Raid mit 2 SSDs und HDD als Sicherheit

maltehansen

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
33
Hi Leute.

Gibt es eine Möglichkeit 2 SSDs in einem Raid 0 zu verbinden und dann dieses Laufwerk auf eine HDD zur Sicherheit zu spiegeln?

Vielen Dank für Antworten!
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.663
Wofür der Käse?

Kauf einfach 2 SSDs und mach ein RAID 1....
Ne Spiegelung ist keine Sicherheit.

Bzw kauf eine SSD und nimm eine externe Festplatte zum Backup.
 

nebukadnezar.ll

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.210
Kaufe eine SSD und eine HD. Auf einer zweiten HD dann Backups. Günstiger als Deine Lösung.
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.987
wie schon geschrieben ist ein Raid kein backup. Ein Raid 0 macht bei SSDs keinen Sinn, da der Hauptvorteil der extrem niedrigen Zugriffszeit durch langsame Controller teils verlohren geht. Vom Trimverlust reden wir mal gar nicht.

Daher-> Eine SSD kaufen und Nachts ein Backup auf Platte fahren...
 
Zuletzt bearbeitet:

maltehansen

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
33
Es geht hier nicht um günstig! Es geht rein darum, dass ein Kollege zwei Vertex 3 in einem Raid verbinden will um die doppelte Geschwindigkeit zu bekommen. Ich fand das bisschen riskant und wollte mich nach einer sicheren Möglichkeit erkundigen.
 

5OCIAL_5Y5T3M

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
763
Ein SSD RAID bringt einige Nachteile mit sich. Es geht unter anderem die Trim funktion verloren.

Lieber eine große schnelle SSD (Crucial M4, Samsung 830...) und dazu eine Große HDD.
 

SpamBot

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.588
Was will er den auf die Platte packen? Raid kostet etwas Zugriffszeit und Trim funktioniert nicht mehr...
 
A

abacus-pc

Gast
Anstelle der 2 Vertex3 dann lieber ein OCZ Revo Drive 3 MaxIOPs und dazu dann
eine Backup HDD
Das ist die bessere Lösung
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
Zuletzt bearbeitet:

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
55.006
zwei Vertex 3 in einem Raid verbinden will um die doppelte Geschwindigkeit zu bekommen.
Eer bekommt nur die doppelte Geschwindigkeit bei großen Zugriffen die deutlich über dem Stripping liegen, alle anderen werden nicht schneller oder sogar langsamer, weil ja auch erst die RAID Verwaltung gemacht werden, also die passende SSD ermittelt und die LBAs auf deren Adresse umgerechnet werden muß. Da aber gerade bei Systemlaufwerken die Zugriffe überwiegend sehr kurz sind, bringt das in der Praxis keine 10% mehr Performance. Dafür verliert man TRIM, hat also potentiell höhrere Leistungseinbussen mit der Zeit.

SSD im RAID 0 lohnen sich in der Praxis nicht und sind nur für Benchmarkfanatiker gut.
 
Top