Radeon HD6350 wird als HD5450 Erkannt. = Kein Spielen/Filme möglich.

zimpel64

Newbie
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
6
Hallo liebes Forum!
Für meinen Media PC in der Stube habe ich bei ebay eine Neue Grafikkarte gekauft. (Eine HD6350 512mb). Diese habe ich nun eingebaut und dazu die Treiber von der ATI Webseite ge downloaded und installiert, ging alles ohe problemle! Sofort ist mir aufgefallen das diese Karte im Windows sowie auch in GPU Z als 5450 erkannt wird! Sogar das Directx wäre angeblich 11.0, GPU Takt, RAM alles wie bei der 5450... Das ganze wirkt sich negativ auf das System aus. Bei Call of Duty 4 & 5 und allen anderen spielen gibt es extreme Bildfehler. Alles ist Komisch Regenbogen Bunt und Flackert. Weiß ist z.b Grün. u.s.w
Beim Filme schauen ist es das gleiche, alles ist negativ. Wobei alles flüssig läuft, nur halt diese Fehler die es unbenutzbar machen!
Die karte ist definitiv eine 6350, alleine schon weil der GPU Chip die gleiche Inschrift hat. Und die karte auch genau so aussieht wie eine 6350...

Restliches System:
Athlon 64 x2 2.2 Ghz Sockel 939
2 GB Ram
Windows XP
300W Netzteil
Low Profile System
Treiber ist der 14.4 glaube ich...

Bitte um Hilfe!
 

Nizakh

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.802
Zuletzt bearbeitet:

Onleini

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
411
Hi,

im Desktopbereich gibt es den 6350 nicht, es handelt sich hierbei um einen Notebookchip. Dieser Chip hat die interne Bezeichnung RV810 und kommt in genau derselben Form auch auf der Radeon 5450 zum Einsatz. Unterstützt wird auch nur DX11, unabhhängig von der Verkaufbezeichnung als 6000er-Reihe.

Das ist eine Seuche, die beide Chiphersteller seit Jahren kultivieren: Alte Chips werden unter neuem Namen nochmals auf den Markt gebracht, unterstützen aber nicht die Features, die der Kunde von den neuen Generationsnummern erwartet.

Wenn du kannst, gib das Teil zurück. DX12 gibt es ab der AMD Radeon R5 240 bzw. der Geforce GTX750.

Gruß

Jan
 

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.352
Es gab zwar irgendwelche fragwürdigen Hacks, um auf Windows XP DX 10 zu installieren, aber ich glaube nicht, dass es dann wirklich stabil mit allen Features lief.
Kurz: Für Win XP gibt es nur DX 9.
 

zimpel64

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
6
Erstmal danke für eure vielen antworten!
Mir geht's nicht um Directx. Sondern darum dss Problem zu lösen... :(
Ich denke es liegt vielleicht am Treiber.
Ich werde jetzt mal Windows 7 Installieren und berichten wie es läuft!
Eventuell liegt es an dem Alten OS.
 

zimpel64

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
6
Ich werde jetzt erstmal das neue Windows mit Treibern u.s.w installieren.
Wenn der Fehler immer noch besteht sende ich euch ein foto!
 

zimpel64

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
6
Also Windows 7 hat auch nichts gebracht. Es ist nicht mal hoch gefahren. Sobald der Treiber installiert war kam beim starten "Hardware Malfunction".
Ich hab die ATI heute gegen eine GT 310 Getauscht. Und jetzt läuft alles Wunderbar!
Habe mit ATI bis jetzt leider nur solche negativen Erfahrungen gemacht. :(
In einem anderen PC läuft sie ohne macken.

Danke für eure Hilfe!
 
Top