Rätselhafter Akkuladungsverlust HP Elitebook 2570p

TheLordix

Ensign
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
177
Hallo!

Ich besitze seit über einem Jahr ein HP Elitebook 2570p und bin mit diesem grundsätzlich sehr zufrieden. Jedoch bei längerer Nichtbenutzung baut die Akkuladung sehr stark ab. Liegt das Notebook 1-2 Wochen unbenutzt herum habe ich meist nur mehr 0-30% Akku. Meist fehlt der Akku immer dann wenn man ihn unterwegs mal braucht. Über eine Nacht kann man reproduzierbar zwischen 5-10% Verlust feststellen.

Hat jemand eine Ahnung woher das kommen könnte oder wie ich die Fehlerursache herausfinden kann? Weil für einen normalen Lagerungseffekt ist das doch zuviel oder?

Evt. Ideen meinerseits:
- ich benutze immer den Ruhezustand (Suspend to Disk) ist das ein Problem?
- es ist ein 3g Modem verbaut, jedoch benutze ich es nie und es ist keine Simkarte eingelegt, zieht das evt. Strom?

Danke und Lg,

TheLordix
 

s4v

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
260
Du könntest einfach mal den Rechner abends Herunterfahren und schauen wieviel Akku du am morgen hast ;)

Gerade nochmal gegoogelt, der Ruhezustand soll eigentlich keine Energie verbrauchen. Also einfach mal richtig herunterfahren und schauen was passiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

ElGonzo

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.086
Jup! Genau. Einfach mal den Laptop herunter fahren und testen.

KAnnst auch mal den Akku heraus nehmen. Suspend to Disk müsste trotzdem funktionieren.

Verstehe erlich gesagt auch nicht, warum du den Rechner nicht einfach normal herunter fährst über Nacht... Das Hochfahren kann doch nur Sekunden in anspruch nehmen...
 

chriss_msi

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.564
> - ich benutze immer den Ruhezustand (Suspend to Disk) ist das ein Problem?

Damit habe ich mit meinem Laptop auch ca. 10% Ladungsverlust über Nacht. Der Laptop muss halt die Spannung aufrecht erhalten, damit Daten und Zustände nicht verloren gehen :rolleyes:
 

ElGonzo

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.086
Der Laptop muss halt die Spannung aufrecht erhalten, damit Daten und Zustände nicht verloren gehen :rolleyes:
Genau das eben nicht! Bei Suspend to Disk wird der flüchtige Speicher auf die HDD geschrieben, damit kein Strom mehr benötigt wird um die Daten zu behalten. Das ist auch der Einzige lgische Grund das zu tun!

Ich würd es trotzdem mal versuchen: Also 1. Herunter fahren um den Akku zu testen. 2. Bei Suspend to Disk den Akku mal heraus nehmen, um zu sehen, ob das auch mit Stromunterbrechung funktioniert.

Aus Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Ruhezustand
"Die technische Umsetzung erfolgt bei üblichen x86-PCs über den ACPI-Zustand „S4“ („suspend to disk“). Wechselt der Rechner in diesen Zustand, wird der Inhalt des Arbeitsspeichers auf die Festplatte geschrieben, und alle Systemkomponenten werden ausgeschaltet. Beim Einschalten des Rechners wird das auf der Festplatte gespeicherte Abbild wieder in den Arbeitsspeicher (RAM) geladen. Außerdem müssen ggf. die internen Zustände von Peripheriegeräten wiederhergestellt werden.

Im Gegensatz zum Bereitschafts-("Standby-")Modus schaltet sich der Computer im Ruhezustand vollständig ab und toleriert eine totale Abtrennung vom Stromnetz, sodass zum Beispiel bei Verwendung einer Steckerleiste mit Netzschalter keine weiteren Stromkosten anfallen."
 
Zuletzt bearbeitet: (Wiki Link)

Hellsfoul

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
896
Hast Du eventuell den Hybrid-Sleep-Modus in den Energieoptionen aktiviert? Weil dann geht der Rechner nur in den Standby. Zusätzlich speichert er aber noch den Ram Inhalt auf der Festplatte, falls der Strom mal weg wäre.

Alternativ könntest Du in der Windows Ereignisanzeige schauen, ob der Rechner eventuell nachts hochfährt. So ein Problem hatte ich mal. Da wollte Windows nachts den Leistungsindex aktualisieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheLordix

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
177
Danke für alle Ideen,

ich werde mal Herunterfahren testen und dann berichten. Bin hald leider den Ruhezustand sehr gewohnt (da bleiben alle Programme/Projekte immer offen).

Lg, TheLordix
 
Top