R9 380(X) oder GTX960 oder doch R9390?

spacestar1982

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
993
Hallo alle zusammen.
Ich wollte mir eigentlich eine preiswerte Grafikkarte zulegen.Habe im Moment gar keine drin.
Mein System sollte sonst ausreichen.

Intel I5 3450
Asus P8H77-V LE
8 GB Ram
Netzteil be quiet! BQT E9 Straight Power 500Watt

Oh man,wie die Zeit vergeht.Mein Netzteil ist bald 4 Jahre alt.Die anderen Teile auch.

Ich habe mit bisherigem System nicht mehr viel gemacht in Sachen Spiele.
Ich wollte einfach wieder etwas Spielen.
Vorallem wäre da Diablo 3,Total War Spiele,Coh2,Fallout 4 oder Witcher 3 von den neueren Titeln.

Ich kann mich einfach nicht entscheiden.Einerseits soll es preiswert sein und so wenig wie möglich kosten.
Und andererseits möchte ich etwas ordentliches kaufen.
Gebraucht ist ja immer so eine Sache.

Ich hatte die R9 380(X) und GTX 960 ins Auge gefasst.
Welche würde den allgemein mehr Leistung in Full HD bringen,auch für später.

http://www.amazon.de/gp/product/B00ZUWDRY4?psc=1&redirect=true&ref_=ox_sc_act_title_1&smid=A3JWKAKR8XB7XF

http://www.amazon.de/Strix-R9380-DC2OC-4GD5-GAMING-Gaming-Grafikkarte-Speicher-DisplayPort/dp/B0135Y935K/ref=pd_cp_147_3?ie=UTF8&refRID=0DKH55HWBPVK92QVXTKR

Seh gerade,Amazon zählt auch zur Aktion.

https://www.asus-insider.de/aktionen/xmas-deals/#nav

oder

http://www.amazon.de/dp/B00UJ74QLS?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=geizhalspre03-21&linkCode=df0&creative=22498&creativeASIN=B00UJ74QLS&childASIN=B00UJ74QLS

Über 300 € möchte ich doch ungern ausgeben für eine Grafikkarte.Persönlich tendiere ich eher zu AMD.
Wobei mir die Marke nicht wirklich wichtig ist.
Ahso,Bluray wird jetzt auch mehr drauf geschaut.

Ich brauch noch eine neue Tastatur.
Die jetztige muss ich noch zurückbringen.Leider unerträglich laut.


LG spacestar
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dog007

Gast
Ich bin kein AMD oder NVIDA Feti sehe beides aus meiner Perspektive, hatte zuvor eine 660GTX 2GB und diese gewechselt auf eine Palit 960 GTX 4GB, bin sehr zufrieden siehe Signatur, und mein Netzteil wird nächste Woche durch ein Be Quiet! P10 750W Dark Power Pro "Modular" 80Plus BN202 ersetzt, damit sind genügend Leistungsreserven vorhanden;)

In Bezug auf dein Netzteil würde ich die NVIDA Karte vorziehen auf den Stromverbrauch bezogen falls das ein Hauptaugenmerk ist, meine Palit kommt mit einem 6 pin Anschluss aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Overkee

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
667
Im Rating für 1080p ist die 380X etwa 9% schneller als ein 960. Die 380 und die 960 sind etwa gleich schnell.

Für die Spiele die du genannt hast sollten sich alle drei auf jeden Fall gut eignen (Witcher 3 nicht unbedigt mit maximalen Details ;) ).

Da also alle Karten in etwa gleich schnell sind kannst du noch nach dem Stromverbrauch unterscheiden. Hier hat leider Nvidia eindeutig die Nase vorne.
 

Ticketz

Captain
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.605
Moin,

die R9 380 ist erstmal eine gute Wahl, das Modell auch ok. Die wird dann auch erstmal reichen für Full HD.

Eine R9 390 hat natürlich noch ein gutes stück mehr Leistung und auch ganze 8 Gb VRam und wir dementsprechend etwas länger "halten":

https://www.computerbase.de/preisvergleich/asus-strix-r9390-dc3oc-8gd5-gaming-90yv08f0-m0na00-a1282721.html?hloc=at&hloc=de
mit Cashback https://www.asus-insider.de/aktionen/xmas-deals/ =~315€

du kannst aber auch noch gucken, ob du eine R9 290 oder R9 290X im abverkaufst bekommst, die werden auch ca 280€ kosten und haben die fast gleiche Leistung, wie die 3XX mit 4Gb Vram. In der letzten Woche gab es ein paar.
 

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.749
Im Rating für 1080p ist die 380X etwa 9% schneller als ein 960. Die 380 und die 960 sind etwa gleich schnell.

Für die Spiele die du genannt hast sollten sich alle drei auf jeden Fall gut eignen (Witcher 3 nicht unbedigt mit maximalen Details ;) ).

Da also alle Karten in etwa gleich schnell sind kannst du noch nach dem Stromverbrauch unterscheiden. Hier hat leider Nvidia eindeutig die Nase vorne.

bringt dir aber nichts wenn du dir dann eine OC Edition kaufst soweit ich noch weiß ist die Zotac AMP Edition eine OC Karte. Die NV Chips sind nur im Standardtakt energieeffizient sobald man am Takt dreht sind die verbrauche sehr nahe bei einander.
 

Tappy

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
973
Wenn du wirklich unter 300€ bleiben willst, dann die 380x.
Dank dem Crimson Treiber geht nochmal besser.
Zukunft ist bei 960 bescheiden. Viele laufen schon mit max OC und sind langsamer als stock 380 :)
 

spacestar1982

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
993
Bin mir mit der R9 380X nicht so sicher.Die Tests zur Karte sind ja meist sehr negativ.
Ich denke auch,dass ich eher zu einer AMD tendiere.
 

piffpaff

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.047
mein Netzteil wird nächste Woche durch ein Be Quiet! P10 750W Dark Power Pro "Modular" 80Plus BN202 ersetzt, damit sind genügend Leistungsreserven vorhanden;)
Du gibst ~170€ aus für Leistungsreserven die du nie im Leben brauchen wirst? Das Geld kann man sinnvoller verbrennen...

@ TE
Dein Netzteil reicht locker für jede der Grafikkarten die du im Blick hast.
Ich betreibe wesentlich leistungstärke Hardware mit einem 550W Netzteil.
 

Averomoe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.090
Bin mir mit der R9 380X nicht so sicher.Die Tests zur Karte sind ja meist sehr negativ.
Ich denke auch,dass ich eher zu einer AMD tendiere.
Nicht negativ, aber in Anbetracht des Preises (und der selbst auferlegten Erwartungshaltung vieler) zu teuer. Ich meine: Eine 285/380 kostet mit 2GB unter 200€. Die 380X ist mir ihren mindestens 50€ Aufpreis für den geringen Leistungsvorteil unverhältnismäßig bepreist.
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.861
gut gebrauchte R9 290
bekommst für'n selben Preis
 

borizb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.429
Wenn du wirklich unter 300€ bleiben willst, dann die 380x.
Dank dem Crimson Treiber geht nochmal besser.
Zukunft ist bei 960 bescheiden. Viele laufen schon mit max OC und sind langsamer als stock 380 :)
An der Aussage stimmt glaube ich gar nichts.

Eine 960 mit 4Gb ist in etlichen Spielen gleich schnell oder schneller als die 380. Der Aufpreis für die
380x für 5-10% mehr Leistung ist kaum gerechtfertigt, auch ist bei der AMD Karte die Abwärme und
der Stromverbrauch höher. Das sind nachprüfbare Fakten, auch der Crimson ändert mit +1fps nichts.
Die 960 ist beim OC richtig gut und ist Stock oder Übertaktet kein bischen schlechter als eine 380
https://www.computerbase.de/2015-06/amd-radeon-r9-390x-390-380-r7-370-test/3/

Also ehrlich....

Ach ja: 8GB machen erst bei Karten vom Kaliber einer 980/Fury Sinn, vorher ist der Chip zu schwach
als dass man von dem zusätzlichen Speicher einen deutlich spürbaren Mehrwert hätte.
Man sieht es auch daran, dass die 970 mit langsamer angebundenen Speicher dank des deutlich
schnelleren Chips die meisten AMD Karten mit voll angebundenen 4Gb zum Teil deutlich deklassiert.
So einfach isses mit dem Speicher und der GPU.

Daher wäre mein Tip: 320€ in die Hand nehmen und mit der 970 alle bisher genannten Karten
(960/380(x)) komplett weghauen (ggf mit Cashback). 20 Euro die man eher nicht bereut und
du bekommst für den Aufpreis noch Assassins Creed oder Rainbow Six für lau dazu.
 

MooMooMooMooMoo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
35

Zotac2012

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
6.931
@eyefinity87
Na das ist ja toll, die R9 380 ist wahnsinnige 2,5 FPS vor der Standard GTX 960 und brachiale 0,1 FPS hinter der GTX 960 OC Version. Ja der Crimson Treiber ist eine Rakete bringt in den meisten Fällen fast 1-2 FPS mehr, die beiden Grafikkarten nehmen sich gar nichts in der Leistung. Hier muss der TE für sich entscheiden welche Features welche Grafikkarte bietet und was Ihm wichtig ist. Die R9 380X ist für die Leistung meiner Meinung nach derzeit noch zu teuer, da würde ich etwas drauflegen und eine R9 390 oder GTX 970 holen, diese sind im Schnitt 25-30 FPS schneller. Oder wie hier auch schon genannt wurde, schauen ob er günstig an eine R9 290 oder R9 290X kommt, die von der Leistung her der R9 390 und GTX 970 entspricht, aber dann um einiges günstiger ist. ;)
 
D

Dog007

Gast
@piffpaff & @moomoomoo........ ;)

zu 1.) Ja ich gebe bei meinem Netzteil Geld aus auch in Bezug auf Zukunftsnutzung und Leistungsreserven denn eine anderweitige Nutzung ob nun mit NVIDA oder AMD Karten im höheren Preisbereich verlangt nach mehr Power, und das sicherlich nicht ohne Grund, zudem ist mein jetziges Netzteil mehr oder weniger in Bezug auf Alter und Leistung und nach 3 Motherboards mit jeweils anderen Grafiklösungen mehr oder weniger ausgenudelt, es bekommt seinen Platz in einen Office PC als Ruhestand :)

zu 2.) 3-Way SLI wenn es für 960er käme wäre eine tolle Sache denke ich, aber ich denke eher an etwas leistungshungrige Grafikkarten die 970er lass ich dabei mal weg und im Verbund da passt das Netzteil schon, Reserven sind immer besser als zu knapp kalkulierte Netzteile, denn das habe ich auch schon erlebt ;) .

Der Stromverbrauch war bisher ok und wird es auch weiterhin sein, daher ist es eine Investition die vorschauend auf das neue Jahr getroffen wird. Dann läuft die 960er Karte in einem anderen PC weiter wie meine 660GTX davor ebenso.
 

piffpaff

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.047
@ Dog007
Ich hab hier einen 5820k @ 4GHz mit einer Sapphire Radeon R390 Nitro, 16 GB RAM etc pp. und das ganze mit einem BeQuiet Dark Power Pro 550W.
Keine Ahnung was du irgendwann mit deiner Hardware vor hast. aber stand jetzt ist ein 750W mehr als überdimensioniert und vor allem komplett rausgeworfenes Geld.
Man kauft Reserven nicht auf Pump, sondern wenn man sie braucht.
Btw ist mein NT auch schon 5 Jahre alt und verrichtet noch tadellos seinen Dienst.
 
D

Dog007

Gast
@piffpaff: Also auf Pump kaufe ich schon mal gar nichts ! Davon abgesehen kommt meine neue Grafiklösung in 2016 daher passe ich jetzt schon das Netzteil an es spricht nichts dagegen:D ob es nun schon ein paar Monate früher drin ist was solls zudem wie bereits gesagt ist mein vorheriges Netzteil bereits altersschwach und kränkelt, also der Wechsel sinnvoll. Leistungsreserven sind immer gut ob man sie direkt braucht oder nutzt bzw.abruft das obliegt jedem selber.
 

Rockstar85

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
3.351
Daher wäre mein Tip: 320€ in die Hand nehmen und mit der 970 alle bisher genannten Karten
(960/380(x)) komplett weghauen (ggf mit Cashback). 20 Euro die man eher nicht bereut und
du bekommst für den Aufpreis noch Assassins Creed oder Rainbow Six für lau dazu.
Klar und sobald Pascal kommt neue Karte kaufen ;) 3,5 Gb VRAM sind nun auch nicht das Killerfeature, aber das verschweigst du ja ganz gerne.. Also derzeit würde ich dreist sagen eine 7950/70 oder 280X Oder 780 sind im Bereich der 380 dann doch die bessere Wahl.. Auch wenn NV derzeit Kepler sehr stiefmütterlich behandelt.. Aber nichts anderes wird mit Maxwell passieren.. Man sieht an der 960 dass es Optimierungen im Treiber sind. EIne von der Rohleistung stärkere 770 ist langsamer? No Way Nvidia!
 

bondage game

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.922
dog007 das 550 Watt Dark Power Modell wehr da echt sinnvoller. Ich habe es mir selber im Juny 2014 gekauft und es arbeitet echt top. Das bekommst du normalerweise unter normalen Bedingungen mit 1 ner Grafikkarte nicht so schnell klein. Da könntest du eigentlich dir das Geld sparen. Man kann zwar ein 750 Watt Netzteil nutzen aber für eine Karte ist das eigentlich unnütz.
 
Top