Qualitätsunterschiede SD-Card SANDISK vs. INTENSO?

gerhard2

Ensign
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
134
Hallo

Gibt es auffällige Qualitätsunterschiede dieser beiden Marken bei SD-Speicherkarten:

INTENSO 32GB MicroSDHC Micro SD Speicherkarte Class 10:
https://www.ebay.de/itm/32-GB-Micro...44de6a142:m:md9FFgSm9Jdh_LlQe_67UeA:rk:1:pf:0

und:
SANDISK 32GB Ultra A1 Micro SDHC Speicherkarte Class 10:
https://www.ebay.de/itm/SanDisk-32G...rte-98MB-s-UHS-I-C10-mit-Adapter/152658086263

Es geht mir bei den Beispielen nicht um den Preisunterschied, der ja eh nach Recherchen im Mittel ca. fast gleich liegt, sondern wie oben gefragt.

Besten Dank!
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
42.735
Der Auffälligste Unterschied ist das SanDisk den Speicher selber herstellt, Intenso kauft nur zu. Von daher kann man bei Intenso auch nie so genau sagen was man bekommt da solche Firmen auch öfter mal wechseln bei dem was sie in einer Serie verbauen, je nach dem was sie grad am günstigsten bekommen.
 

Tobi-S.

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
585
Die SanDisk Karte kommt aus Taiwan. Da besteht leider immer die Gafahr das kein Original geliefert wird. Ein Umtasch ist aufgrund des Preises nicht sinnvoll.

1. Tipp: Kaufe Speicherkarten nur bei vertrauensvollen Händlern.
2. Tipp: Wenn deine Daten nichts wert sind, nimm die billigste. Falls doch, nimm SanDisk. ;-)

Ansonsten ist selbstverständlich die Lese- / Schreibrate entscheidend für die Karte.
Bei Intenso ist einfach nur Class 10 angegeben, was eine Mindestschreibgeschwindigkeit von 10Mb/sec gewährleistet.
Die SanDisk ist mit U1 angegeben, was auch 10Mb/sec Schreibgeschwindigkeit gewährleistet hat aber zudem eine Leserate von ca. 90Mb/sec. (Separat angegeben)

SanDisk: 10 Jahre Garantie
Intenso: 2 Jahre Garantie
 
Zuletzt bearbeitet:

xexex

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
15.645
Der Auffälligste Unterschied ist das SanDisk den Speicher selber herstellt, Intenso kauft nur zu.

Sandisk ist schon seit Jahren fabless.

@gerhard2
Wie Tobi-S schon sagte, kommt die Sandisk Karte aus Taiwan. Ich würde grundsätzlich nichts bei irgendwelchen Ebay Handlern kaufen und schon gar nicht irgendwo im Ausland.
1543919943556.png
 

gerhard2

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
134
Danke bestens!

Das mit den vertrauensvollen Händlern ist ein interessanter Aspekt!

An was kann man sich da noch orientieren?

Das mit China/Taiwan/Vietnam,...etc. habe ich schon am eigenen Leibe erfahren.
(war hier nur kurz als Artikelbeispiel?)

Sollte man z.B. bei Ebay auch „Artikelstandort“:
Büsingen, (Exklave in Deutschland) meiden?

Wahrscheinlich nur noch Händler mit deutschem Impressum?

VG
 

Cooder

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.608

xexex

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
15.645
Ebay sollte man einfach grundsätzlich meiden. Die Zeit wo dies eine gute Plattform für Schnäppchen gewesen ist, sind schon seit Jahren vorbei. Heute tummeln sich dort nur noch Abzocker, Fälscher, Raubkopierer und sonstiger Pack. Wer heutzutage etwas günstig erwerben will, kann es auch direkt in China über Aliexpress oder vergleichbare Plattformen tun.
 

gerhard2

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
134
Okay, und wie verhält es sich diesbezüglich bei Amazon?
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
42.735

Denniss

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
5.433
sowohl Sandisk als auch die Sparte von Toshiba gehören zu Western Digital seit nem jahr oder so.
Intenso sollte man grundsätzlich meiden bei Elektronikram, speziell SSD/USB-Stick/Speicherkarten. Einfach zuviel Schrott dabei.
 

gerhard2

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
134
Hallo

Ich greife das hier noch mal auf, in der Hoffnung der freundlichen Kenntnisnahme.

Erkenne ich z.B. an der Verpackung, ob SanDisk-SD-Cards „echt“ sind?

Ich habe mir welche über Amazon DIREKT (also ohne Zwischenhändler zw. mir und Amazon) bestellt, aber noch nicht geöffnet.

Besten Dank und schöne Weihnachten!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top