Quadro600 und beamer?

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2
Hi!
Seit heute habe ich eine Quadro600. Jetzt gibt es folgendes Problem:
Mein Monitor ist über Displayport angeschlossen.
Mein Beamer über DVI.
Wenn ich meinen Beamer anschalte, dann möchte ich meinen Monitor ausschalten, weil der zu hell ist und beim Film gucken stört. Sobald ich ihn aber aus schalte, denkt die nvidia Software, es ist nur noch mein beamer angeschlossen und schaltet den display port ab, sodass der Monitor beim wieder Einschalten kein Signal von der Quadro bekommt. Ich muss dann immer erst das DVI-Kabel, das zum beamer geht, von der GraKa abziehen, damit ich auf dem Monitor wieder ein Signal bekomme.
Wie bekomme ich die Quadro dazu, beide Ausgänge dauerhaft bestehen zu lassen?

Mit meiner ATI Radeon gings perfekt... leider hat die nicht genug Auflösung für meinen neuen Monitor Dell u2711.

Danke
AO

anzeigem.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbebanner
Top