News „RAGE“ kommt ungeschnitten nach Deutschland

lead341

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.831
Irgendwie scheint Grafik sehr stark im Auge des Betrachters zu legen. Ich kann die Kritik an der Grafik nicht nachvollziehen. Ich finde, grafisch ist Rage eines der besten zur Zeit erscheinenden Spiele. Landschafen und Himmel sehen klasse aus, die Umwelt wirkt organisch, die Effekte sind top (Explosionen etc.) - finde ich wesentlich besser als Crysis & Co.

Meine Kritik liegt eher wo anders. Mich hat die offizielle Spielzeitangabe doch ziemlich enttäuscht. 15 bis 20 Stunden? WTF? Ich dachte, ID Software setzt uns hier ein 100-Stunden-Abenteuer nach Art von Fallout New Vegas vor mit zahllosen Quests, open world etc., an dem man gerne mal ein bis zwei Monate sitzt. Nun ja, warten wir mal ab. Es hängt ja sicherlich auch vom Spielstil ab.

PS: nochmal zum Thema Grafik. Gamersglobal kommt zu diesem Fazit: "Mit Rage zeigt der Grafik-Guru erneut, zu welchen Leistungen er imstande ist. Die superben Texturen und Grafikeffekte erkauft id zwar auch mit einer ganzen Reihe von Tricks wie sich auflösenden Leichen und geschickt platzierten Sichtbarrieren, an der optischen Brillanz ändert das aber wenig. Das gilt auch für die Versionen für Xbox 360 und Playstation 3, die visuell zum Besten auf den beiden Plattformen gehören. Dass das Spiel technisch überzeugen wird, daran hatten wir insgeheim aber sowieso keinen Zweifel."
 
Zuletzt bearbeitet:

=Floi=

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
550
also der trailer ist mal gut gemacht. SO muß das sein und nicht wie bei ea und den ganzen anderen filmchen, welche nichts aussagen...
 

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
13.040
Also rein vom Setting und von der Grafik, muss ich ja doch ab und zu an Borderlands denken.
Aber ich muss auch sagen, dass ich mit jeden Video mehr und mehr Bock bekomme da rum zulaufen und die Gegend zu erkunden.


@Konti

Meinstest du die "kleine" Fontäne bei der Granate?^^
Mich störte da eher... mal wieder... das die Druckwelle eigentlich gar nicht vorhanden ist.
Da hätten die Sandsäcke im hohen Bogen fliegen müssen.
Aber da werde ich wohl noch paar Jahre für warten müssen. :rolleyes:
 

Torr Samaho

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
674
von einer handgranate? die haben ca. 150-160 g sprengstoff drin, wenn die nicht direkt unter säcken von 40-50 kg das stück hochgehen, fallen die säcke höchstens um. in der röhre gibt's ja genug videos dazu.

physik realistisch zu modellieren ist auch etwas mehr rechenaufwand, aber glaubwürdige physik erhöht gleich das gefühl, bei einem spiel "drin" zu sein, weil es eben echt aussieht.
 

lead341

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.831
Was mir ehrlich gesagt immer sauer aufstößt ist die teilweise extrem übertriebene Kritik und Nörgelei - sowohl von seiten mancher Spieler als auch mancher Zeitschriften (wie die Gamestar). Sicher bremsen die Konsolen aus, sicher sind Bugs in Spielen manchmal ärgerlich, sicherlich wären der Perfektion nach oben hin keine Grenzen gesetzt - ich habe aber das Gefühl, dass keiner, nicht mal die Redakteure, auch nur ansatzweise nachvollziehen können, welch ungeheurer Aufwand hinter der Erschaffung eines Spieles steckt. Ein befreundeter Informatiker, der in der Spielebranche tätig war, hat mir mal in Ansätzen versucht zu erklären, wie ein solcher Schaffensprozess (bezogen auf Monumentalspiele wie Rage, Skyrim oder SWTOR) abläuft - über einen Zeitraum von Jahren hinweg. Danach kam mir meine Diss wie eine Schreibübung in der 1. Klasse der Grundschule vor.
 

Zornbringer

Captain
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.583
es wird eventuell ein high quality pack für die pc version nachgereicht *daumendrück*
hier der quote für die lesefaulen. :)

He then revealed that he has started a “new project,” which has him “exploring some things.” These “research engines” could be added to the PC version of RAGE via updates. He loves PC, apparently, calling it “crazy” how much power they have to work with on the platform, and said the firm put 192GB of RAM into a test server, to, well test it obviously.

Carmack said the code is at ten times the bitrate and the firm plans to release it as patch on PC to “test the extra benefit.” He also admits that textures up close don’t look all that great in RAGE, so the team is considering a potential downloadable release of a “super quality pack” on PC
freu mich schon auf die komplette keynote con carmack. :) is leider grad noch gesperrt auf youtube. gab offenbar soundprobleme. :freak:
 
Top