Qualität Logitech Harmony

Euromania01

Cadet 4th Year
Registriert
Mai 2004
Beiträge
109
Ich besitze seit etwas über 2 Jahren eine Harmony 785. Das Konzept ist genial und ich möchte diese Fernbedienung auch nicht mehr missen, aber die Qualität dieser Fernbedienung, die damals fast 200 EUR gekostet hat, finde ich sehr bescheiden.

Ich habe folgende Probleme:
- Manchmal hängt sich die Fernbedienung auf. Da hilft nur mehr Batterie Entfernen
- Einige Tasten muß man mittlerweile extrem fest drücken
- Die Beleuchtung der Fernbedienung schaltet sich nicht mehr aus. Das hat zur Folge, dass man die Fernbedienung täglich aufladen muss.


Mich würde interessieren:
1) Ob das bei mir nur ein Einzelfall ist oder ob auch andere die gleichen Probleme haben
2) Ob z.B: die neuere Harmony One qualitativ besser ist (allerdings finde ich das Design nicht so hübsch)

Ich möchte mir eigentlich wieder eine Harmony kaufen, aber da muß die Qualität besser sein. Alle 2 Jahre will ich mir so ein Ding nicht neu kaufen müssen.
 
Ich nutze die Harmony One nun knapp über 12 Monate -> funktioniert noch wie am ersten Tag. Der Akku hat etwas nachgelassen.... musste sie Anfangs nur alle 1,5 Wochen laden, nun ist je nach Gebrauch zwischen 5-7 Tagen Schluss - damit kann ich leben.

Habe sie damals auch für 199€ gekauft (und habs nicht bereut) - sobald der Preis unter 100€ fällt (aktuell bei ca 135€) kauf ich mir noch eine als Vorrat :p
 
Ich kenne mittlerweile 3 Leute (inkl. mir) die die Harmony One haben und alle sind restlos begeistert. Die Qualität hat wirklich zugenommen. Die 785 / 885 / 985 hatten enorme Probleme mit den (kleinen) Tasten.
 
jupp!
selbe meinung hab ich hier mit meiner 6 woche alten Harmony One! Einmal gescheid eingerichtet will man nix anderes mehr

gruß
m0bbed
 
Bei meiner Harmony 555 hat nach ca. 8 Monaten die Taste "5" den Geist aufgegeben, die musste ich oft mehrfach drücken, bis sich da was tat. Mail an Logitech und nach einer Woche hat mir DHL eine neue vorbeigebracht. Von der defekten musste ich lediglich den Batteriefachdeckel an Logitech senden. Wohl als Beweis, dass ich auch eine Harmony habe oder so.

Die neue funktioniert nun seit ca. 6 Monaten problemlos. Ich möchte sie auch nicht mehr missen. Wenn ich sehe, was sich so an unbenutzten Fernbedienungen in der Schublade tummelt...
 
Zurück
Oben