QNAP TS-431X2-2G maximale größe einzelnes Volumen

Scheuni

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
274
Hallo.
Ich überlege mir dieses NAS anzuschaffen.
Wichtig wäre mir das ein einzelnes Volumen größer als 16TB sein kann.
Ich finde leider nichts darüber bei Qnap wie groß es bei diesem Modell sein kann.

Ich habe mal gelesen, das der Prozzessor ein 64bit sein muss, damit ein NAS 108TB als maximale größe eines einzelnen Volumens kann.
In dem TS-431X2 ist ein annapurna labs alpine al-314.
Ist das ein 32 bit oder 64 bit Prozessor?
 

Wishbringer

Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
3.059
hier wird ein entsprechendes NAS mit 48TB angeboten.
4x 12 TB Platten
QNAP Turbo Station TS-431X2-8G 48TB, 1x 10Gb SFP+, 2x Gb LAN

Das sollte also wenigstens klappen.

Ansonsten richtet sich die Volumengröße nach der Blockgröße, die man beim Einrichten auswählen kann.
Bei einer dieser Größen ist bei 16 TB Schluss, dann wählt man einfach größere Blöcke.

Please note=>

  1. The maximum size supported for a RAID group is 308 TB.
  2. The maximum number of RAID groups supported for a storage pool is 128.
  3. The maximum size supported for a storage pool is 308 TB. (Starting from QTS version 4.2, the minimum size of a storage pool is 144 GB.)
  4. The maximum capacity for volumes and iSCSI LUNs depends on both the capacity of the drives and the system specifications.
    • If the NAS has less than 4GB RAM, then the maximum capacity is 144 TB.
    • If the NAS has at least 4GB RAM, then the maximum capacity is 250 TB.
  5. A SAS storage expansion card is required if the NAS does not have Mini-SAS ports. Please check the compatibility list of expansion cards for your QNAP NAS.
von:
https://www.qnap.com/en/compatibility-expansion?model=ts-431x2
 

Scheuni

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
274
Und wie kommst du auf 108 TB, bei dem TS-431X2 ???
Es geht nicht um die 108TB sondern um mehr als 16TB
Allerdings ist es mit zwei Expansioneinheiten locker möglich über 108TB zu kommen.

Die 108TB als maximale Größe eines einzelnen Volumens stehen bei den Synology Geräten in den technischen Daten immer dabei. Leider nicht so bei Qnap.
 
Top