötig sein.

Kannst ja mal so versuchen:
Timings vom XMP Profil übernehmen.
Vsoc auf 1,0V
Procodt auf 53
Rttnom auf 34
Rttpark auf 60

Vdimm auf 1,35V
CAD alle auf 24 bzw 20

Achte drauf, dass Gear Down Mode im Bios aktiviert ist.

Liebe Grüße
Manuel
 

goodnight

Ensign
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
245
Stabiles Übertakten oder eben nicht. Bei jedem Spiel oder nicht? Was willst du da für Tips hören? Links zu Basictuturials?
Hör auf zu übertakten...
Ansonsten wird dir eben jeder seine eigenen Werte posten und hopp oder top...
 
Top